Menü

Zuhause

Heizoptionen Für Die Umgestaltung Eines Älteren Hauses

Home remodelling schafft eine möglichkeit für einen hausbesitzer, das bestehende heizsystem zu aktualisieren und geld für energiekosten zu sparen. Ältere häuser haben typischerweise veraltete heizsysteme, wie alte kessel und öfen, die weniger effizient sind als einheiten, die moderne technologie verwenden. Das ersetzen eines vorhandenen heizsystems ist typischerweise...

Heizoptionen Für Die Umgestaltung Eines Älteren Hauses


In Diesem Artikel:

Einige moderne Kesseleinheiten benötigen keinen Schornstein für die Lüftung.

Einige moderne Kesseleinheiten benötigen keinen Schornstein für die Lüftung.

Home Remodelling schafft eine Möglichkeit für einen Hausbesitzer, das bestehende Heizsystem zu aktualisieren und Geld für Energiekosten zu sparen. Ältere Häuser haben typischerweise veraltete Heizsysteme, wie alte Kessel und Öfen, die weniger effizient sind als Einheiten, die moderne Technologie verwenden. Das Ersetzen eines bestehenden Heizsystems ist in der Regel einfacher, wenn das Haus umgestaltet wird, da einige der Hauptmerkmale wie Dach, Bodenbelag und Wände beim Umbauprozess gestört sind.

Modulierend-kondensierende Kessel

Ein Heizkessel für zu Hause ist eine Einheit, die typischerweise heißes Wasser enthält. Das heiße Wasser wird durch eine Umwälzpumpe durch das Haus geschickt und durch ein installiertes System, wie einen Heizkörper, geliefert. Ein Thermostat steuert die Temperatur. Ältere Kesselanlagen heizen das gesamte Wasser im Inneren auf und verschwenden Energie. Neuere modulierende Brennwertkessel bestimmen die für das Haus benötigte Wärmemenge und erwärmen das Wasser entsprechend und sparen so Energie. Der Preis eines modulierenden Brennwertkessels variiert in Abhängigkeit von der benötigten Fläche, Größe, Marke und Leistung.

Wärmepumpe

Wärmepumpen saugen Wärme von ober- oder unterirdischen Quellen ab. Die Wärme wird mithilfe eines Kälte- und Kreislaufsystems, eines Kompressors und eines Wärmetauschers oder einer Vorrichtung, die Wärme von einem Bereich in einen anderen überträgt, bewegt. Die Wärme wird im ganzen Haus durch ein Umluftsystem wie einen Ofen oder ein wasserbasiertes System wie einen Heizkörper verbreitet. Die zwei Haupttypen von Wärmepumpen sind eine Erdungspumpe, die Brunnenwasser oder die Erde verwendet, oder eine Luftpumpenquelle, die die Außenluft verwendet. Die Kosten für ein Wärmepumpensystem variieren und hängen von der Art des Systems und der Größe des Hauses ab.

Fußbodenheizung

Radiant Fußbodenheizung ist ein System von Kunststoffrohren unter den Böden im Haus. Warmes Wasser läuft durch den Schlauch und lässt Wärme vom Boden aufsteigen. Andere typische Komponenten umfassen einen Boiler oder einen Wassererhitzer, eine Pumpe, um das Wasser zu zirkulieren, ein Ventilsystem, das den Wasserfluss leitet, und einen Thermostat zur Temperatursteuerung. Die Kosten für die Installation eines Fußbodenheizungssystems in einem ganzen Haus variieren, aber laut Tim Snyder von "This Old House" reichen die Kosten im Allgemeinen ab $ 6 pro Quadratfuß ab August 2010. Ein vorhandener Raum kann für einen elektrischen Wärmestrahlungsboden unter Verwendung von Fliesen über einem System dünner Heizdrähte angebracht werden. Die typischen Kosten für einen elektrischen Fußboden mit Strahlungswärme in einem Badezimmer liegen bei etwa 550 Dollar.

Solarenergie

Solarenergie bedeutet, die Energie der Sonne zu belasten, um das Haus zu heizen. Passive Solarenergie ist eine Art von Solarenergie, bei der kein gesamtes mechanisches System benötigt wird. Ein Material wird auf dem Haus verwendet, wie Solardachschindeln oder spezielle thermische Fenster, die die Energie von der Sonne absorbieren und speichern. Die Energie wird dann verwendet, um ein bestehendes elektrisches Heizsystem, wie zum Beispiel eine Wärmepumpe, mit Strom zu versorgen. Laut Dan Chiras von Mother Earth News können passive Sonnenenergie-Ergänzungen 50 bis 70 Prozent des Heizenergiebedarfs des Hauses ausmachen. Die Kosten für passive Solarheizsysteme hängen von der benötigten Fläche, Art und Abdeckung ab.

Aktive Solarenergie beinhaltet die Erwärmung von Flüssigkeit oder Luft, die von Sonnenenergieabsorbern gesammelt wird. Ein Luftkollektor sammelt die erwärmte Luft und die Wärme wird über ein installiertes Solarsystem durch das Haus verteilt. Ein Wassersammler hält Wasser und eine andere Flüssigkeit, wie ungiftiges Frostschutzmittel. Die Flüssigkeit wird dann durch ein Zirkulationssystem durch das Haus verteilt. Aktive Solarheizung ist teurer und kann in einem älteren Haus schwierig zu installieren sein, da die Ausrichtung des Hauses und die Baumaterialien des Hauses allesamt Produktionsfaktoren in einem aktiven System sind.

Video-Guide: .

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen