MenĂŒ

Garten

Wachstumsrate Des Japanischen Blaubeerbaums

Die japanische blaubeere (elaeocarpus decipens) wird als strauch, hecke oder baum gezĂŒchtet. Es ist in neuseeland beheimatet und gedeiht in den pflanzenhĂ€rtezonen 8 bis 10 des us-landwirtschaftsministeriums. WĂ€hrend des frĂŒhjahrs produziert der japanische blaubeerbaum zierblumen, die auch kleine, dunkelblaue, olivenĂ€hnliche, nicht essbare...

Wachstumsrate Des Japanischen Blaubeerbaums


In Diesem Artikel:

Im Gegensatz zu normalen Blaubeeren sind die FrĂŒchte des japanischen Blaubeers fĂŒr Menschen nicht essbar.

Im Gegensatz zu normalen Blaubeeren sind die FrĂŒchte des japanischen Blaubeers fĂŒr Menschen nicht essbar.

Die Japanische Blaubeere (Elaeocarpus decipens) wird als Strauch, Hecke oder Baum gezĂŒchtet. Es ist in Neuseeland beheimatet und gedeiht in den PflanzenhĂ€rtezonen 8 bis 10 des US-Landwirtschaftsministeriums. WĂ€hrend des FrĂŒhjahrs produziert der japanische Blaubeerbaum Zierblumen, wĂ€hrend der Wintermonate auch kleine, dunkelblaue, olivenĂ€hnliche, nicht essbare FrĂŒchte. Bevor Sie diesen zierenden ImmergrĂŒn in Ihre Gartenlandschaft einfĂŒhren, ist es wichtig, die Wachstumsrate des Baumes zu verstehen.

Japanische Blaubeergrundlagen

Die Japanische Blaubeere ist ein immergrĂŒner Baum mit großen, tiefgrĂŒnen, ledrigen BlĂ€ttern. Im Herbst verfĂ€rbt sich das reife Laub feuerrot und fĂ€llt schließlich ab. Der Baum produziert sofort neue BlĂ€tter, die als bronzefarbene Farbe beginnen. Die FrĂŒchte der japanischen Blaubeere erscheinen wĂ€hrend der Wintermonate und ziehen Vögel an. Im FrĂŒhjahr erscheinen duftende weiße glockenförmige BlĂŒten. Dieser Baum ist pflegeleicht und benötigt volle Sonne und feuchten, gut drainierenden Boden mit einem pH-Wert von 6,6 bis 7,8.

Moderate Wachstumsrate

Die Wachstumsrate des japanischen Blaubeers ist langsam bis mĂ€ĂŸig. Die BĂ€ume brauchen bis zu 2 Jahre, um zu wachsen, wenn sie aus Samen gepflanzt werden. Japanische Blaubeeren eignen sich hervorragend als Screening-BĂ€ume, aber in Anbetracht der Wachstumsrate, suchen Sie eine reifere japanische Heidelbeere in einem Kindergarten oder Gartencenter. WĂ€hrend der ersten zwei Jahre des Wachstums erreicht der Baum 10 bis 12 Fuß in der Höhe. Der Baum wird dann langsamer und wĂ€chst jedes Jahr ein wenig mehr und erreicht schließlich Höhen von 20 Fuß. Ohne Beschneiden oder Training werden diese BĂ€ume bei der Reife bis zu 30 bis 60 Fuß hoch und 20 bis 40 Fuß breit.

Einrichtung

Es dauert etwa 1 bis 3 Jahre, bis sich ein japanischer Blaubeerbaum in der Gartenlandschaft etabliert hat. WĂ€hrend diese BĂ€ume im Allgemeinen wartungsarm sind, ist es wichtig, einen regelmĂ€ĂŸigen Zeitplan fĂŒr BewĂ€sserung und DĂŒngung zu entwickeln, wĂ€hrend der Baum etabliert wird, um dem Baum zu helfen, ein gesundes Wurzelsystem zu entwickeln und die allgemeine Gesundheit, das Wachstum und die VitalitĂ€t des Baumes zu verbessern. Bieten Sie wĂ€hrend der Trockenzeit wöchentlich zusĂ€tzliches Wasser an und dĂŒngen Sie Ihren Baum mit einem AllzweckdĂŒnger wĂ€hrend des frĂŒhen FrĂŒhlings, bevor neues Wachstum entsteht. Einmal etabliert, sind japanische BlaubeerbĂ€ume winterhart und trockenheitstolerant.

Abstand fĂŒr Wachstum

Das Wurzelsystem des japanischen Blaubeerbaums erstreckt sich typischerweise 1 bis 1 1/2 mal so groß wie der Abstand von der Basis des Baumes bis zur Tropflinie, der Kante des Baumkronendaches. WĂ€hrend des Wachstums ist es wichtig, dass sich die Wurzeln dieses Baumes ausbreiten und nicht verkrampft werden, um die Gesundheit des Baumes nicht zu beeintrĂ€chtigen oder sein Wachstum zu verlangsamen. Wenn Sie mehrere japanische Blaubeeren im gleichen Gebiet pflanzen, lassen Sie 40 bis 50 Fuß Pflanzabstand zwischen jedem Baum.


Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen