Menü

Garten

Hängende Körbe Für Eine Blühende Pflanze

Hängende körbe ermöglichen es ihnen, farbe auf veranden, terrassen und anderen bereich ihres gartens hinzuzufügen. Viele blumen, die gut in hängenden körben wachsen, und sie können schattenliebende blumen oder sonnenliebende blumen wählen, so dass sie die körbe in jedem bereich aufhängen können. Wenn sie blumen richtig pflanzen und pflegen, können sie einen hängenden korb genießen...

Hängende Körbe Für Eine Blühende Pflanze


In Diesem Artikel:

Hängender Korb bringt Farbe auf Ihre Veranda, Terrasse oder Balkon.

Hängender Korb bringt Farbe auf Ihre Veranda, Terrasse oder Balkon.

Hängende Körbe ermöglichen es Ihnen, Farbe auf Veranden, Terrassen und anderen Bereich Ihres Gartens hinzuzufügen. Viele Blumen, die gut in hängenden Körben wachsen, und Sie können schattenliebende Blumen oder sonnenliebende Blumen wählen, so dass Sie die Körbe in jedem Bereich aufhängen können. Wenn Sie richtig Blumen pflanzen und pflegen, können Sie einen farbenfrohen Korb voll Farbe die ganze Saison und bis in den Herbst genießen.

Blumenauswahl

Bei der Auswahl von Pflanzen für einen hängenden Korb sollten Sie beachten, dass bei der Kombination verschiedener Pflanzen zu einem großen Korb jede Blumenart den gleichen Bedarf an Sonnenlicht und Wasser haben muss. Wenn Sie in kleine Körbe pflanzen, verwenden Sie am besten ein paar der gleichen Blumen und für einen kleinen Korb ist eine Pflanze pro Korb am besten. Wenn Sie in voller Sonne, Schatten oder Halbschatten pflanzen, wählen Sie Pflanzen entsprechend. Blumen, wie kriechende Zinnien (Sanvitalia procumbens), bevorzugen volle Sonne, während andere Blumen wie Impatiens (Impatiens spp.) Und Fuchsia (Fuchsia spp.) Gut im Halbschatten bis zum vollen Schatten wachsen.

Pflanzen in hängenden Körben

Es ist wichtig, die richtige Anzahl an Pflanzen für die Größe des hängenden Korbes zu wählen. Große 12-Zoll-Körbe können fünf bis acht Pflanzen pro Topf halten; mittlere 10-Zoll-Körbe können vier bis sieben Pflanzen pro Korb aufnehmen; und kleinere 8-Zoll-Töpfe können ein bis vier Pflanzen pro Topf halten. Dies sollte jeder Pflanze genug Raum zum Wachsen geben.

Bewässerung

Blumen, die in hängenden Körben wachsen, verlassen sich auf deine Bewässerung, es sei denn, sie befinden sich in einem offenen Gebiet, in dem sie regnen. Möglicherweise müssen Sie bei heißem Wetter zwei bis drei Mal am Tag hängende Körbe gießen. Sie können überprüfen, ob der Korb Wasser braucht, indem Sie ihn anheben, und wenn er sich leicht anfühlt, gießen Sie ihn sofort. Sie können auch mit Ihrem Finger den Boden testen. Wenn es sich 1 Zoll unter dem Boden trocken anfühlt, ist es Zeit zu gießen. Wenn Sie Pflanzen gießen, gießen Sie Wasser in den Korb, bis es durch die Entwässerungslöcher läuft.

Düngen

Da Hängekörbe häufig bewässert werden müssen, werden auch Nährstoffe weggespült. Sie müssen die Nährstoffe aus der konstanten Bewässerung ersetzen. Die zwei Arten von Dünger, die am besten für hängende Körbe geeignet sind, sind Langzeitdünger und Dünger mit verzögerter Freisetzung. Pflanzen Sie die Pflanzen während der Wachstumsperiode zweimal in der Woche in den Hängebehälter. Achten Sie darauf, dass der Boden gut bewässert ist, bevor Sie Dünger anwenden. Verwenden Sie einen 12-12-12 Dünger, der für hängende Körbe beschriftet ist, und folgen Sie den Anweisungen auf dem Etikett.

Deadhead

Deadheading hilft, mehr Blumen zu ermutigen. Wenn Sie sich die Zeit nehmen, die verbrauchten Blumen zu kneifen, produzieren die meisten Pflanzen während der Wachstumsperiode neues Wachstum. Während einige Pflanzen nur eine Kopfarbeit benötigen, müssen andere möglicherweise zurückgeschnitten werden, um mehr Verzweigung und Blütenwachstum zu fördern. Verbena (Verbena spp.) Ist eine Pflanze, die im Hochsommer vom Rückschnitt profitiert.


Video-Guide: Bellandris – Hängende Blumenkörbe bepflanzen.

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen