MenĂŒ

Garten

Spinat Vertikal Anbauen

Viele gĂ€rtner, die an vertikalen gemĂŒseanbautechniken interessiert sind, pflanzen malabar-spinat (basella alba), einen ersatz fĂŒr "echten" spinat (spinacia oleracea). Die rebsorte malabar ist eine rebe, die unter den richtigen bedingungen 30 fuß erreichen kann und im gegensatz zu traditionellen spinatpflanzen in...

Spinat Vertikal Anbauen


In Diesem Artikel:

Malabar Spinat hat wachsende Vorteile, kann aber wie traditioneller Spinat verwendet werden.

Malabar Spinat hat wachsende Vorteile, kann aber wie traditioneller Spinat verwendet werden.

Viele GĂ€rtner, die an vertikalen GemĂŒseanbautechniken interessiert sind, pflanzen Malabar-Spinat (Basella alba), einen Ersatz fĂŒr "echten" Spinat (Spinacia oleracea). Die Rebsorte Malabar ist eine Rebe, die unter den richtigen Bedingungen 30 Fuß erreichen kann und im Gegensatz zu traditionellen Spinatpflanzen bei heißem Wetter gedeiht. Der Malabar-Spinat Ă€hnelt im Geschmack dem bekannten GrĂŒn und produziert grĂ¶ĂŸere und dickere, herzförmige BlĂ€tter, die gut roh in Salaten oder in asiatischen Pfannengerichten sind. Methoden zum Stapeln von traditionellen Spinatpflanzen existieren ebenfalls.

Richtlinien fĂŒr den wachsenden Malabar Spinat

Die aus Indien stammende Pflanze benötigt tĂ€glich mehrere Stunden in der Sonne. Er vertrĂ€gt schlechte Böden, gedeiht aber in fruchtbaren, gut durchlĂ€ssigen Böden. In USDA-Pflanzzonen 10 und 11 kann Malabar-Spinat als Staude angebaut werden; GĂ€rtner in den Zonen 6 bis 9 mĂŒssen es jĂ€hrlich pflanzen. Da die BlĂ€tter fleischig sind, benötigt es viel Wasser. Eine Sorte ("Rubra") mit kontrastierenden roten Stielen und Gruppen von kleinen, rosaroten und weißen BlĂŒten im Sommer ist besonders attraktiv durch Gitter im GemĂŒsebeet geschnĂŒrt. Die AusdĂŒnnung muss regelmĂ€ĂŸig durchgefĂŒhrt werden, damit die BlĂ€tter und StĂ€ngel nicht zĂ€h werden.

Wachstumsgewohnheit von Vine Spinat

Wie Stangenbohnen, Malabar Spinat Reben haben Twining StĂ€ngel, die um ihre UnterstĂŒtzung wickeln, wachsen stetig nach oben, bis sie zurĂŒck und starten auf der anderen Seite. Was auch immer sie besteigen, muss robust genug sein, um das Gewicht von Reben zu tragen, die möglicherweise eine LĂ€nge von 25 bis 30 Fuß erreichen könnten. Twining StĂ€mme meiden horizontale Linien, so dass sie am besten auf Spalieren funktionieren, die hauptsĂ€chlich aus PfĂ€hlen oder aufrechten Strukturen bestehen.

Spalieren

Zaunartige Spaliere eignen sich gut als StĂŒtzen fĂŒr die Spinat-Reben. Verwenden Sie entweder einen tatsĂ€chlichen Zaun, falls vorhanden, oder fahren Sie einen Pfosten an jedem Ende einer Gartenreihe, mit anderen Pfosten in regelmĂ€ĂŸigen AbstĂ€nden dazwischen platziert. Bespannen Sie die Pfosten mit Draht, BindfĂ€den, Netzen oder Drahtgeflecht. Stellen Sie sicher, dass die gesamte Struktur straff genug ist, um die Pflanzen ohne DurchhĂ€ngen zu unterstĂŒtzen. Die Reben benötigen vielleicht eine erste Anleitung, um ihre UnterstĂŒtzung zu finden, aber wenn Sie sie spiralförmig in den unteren Ebenen des Rankwerks bekommen, sollten sie keine Probleme haben, in die richtige Richtung zu wachsen.

Nicht-traditionelle Anbaumethoden

Wenn Sie darauf bestehen, Spinate aus der kĂŒhlen Jahreszeit zu zĂŒchten, können Ihnen ein paar Containermethoden einen vertikalen Garten geben, der weniger Platz benötigt. Eine Möglichkeit besteht darin, eine Stapeltopfskulptur zu erstellen. Verwenden Sie Terrakottatöpfe und verankern Sie ein flexibles Rohr in der Mitte des untersten Topfes. FĂ€dle mehr Töpfe ĂŒber das Rohr durch das Loch im Boden und kippe jedes in einem Winkel von dem darunter liegenden. Das Gewicht der Töpfe hĂ€lt sie fest, wenn sie mit einzelnen Pflanzen bepflanzt sind. Ein großes Plastikfass oder eine MĂŒlltonne kann auch in einen improvisierten Turmpflanzer verwandelt werden, indem Schlitze in den Seiten in AbstĂ€nden geschnitten werden. FĂŒllen Sie den Boden mit ein paar Zentimetern Felsen, dann Erde und stecken Sie Transplantate in jedes Loch in den Seiten, sowie in den Boden auf der Oberseite.


Video-Guide: Spinat im eigenen Garten anbauen.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen