Menü

Garten

Wärmestolerante Bunte Sträucher

Bunte sträucher haben atemberaubende blüten oder attraktive blätter, die ihren garten verschönern und die nötige farbe vor der grünen kulisse hinzufügen. Mehrere arten von hitzetoleranten sträuchern werden genau das tun, ohne bei hohen temperaturen zu welken. Diese hitze-toleranten, bunten sträucher sind in größe,...

Wärmestolerante Bunte Sträucher


In Diesem Artikel:

Einige hitzetolerante Sträucher müssen regelmäßig gegossen werden, wenn die Temperaturen am höchsten sind.

Einige hitzetolerante Sträucher müssen regelmäßig gegossen werden, wenn die Temperaturen am höchsten sind.

Bunte Sträucher haben atemberaubende Blüten oder attraktive Blätter, die Ihren Garten verschönern und die nötige Farbe vor der grünen Kulisse hinzufügen. Mehrere Arten von hitzetoleranten Sträuchern werden genau das tun, ohne bei hohen Temperaturen zu welken. Diese hitze-toleranten, farbenfrohen Sträucher sind in Größe, Eigenschaften und wachsenden Anforderungen, so wählen Sie Ihre Pflanzen sorgfältig, um sicherzustellen, dass sie zu Ihrem Standort und spezifischen Bedürfnissen passen.

Niedrig wachsende Sträucher

Der japanische Buchsbaum (Buxus microphylla var. Japonica "Morris Midget") erreicht Höhen von bis zu 1 Fuß und produziert immergrüne Blätter in hellen Grün- und Gelbtönen, die während der trüben und trüben Wintermonate andauern. Er wächst in den Klimazonen 5 bis 9 des US-Landwirtschaftsministeriums und ist gegenüber Hitze, Rehen und Kaninchen tolerant. False Heather (Cuphea hyssopifolia) ist ein tropischer, immergrüner Strauch, der für die Zonen 9 bis 11 geeignet ist. Er verträgt Hitze und Trockenheit, aber er wächst am besten, wenn er regelmäßig gegossen werden kann. Falsche Heide wächst zwischen 1 und 2 Fuß hoch und produziert schmetterlings- und kolibri-anziehende Blüten. Die violetten trompetenförmigen Blüten heben sich von den immergrünen Blättern dieses niedrig wachsenden Strauchs ab.

Mittelgroße Sträucher

Der blau-nebelige Strauch (Caryopteris × clandonensis "Longwood Blue") wächst bis zu 6 Fuß hoch und bildet in den Zonen 6 bis 9 violett-blaue Blüten im silbrigen Laub. Dieser sonnenliebende, verholzende Strauch ist tolerant gegenüber Trockenheit und Hitze es produziert Blüten im Sommer und Herbst. Die Tessera-Pfingstrose (Paeonia "Tessera") ist ein laubabwerfender Strauch, der in den Zonen 4 bis 8 wächst. Er ist tolerant gegen Sommerhitze und bildet halbgefüllte Blüten in leuchtenden Orangetönen. Diese bunten Blumen locken Schmetterlinge mit ihrem süßen Nektar und erscheinen in den tiefgrünen Blättern. Tessera wächst am besten in voller Sonne bis Halbschatten und erreicht Höhen von etwa 3 bis 5 Fuß.

Blühende Sträucher

Die Baum-Pfingstrose (Paeonia ostii "Feng Dan Bai") ist ein hitze-toleranter laubabwerfender Strauch, der 4 bis 5 Fuß hoch wird und für die Zonen 4 bis 8 geeignet ist. Er produziert atemberaubende weiße Blüten mit einem gelben Zentrum und einem angenehmen Duft. Diese weißen Blüten erscheinen in den leuchtend grünen Blättern im April und zuletzt im Frühling. Mehrere Sorten von Flower Carpet Rosen (Rosa var. NOA97400A "Flower Carpet Amber") sind tolerant gegenüber Hitze, Trockenheit, Frost und Rehen. Diese Bodendeckerrosen wachsen zwischen 1 und 3 Fuß hoch in den Zonen 5 bis 10. Das immergrüne Laub explodiert in bunten, duftenden Blüten, die im Frühling, Sommer und Herbst erscheinen und Schmetterlinge und Bienen in Ihren Garten locken.

Attraktives Laub

Die hellgrünen bis bläulichen Blätter der Berberitze (Berberis thunbergii) verändern sich in den Herbstmonaten in leuchtende Rot-, Orange- und Violetttöne. Japanische Berberitze ist tolerant gegenüber Hitze und wächst etwa 3 bis 6 Fuß hoch in den Zonen 4 bis 8. Während des Mittsommers erscheinen rote Beeren auf diesem laubabwerfenden Strauch und bleiben im Winter und locken Vögel in die Gegend. Loropetalum ist ein immergrüner Strauch, der Hitze in den Zonen 7 bis 10 toleriert. Mehrere Loropetalum-Arten produzieren attraktives, buntes Laub, das den Garten aufhellt. Zum Beispiel produziert chinesische Fransenblume (Loropetalum chinense f. Rubrum "Razzle-Dazzle") Laub in variierenden Farbtönen von Burgunder oder grünem Laub, das mit Rot- oder Kupfertönen gespült wird. Der Razzle-Dazzle Kultivar entwickelt im frühen Frühling auffällige rosa, gefranste Blüten.


Video-Guide: .

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen