Men√ľ

Zuhause

Die Heizkomponenten Eines Ofens

√Ėfen heizen k√ľhlere luft aus dem haus und geben die erw√§rmte luft zur√ľck in die wohnr√§ume. Ein ofen entz√ľndet eine brennstoffquelle - wie erdgas, propan oder √∂l -, um die zum aufw√§rmen der luft ben√∂tigte energie zu erzeugen. Die meisten systeme in den vereinigten staaten verwenden entweder erdgas oder propan. H√§user in k√§lteren klimazonen, wie...

Die Heizkomponenten Eines Ofens


In Diesem Artikel:

√Ėfen arbeiten in einem Zyklus und erw√§rmen kalte Luft, bevor sie im ganzen Haus verteilt werden.

√Ėfen arbeiten in einem Zyklus und erw√§rmen kalte Luft, bevor sie im ganzen Haus verteilt werden.

√Ėfen heizen k√ľhlere Luft aus dem Haus und geben die erw√§rmte Luft zur√ľck in die Wohnr√§ume. Ein Ofen entz√ľndet eine Brennstoffquelle - wie Erdgas, Propan oder √Ėl -, um die zum Aufw√§rmen der Luft ben√∂tigte Energie zu erzeugen. Die meisten Systeme in den Vereinigten Staaten verwenden entweder Erdgas oder Propan. H√§user in k√§lteren Klimazonen, wie sie im Nordosten anzutreffen sind, verlassen sich oft auf √Ėl√∂fen. Gebl√§se leiten die warme Luft durch Kan√§le, die zu jedem Raum im Haus f√ľhren.

Z√ľnder

√Ąltere Gassysteme verwendeten eine Z√ľndflamme, um Erdgas oder Propan zu z√ľnden. Die Kontrolllampe brannte st√§ndig und war bereit, wenn der Thermostat nach W√§rme verlangte. Moderne √Ėfen haben das Pilotlicht durch einen Leuchtstab aus Siliziumnitrid ersetzt. Der Gl√ľhstab schaltet sich nur ein, wenn der Thermostat W√§rme ben√∂tigt. √Ėl√∂fen verwenden einen Z√ľnder, der den in Gas√∂fen verwendeten Gl√ľhst√§ben √§hnlich ist.

Brenner

Im Brenner vermischt sich der Brennstoff mit Luft, um eine Verbrennung zu erzeugen. Geringe Mengen von Gas und Luft treten in die Kammer ein, wenn der Thermostat W√§rme ben√∂tigt. Das Z√ľnder- oder Pilotlicht erzeugt eine Z√ľndquelle, die das Gas verbrennt. In √Ėlbrennern wird das √Ėl als feiner Nebel in den Brenner gespr√ľht, der sich mit Luft vermischt und entz√ľndet. Der Brenner wird auch als Brennkammer bezeichnet.

Wärmetauscher

Der W√§rmetauscher befindet sich direkt √ľber dem Brenner. Die W√§rme, die beim Verbrennen von Brennstoff entsteht, w√§rmt die k√§ltere Luft im W√§rmetauscher. Wenn die Temperatur einen voreingestellten Wert erreicht, wird ein Gebl√§se angez√ľndet und warme Luft durch das Kanalsystem geleitet. Das Gebl√§se l√§uft auch nach Beendigung der Verbrennungssequenz weiter, so dass es die gesamte im W√§rmetauscher verbliebene warme Luft verteilen kann.

Abgase

Ein Abzug entl√ľftet Abgase aus dem Verbrennungsprozess nach au√üen. Einige neuere, hocheffiziente √Ėfen haben eine zweite Brennkammer. Dieses Ger√§t f√§ngt einige der Gase aus dem Kamin ein, komprimiert sie und verbrennt sie ein zweites Mal, um jedes bisschen Energie auszupressen, das sie halten.

Plenum

Ein Plenum sammelt k√ľhlere Luft aus dem Haus, wenn der Ofen l√§uft. Das Plenum befindet sich in der N√§he des W√§rmetauschers. Druckunterschiede innerhalb des Ofensystems zwingen die Luft in dem Plenum dazu, sich zu erhitzen, bevor es durch das Kanalsystem hindurchgeht.


Video-Guide: Backofen / Ofen Thermostat wechseln - Privileg / Quelle Geräte und co.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen