MenĂŒ

Garten

Hemlock Woolly Adelgid Lebenszyklus

Trotz seiner geringen grĂ¶ĂŸe kann das hemlock-wolladlid große probleme verursachen. Dieser kleine schĂ€dling, der in asien heimisch ist, gilt als invasiv und bewegt sich auf befallenen baumschulen und auf andere weise. Es ist eine ernste plage in den östlichen vereinigten staaten; seine reichweite im westlichen nordamerika, wo es nicht so groß ist...

Hemlock Woolly Adelgid Lebenszyklus


In Diesem Artikel:

Die Wirtspflanzen dieses SchÀdlings umfassen Hemlocken und Fichten.

Die Wirtspflanzen dieses SchÀdlings umfassen Hemlocken und Fichten.

Trotz seiner geringen GrĂ¶ĂŸe kann das Hemlock-Wolladlid große Probleme verursachen. Dieser kleine SchĂ€dling, der in Asien heimisch ist, gilt als invasiv und bewegt sich auf befallenen Baumschulen und auf andere Weise. Es ist eine ernste Plage in den östlichen Vereinigten Staaten; seine Verbreitung in West-Nordamerika, wo es nicht so groß ist wie ein SchĂ€dling, erstreckt sich von Nord-Kalifornien bis nach SĂŒd-Ost-Alaska.

Erwachsene

Der Hemlocktannen adelgid erreicht im spĂ€ten Winter das Erwachsenenalter. Sobald sie das Erwachsenenalter erreicht haben, kann das Insekt Eier legen und im MĂ€rz und April jeweils 50 bis 300 Eier legen. Sehr wenige Exemplare entwickeln FlĂŒgel zum Abfliegen und finden eine andere geeignete Wirtspflanze; die meisten geflĂŒgelten Exemplare sind weiblich. Eine andere Generation reift im FrĂŒhsommer und der Zyklus geht weiter.

Nymphen

WĂ€hrend des Nymphen-Stadiums machen diese winzigen Insekten den grĂ¶ĂŸten Teil ihres Schadens und fressen zu verschiedenen Zeiten des Jahres gefrĂ€ĂŸig. Die ersten Eier, die im frĂŒhen FrĂŒhjahr gelegt wurden, schlĂŒpfen kurze Zeit spĂ€ter in der Mitte des FrĂŒhlings. Sie ernĂ€hren sich fast durchgehend im Hochsommer und werden dann völlig schlafend; WĂ€hrend der Ruhezeit fĂŒttern oder wachsen die Crawler nicht. Die Ruhephase endet im mittleren bis spĂ€ten Herbst und die FĂŒtterung beginnt dann wieder; Die Crawler fĂŒttern weiter bis zum frĂŒhen FrĂŒhling, wenn sie das Erwachsenenalter erreichen.

Eiermasse

Eier sind oft das erste Anzeichen von Befall, weil sie von einer weißen, wolligen Substanz umgeben sind, daher auch ihr allgemeiner Name. Die kleinen weißen SĂ€ckchen erinnern an winzige WattebĂ€llchen an den Nadeln. Die Eier werden auf neue Zweige gelegt, wo die Nymphen ihre piercing Mundwerkzeuge in das zarte Pflanzenmaterial einfĂŒhren und SĂ€fte und Saft vom Baum saugen können.

SchÀden und andere Informationen

Wie bei Ă€hnlichen SchĂ€dlingen fĂŒhrt der Schaden, der durch das Adelgid verursacht wird, hĂ€ufig zu einer schlechten Baumgesundheit und wenigen Symptomen mit geringem Befall. Ein grĂ¶ĂŸerer Befall kann jedoch zu schwerwiegenden Symptomen fĂŒhren, einschließlich des Absterbens, des Nadelfalls und des Todes. Laut Penn State University Entomologie, ist der beste Zeitpunkt, um Infektionen zu behandeln, im September und Oktober mit einem zugelassenen Insektizid.


Video-Guide: Richard Preston: Climbing the world's biggest trees.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen