MenĂŒ

Garten

KrÀuter, Die Nicht Gerne Zusammen Gepflanzt Werden

Heimische gĂ€rtner haben sich schon lange auf die pflanzung von begleitpflanzen verlassen, um das wachstum und den geschmack ihres gemĂŒses, ihrer frĂŒchte und ihrer krĂ€uter zu verbessern; sie haben sich auch auf verteilte informationen verlassen, welche krĂ€uter, gemĂŒse und pflanzen fĂŒr andere besonders schĂ€dlich sein können. In einigen fĂ€llen kann das wachstum verkĂŒmmert oder gestoppt werden, wenn ein...

KrÀuter, Die Nicht Gerne Zusammen Gepflanzt Werden


In Diesem Artikel:

Hausgemachter KrĂ€uter haben viele Anwendungen, einschließlich fĂŒr Beschwerden und Kochen.

Hausgemachter KrĂ€uter haben viele Anwendungen, einschließlich fĂŒr Beschwerden und Kochen.

Heimische GĂ€rtner haben sich schon lange auf die Pflanzung von Begleitpflanzen verlassen, um das Wachstum und den Geschmack ihres GemĂŒses, ihrer FrĂŒchte und ihrer KrĂ€uter zu verbessern; Sie haben sich auch auf verteilte Informationen verlassen, welche KrĂ€uter, GemĂŒse und Pflanzen fĂŒr andere besonders schĂ€dlich sein können. In einigen FĂ€llen kann das Wachstum verkĂŒmmert oder gestoppt werden, wenn ein bestimmtes Kraut neben dem anderen gepflanzt wird.

Fenchel und Wermut

Fenchel ist ein Kraut, das Sie niemals in einem GemĂŒsegarten oder um andere KrĂ€uter pflanzen sollten. Fast alles hasst es und wird nicht gut wachsen oder einen guten Geschmack erzeugen, wenn es in der NĂ€he gepflanzt wird. Es hat jedoch einen Vorteil darin, dass es wegen seines Nektars BestĂ€uber in Ihren Garten zieht. Wenn Sie Fenchel anbauen möchten, pflanzen Sie ihn weit weg von Ihrem GemĂŒsegarten, KrĂ€utergarten oder anderen BehĂ€ltern, um den Geschmack und die Gesundheit Ihrer anderen Pflanzen zu schĂŒtzen. Wermut kann auch die meisten KrĂ€uter und GemĂŒse in Ihrem Garten schĂ€digen. Wie Fenchel hat es jedoch einen Vorteil darin, dass ein Wermutspray helfen kann, schĂ€dliche Schnecken und Schnecken zu entmutigen.

Rue, Anis und Dill

Rue, Anis und Dill haben alle ihren Platz im Garten und sind nĂŒtzliche Begleiter Pflanzen zu mehreren anderen GemĂŒse und KrĂ€utern; Es gibt jedoch ein paar Pflanzen, die sie schĂ€digen können. Rue sollte zum Beispiel niemals in der NĂ€he von Salbei, Basilikum oder Kohl angebaut werden. Anis und Dill werden das Wachstum Ihrer Karotten hemmen; Dill kann auch Tomaten schĂ€digen. Rue wird Feigen helfen; Anis wird Koriander nĂŒtzen; und Dill verbessert das Wachstum und den Geschmack von Kohl, Salaten und Zwiebeln.

Andere schÀdliche Nachbarn

Obwohl es schwierig sein kann, alles getrennt zu halten, versuchen Sie Ihr Bestes, um schĂ€dliche Nachbarn voneinander fern zu halten. Ihre ErtrĂ€ge können erheblich ansteigen oder Ihr Geschmack kann exponentiell besser sein, wenn Sie bestimmte Pflanzen trennen können. Knoblauch und Zwiebeln können Bohnen und Erbsen hemmen; obwohl es das Wachstum von Rosen, RĂŒben und Kohlpflanzen verbessert. Senf schĂ€digt RĂŒben und Salbei kann das Zwiebelwachstum hemmen. Salbei kann Ihre Gurken verletzen.

Ideale Begleiter

Basilikum ist ein Kraftpaket im Garten aus vielen verschiedenen GrĂŒnden, von denen einer seine SchĂ€dlingsbekĂ€mpfung Eigenschaften ist. Basilikum vertreibt weiße Fliegen, MĂŒcken, HornwĂŒrmer, Fliegen und BlattlĂ€use. Es verbessert auch den Geschmack und das Wachstum Ihrer Tomatenpflanzen. Bienenbalsam, auch Bergamotte oder Monarda genannt, zieht Bienen und Schmetterlinge an und verbessert gleichzeitig den Geschmack von Tomaten. Die langen Wurzeln des KĂŒmmels können helfen, schwerere Böden abzubauen und ziehen auch einige nĂŒtzliche, parasitĂ€re Wespen an. Beinwell wirkt etwas wie eine grĂŒne Mulch, wie es den Boden reich macht. Kapuzinerkresse wird helfen, weiße Fliegen und Squashwanzen abzuhalten; es kann auch als Fallenfrucht fĂŒr BlattlĂ€use verwendet werden.


Video-Guide: ? Mischkultur - die perfekten Pflanznachbarn ?// Garten // Beete // Aussaat // Pflanzen.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen