MenĂŒ

Garten

Wachsende Pom Pom Mums Indoor

UrsprĂŒnglich als chusan daisy in china vor seiner einfĂŒhrung in versailles im jahr 1847 bekannt, kam der neue name der kleinen taste chrysantheme (dendranthema x grandiflorum) von der Ă€hnlichkeit zu den bommeln auf den hĂŒten der französischen matrosen. Diese steifen und dichten blĂŒten verleihen ihrem indoor-aquarium einen...

Wachsende Pom Pom Mums Indoor


In Diesem Artikel:

Pompom-Mamas bringen Farbe in Vasen oder Töpfen.

Pompom-Mamas bringen Farbe in Vasen oder Töpfen.

UrsprĂŒnglich als Chusan Daisy in China vor seiner EinfĂŒhrung in Versailles im Jahr 1847 bekannt, kam der neue Name der kleinen Taste Chrysantheme (Dendranthema x grandiflorum) von der Ähnlichkeit zu den Bommeln auf den HĂŒten der französischen Matrosen. Diese steifen und dichten BlĂŒten geben Ihrem Indoor-Herbstgarten einen kugelförmigen Farbtupfer.

Eigenschaften

Pompom Chrysanthemen, auch als Knopfmamas bezeichnet, produzieren Massen von kleinen, runden BlĂŒten in einer Vielzahl von verschiedenen Farben. Tief amethystfarbene "Tinkerbell" und "Barbara", weißer "Patriot" und karminroter "Ruby Mound" und "Garnet" gehören zu den ĂŒblichen Pompomsorten, wobei "Pancho" und "Johnny Appleseed" fĂŒr die Orangen und Bronzen und "West" stehen Punkt "gelbe Blumen bringen. Um zu verhindern, Legginess, kneifen Sie die oberen 1 bis 2 Zoll neues Wachstum, sobald es etwa 6 cm groß wird, bis etwa drei Monate vor der erwarteten BlĂŒte. Dies fördert eine buschigere Pflanze mit mehr BlĂŒten.

Anforderungen an Boden, Wasser und FĂŒtterung

Chrysanthemen bevorzugen einen gut durchlĂ€ssigen, nĂ€hrstoffreichen Boden mit einem pH-Wert von etwa 6,5. Da es keine natĂŒrliche Nahrung gibt, die den Boden in Ihren BehĂ€ltern auffĂŒllt, geben Sie eine anfĂ€ngliche FĂŒtterung von 5-10-5 oder 5-10-10 DĂŒnger, wenn Sie Ihre Pompons pflanzen. Da sie keine schweren Futterpflanzen sind, wird dies wahrscheinlich wĂ€hrend der BlĂŒtezeit ausreichen, obwohl Sie ihnen gelegentlich verdĂŒnnte FĂŒtterungen geben können, bis sie ihre BlĂŒten setzen. Mamas mögen keine nassen Wurzeln, also achten Sie darauf, den Boden feucht zu halten, ohne die Wurzeln im stehenden Wasser zu lassen. Sie haben flache Wurzeln, daher mĂŒssen Sie hĂ€ufig und leicht gießen. Pompoms mögen auch fĂŒnf bis sechs Stunden Licht pro Tag, obwohl helle, aber diffuse Beleuchtung, anstatt direktes Sonnenlicht, die besten Ergebnisse liefert. In den meisten FĂ€llen funktioniert ein sĂŒdliches oder sĂŒdöstliches Fenster gut. MĂŒtter benötigen kurze Tage zum BlĂŒhen, also halten Sie sie nachts von allen Lichtquellen fern, einschließlich Veranda oder Straßenbeleuchtung, sobald die Knospen ihre Farbe zeigen.

SchÀdlinge

Wie die meisten Zimmerpflanzen sind Pompom-Chrysanthemen anfĂ€llig fĂŒr BlattlĂ€use und Spinnmilben. Behandeln Sie den Befall mit insektizider Seife und isolieren Sie betroffene Pflanzen, bis die SchĂ€dlinge verschwunden sind. Um Mehltauprobleme bei kĂŒhlen Temperaturen und hoher Luftfeuchtigkeit zu behandeln, wenden Sie einmal pro Woche ein Fungizid an.

Vermehrung

Alle zwei Jahre, grĂ€bt deine MĂŒtter aus und finde die KlĂŒmpchen neuer BlĂ€tter und Wurzeln. Teile die Pflanze dort auf und tupfe die neue Rosette um. Sie können Pompoms auch durch Stecklinge ausbreiten. Schneiden Sie 3 bis 4 Zoll von den Enden der StĂ€mme und Streifen Sie alle BlĂ€tter von den unteren 1 bis 2 Zoll vor dem Setzen dieses Ende in einer Mischung aus einem Teil Torfmoos zu einem Teil Sand oder Vermiculit. Gießen Sie die Stecklinge tĂ€glich etwa zwei Wochen lang ab, bis sich die Wurzeln gut etabliert haben. Verpflanz deine MĂŒtter in ihren neuen BehĂ€lter.


Video-Guide: Pen Pineapple Apple Pen ✒??✒ PPAP in 9 Music Styles.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen