MenĂŒ

Garten

Wachstumsperiode FĂŒr Sonnenblumen

JĂ€hrliche sonnenblumen (helianthus annuus), helle, fröhliche gartenblumen, spĂ€hen ĂŒber gartenmauern und erheben sich in der nĂ€he von stauden und einjĂ€hrigen. Diese blumen produzieren leckere samen, die sie essen oder fĂŒr die vögel hinterlassen können. Da sonnenblumen einjĂ€hrige sind, wachsen sie in den meisten klimazonen. Mitte bis ende frĂŒhling gepflanzt, sonnenblumen...

Wachstumsperiode FĂŒr Sonnenblumen


In Diesem Artikel:

Sonnenblumen können bis zu 110 Tage brauchen, bis sie reif sind.

Sonnenblumen können bis zu 110 Tage brauchen, bis sie reif sind.

JĂ€hrliche Sonnenblumen (Helianthus annuus), helle, fröhliche Gartenblumen, spĂ€hen ĂŒber Gartenmauern und erheben sich in der NĂ€he von Stauden und EinjĂ€hrigen. Diese Blumen produzieren leckere Samen, die Sie essen oder fĂŒr die Vögel hinterlassen können. Da Sonnenblumen einjĂ€hrige sind, wachsen sie in den meisten Klimazonen. Gepflanzt im mittleren bis spĂ€ten FrĂŒhling, werden die Sonnenblumen in einer einzigen Wachstumsperiode reifen und abfallen.

Pflanzen und Keimen

Sonnenblumenkerne werden am besten in Erde gepflanzt, die sich nach dem Winter zu erwĂ€rmen beginnt. Sie bevorzugen gut entwĂ€ssernde, fruchtbare Böden, um ihr Bestes zu geben. Wenn der Boden zum Zeitpunkt der Pflanzung mit organischem Material, wie Torfmoos oder Kompost, bearbeitet wird, werden die ersten BedĂŒrfnisse der Pflanze berĂŒcksichtigt. Sie können dies tun, indem Sie eine 1-Zoll-Schicht organischer Substanz ĂŒber den Boden verteilen und sanft mit einem Rechen oder einer Hacke in den Boden einarbeiten. Pflanze Sonnenblumenkerne in den Boden 1/2 bis 1 Zoll unter der BodenoberflĂ€che. Feucht gehalten, 11 Tage nach dem Pflanzen beginnen Sie, Keimlinge zu sehen. Wenn die SĂ€mlinge 6 Zoll groß werden, dĂŒngen Sie sie auf eine Entfernung von zwei bis drei Fuß zwischen den Pflanzen.

Wachstum und frĂŒhe Pflege

Sobald die Pflanze von der OberflĂ€che des Bodens auftaucht, wird der BlĂŒtenkopf 33 Tage lang nicht sichtbar. Wenn Sie schließlich den BlĂŒtenkopf sehen, ist er sternförmig in der Mitte des Stiels, umgeben von HochblĂ€ttern. Sonnenblumen gelten nicht als trockenheitstolerant und erfordern regelmĂ€ĂŸige BewĂ€sserung mit mindestens 1 Zoll Wasser pro Woche. Sonnenblumen mĂŒssen nicht gedĂŒngt werden groß und schön, und ÜberdĂŒngung kann schwache StĂ€ngel und einen Mangel an BlĂŒten verursachen. DĂŒngen Sie nicht, es sei denn, Sie haben sehr schlechten Boden.

BlĂŒhen und ablehnen

Bei regelmĂ€ĂŸiger BewĂ€sserung dauert die Sonnenblume 27 Tage, bis die erste Anthere im Kopf auftaucht und weitere acht Tage, bis die letzte Anthere auftaucht. Der Anthere ist der Teil des Staubblumens der Blume, der den BlĂŒtenstaub enthĂ€lt. Wenn sie ihre volle Höhe erreichen, können die grĂ¶ĂŸten Sonnenblumen bis zu 12 Fuß hoch sein, wĂ€hrend Zwerg-Sonnenblumen nur Höhen von 2 Fuß erreichen können.

Reife und Ernte

Es dauert weitere 30 Tage, bis Ihre Sonnenblume das erreicht, was als voll ausgereift gilt. Das reife Stadium der Sonnenblume ist der Punkt, an dem die RĂŒckseite des BlĂŒtenkopfes hellgelb oder braun geworden ist, und die Samen sind getrocknet und ragen aus dem BlĂŒtenkopf hervor. Vögel werden die Samen ernten, bevor sie die volle Reife erreichen. Wenn Sie diese Samen zum Fressen ernten möchten, mĂŒssen Sie möglicherweise den BlĂŒtenkopf mit einem Papier- oder Plastikbeutel abdecken, um die Samen vor Wildtieren zu schĂŒtzen.


Video-Guide: Schulfilm-DVD: ÖlfrĂŒchte - Raps, Sonneblume, Sojabohne (DVD / Vorschau).

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen