MenĂŒ

Garten

SchÀdliche Auswirkungen Von Fensterklimaanlagen

Bevor sie eine fensterklimaanlage in einem raum installieren, berĂŒcksichtigen sie einige der schĂ€dlichen auswirkungen, die es haben kann. Beispielsweise kann schimmel in einer fenstereinheit schlimmer sein als ein zentrales ac-system. Andere mögliche probleme gelten fĂŒr die klimatisierung im allgemeinen, nicht nur fĂŒr fenstereinheiten.

SchÀdliche Auswirkungen Von Fensterklimaanlagen


In Diesem Artikel:

Ihre Fenstereinheit könnte Sie krank machen.

Ihre Fenstereinheit könnte Sie krank machen.

Bevor Sie eine Fensterklimaanlage in einem Raum installieren, berĂŒcksichtigen Sie einige der schĂ€dlichen Auswirkungen, die es haben kann. Beispielsweise kann Schimmel in einer Fenstereinheit schlimmer sein als ein zentrales AC-System. Andere mögliche Probleme gelten fĂŒr die Klimatisierung im Allgemeinen, nicht nur fĂŒr Fenstereinheiten.

Erkrankungen der Atemwege

Fensterklimaanlagen arbeiten, indem sie WĂ€rme und Feuchtigkeit aus dem Raum abziehen, um die Umgebungstemperatur zu senken. Die entfeuchtenden Effekte können auch dazu fĂŒhren, dass die Schleimhaut in der Nase getrocknet wird und luftgetragene Viren in Ihr System gelangen können. Eine Studie von der International Epidemiological Association im Jahr 2004 gefunden höhere Krankheitsraten zurĂŒckzufĂŒhren auf Erkrankungen der oberen Atemwege bei Frauen in klimatisierten BĂŒros im Gegensatz zu Frauen in BĂŒros ohne Klimaanlage arbeiten, obwohl die Ergebnisse wurden als vorlĂ€ufig, aufgrund der Grenzen der Studie Daten.

Allergiker

Die Feuchtigkeit, die die Fensterklimaanlage aus der Luft zieht, verschwindet nicht magisch; Es lagert sich auf den KĂŒhlschlangen im GerĂ€t ab. Diese Feuchtigkeit plus Staub schafft eine attraktive Umgebung fĂŒr schimmelbildende Sporen. Wenn die Fenstereinheit wĂ€hrend des Winters nicht entfernt und gereinigt oder abgedeckt wird, kann sich Schimmel im Schrankinneren ansammeln. Wenn die Filter im Inneren des GerĂ€ts nicht gereinigt oder minderwertige Filter installiert werden, können Staub und Schmutz durch den Filter gelangen. Das Einatmen dieser Schimmelsporen kann Allergiesymptome wie Husten, trĂ€nende Augen und eine laufende Nase auslösen. Mould kann Atembeschwerden bei Asthmatikern auslösen. Kontrollieren und reinigen Sie die Spulen nach Bedarf.

Außenluft-Infiltration

Ein hochwertiges Fenster-KlimagerĂ€t, das richtig installiert ist, sollte keine ungefilterte Außenluft in den Innenraum zulassen. Jedoch kann jeder Bruch in der Dichtung zwischen der Klimaanlageneinheit und dem Fenster Außenluft zusammen mit Allergenen und anderen Luftschadstoffen einfĂŒhren. DarĂŒber hinaus kann eine schlecht funktionierende oder schlecht konzipierte Klimaanlage die Außenluft nicht ausreichend filtern und die Außenluft direkt in den Raum leiten. Um diese Probleme zu vermeiden, stellen Sie sicher, dass das KlimagerĂ€t vollstĂ€ndig um die Fensteröffnung herum abgedichtet ist und dass das GerĂ€t die gesamte konditionierte Luft filtert. Verwenden Sie zusĂ€tzlich zum Standardfilter der Einheit einen hochwertigen Filter oder zusĂ€tzlichen Einwegfilter, um so viele Luftschadstoffe wie möglich zu entfernen.

Irritate Exiting Eye Conditions

Die Allergene, die durch Ihre Fensterklimaanlage in die Luft geblasen werden, können allergische Konjunktivitis, auch bekannt als Pink Eye, verschlimmern. Ein minderwertiger Filter ermöglicht Staubmilben und Tierhaare, durch das GeblÀse der Fenstereinheit zu gelangen und die Luft zu verschmutzen. Diese Allergene reizen die Auskleidung des Auges und fÀrben es rosa oder rot. Eine Klimaanlage kann auch das Leiden von Personen, bei denen eine Blepharitis diagnostiziert wurde, erhöhen. Die kalte Luft, die in den Raum eindringt, kann die TrÀnenverdunstung beschleunigen und die Symptome der trockenen Augen der Betroffenen verschlimmern.

Umweltgefahren

Sowohl die KlimagerĂ€te als auch die Zentraleinheiten der Fenstereinheiten verwenden KĂ€ltemittel, um Ihren Raum zu kĂŒhlen. Je nach Alter der Anlage könnten Chlorfluorkohlenstoff-KĂŒhlmittel verwendet werden, die aus dem geschlossenen System austreten und das Ozon der Erde schĂ€digen könnten. Eine unsachgemĂ€ĂŸe Entsorgung dieser Ă€lteren Einheiten könnte zu Geldstrafen von bis zu 25.000 USD fĂŒhren, die von der Environmental Protection Agency ausgestellt wurden. Sogar GerĂ€te, die Fluorchlorkohlenwasserstoff-KĂŒhlmittel verwenden, können die Umwelt schĂ€digen, obwohl sie nicht so schĂ€dlich sind wie jene Einheiten, die Fluorchlorkohlenwasserstoffe verwenden. Erkundigen Sie sich bei Ihrer Gemeinde nach Entsorgungseinrichtungen, bevor Sie Ihre undichte Einheit wegwerfen.


Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen