Menü

Garten

Absicherungsideen Für Eine Laute Straße

Heckenschranken dämpfen den lärm einer lauten straße. Im allgemeinen gilt: je dichter die pflanzung, desto mehr wird der ton gepuffert. Blühende laubhecken sehen im sommer attraktiv aus, aber immergrüne sorten sorgen für eine ganzjährige schalldämpfung. Eine schalldämmende hecke sollte höher sein als die höchsten fahrzeuge, die den lärm verursachen.

Absicherungsideen Für Eine Laute Straße


In Diesem Artikel:

Eine Hecke, die bis zum Boden reicht, blockiert mehr Lärm.

Eine Hecke, die bis zum Boden reicht, blockiert mehr Lärm.

Heckenschranken dämpfen den Lärm einer lauten Straße. Im Allgemeinen gilt: Je dichter die Pflanzung, desto mehr wird der Ton gepuffert. Blühende Laubhecken sehen im Sommer attraktiv aus, aber immergrüne Sorten sorgen für eine ganzjährige Schalldämpfung. Eine schalldämmende Hecke sollte höher sein als die höchsten Fahrzeuge, die den Lärm verursachen.

Mehrschichtpuffer

Mehrere Schichten von Bäumen und Hecken puffern den meisten Klang. Die Arbor Day Foundation empfiehlt 20 bis 50 Fuß dicke Puffer für mäßig schnelle Straßen und 65 bis 100 Fuß dicke Puffer für Straßen mit Geschwindigkeiten über 40 Meilen pro Stunde. Eine Kombination aus hohen Bäumen, mittelgroßen Bäumen und einer Hecke von mittlerer Höhe bildet eine effektive Barriere. Lassen Sie keine dünnen Stellen zurück, durch die der Klang leicht wandern kann.

Baumhecke

Dichte, immergrüne Bäume bilden ausgezeichnete Bildschirme. Wacholder (Juniperus spp.) Bildet eine wirksame Hecke und ist in den Klimazonen 4a bis 10a des US-Landwirtschaftsministeriums winterhart. Raumbäume, damit sie Platz haben, um gesund zu wachsen und gleichzeitig einen kontinuierlichen Bildschirm zu erhalten. Die Arbor Day Foundation empfiehlt den Abstand von Wacholder- und Zedernbäumen (Cedrus spp.), Die 6 bis 8 Fuß voneinander entfernt sind. Zedern sind in USDA-Pflanzenhärtezonen 5a bis 8a winterhart.

Strauchhecke

Die ideale schallhemmende Hecke hat dicke Blätter. Buchsbaum (Buxus sempervirens) ist eine häufige Wahl, weil er starke Formung toleriert. Gemeiner Buchsbaum wächst in USDA-Pflanzenhärtezonen 6a bis 8a.


Video-Guide: .

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen