Men√ľ

Garten

Wachsender Französischer Lavendel

Lavendel wächst gut in gebieten mit milden wintern und gemäßigten sommern. Die pflanzen gedeihen mit voller sonne, gut entwässertem, organischem boden und wöchentlichem bewässern während des ersten sommers oder wasser alle drei wochen, nachdem die pflanze etabliert ist.

Wachsender Französischer Lavendel


In Diesem Artikel: Geschrieben von Jackie Carroll; Aktualisiert am 26. Januar 2018

Franz√∂sischer Lavendel eignet sich sowohl f√ľr formelle als auch f√ľr naturalisierte Umgebungen.

Franz√∂sischer Lavendel eignet sich sowohl f√ľr formelle als auch f√ľr naturalisierte Umgebungen.

Wenn der Duft allein nicht ausreicht, um den franz√∂sischen Lavendel (Lavandula dentata) zu z√ľchten, sollten Sie bedenken, dass die Pflanzen trockenheitstolerant und resistent gegen Hirsche sind und wenig Pflege ben√∂tigen. Zart in der Farbe als englischer Lavendel, Franz√∂sisch Lavendel eignet sich gut zum Trocknen f√ľr Handwerk und kulinarische Verwendung. Franz√∂sischer Lavendel funktioniert gut in mildem, mediterranem Klima in den Pflanzenh√§rtezonen 8 bis 11 des US-Landwirtschaftsministeriums, wo einige Arten die meiste Zeit des Jahres bl√ľhen.

Boden und Wasser

Lavendel braucht volle Sonne und Erde, die sehr gut drainiert ist. Sobald sie etabliert sind, tolerieren die Pflanzen trockene Bedingungen, tolerieren jedoch keinen nassen Boden. Loser, sandiger Boden ist am besten. √Ąndern Sie Tonboden mit organischen Stoffen oder Pflanzenlavendel auf erh√∂hten H√ľgeln mit viel grobem Material f√ľr verbesserte Entw√§sserung, die in die H√ľgel eingegraben wird. Lavendel bevorzugt einen neutralen oder leicht alkalischen pH-Wert.

Pflanzen in den Boden bekommen

Franz√∂sisch Lavendel ist am besten auf einem H√ľgel gepflanzt, so dass √ľbersch√ľssiges Wasser ablaufen kann. Setzen Sie Pflanzen nach dem letzten Fr√ľhlingsfrost, Abstand sie 15 bis 18 Zoll auseinander. S√§e Samen im sp√§ten Winter oder Fr√ľhling, wenn ein leichter Frost noch m√∂glich ist. Halten Sie den Boden leicht feucht und seien Sie geduldig. Franz√∂sische Lavendelsamen k√∂nnen zwei bis drei Monate zum Keimen bringen. Warten Sie, bis die S√§mlinge vor dem Mulchen 5 bis 6 Zoll gro√ü sind.

Laufende Pflege

In Abwesenheit von Regen gie√üen Sie die Pflanzen w√∂chentlich w√§hrend des ersten Sommers und einmal alle drei Wochen in den folgenden Sommern. Die Pflanzen wachsen am besten und haben den st√§rksten Duft, wenn der Boden trocken gehalten wird. Kies Mulch sieht nat√ľrlich um Lavendel Pflanzen und hilft zu verhindern, dass der Boden zu viel Feuchtigkeit erhalten. Organischer Mulch h√§lt Feuchtigkeit nahe der Pflanze an der Bodenlinie und kann F√§ulnis f√∂rdern. Franz√∂sischer Lavendel braucht keine j√§hrliche D√ľngung, aber die Pflanzen profitieren alle zwei Jahre von einer d√ľnnen Kompostschicht im sp√§ten Herbst oder Winter.

Beschneiden f√ľr Gesundheit und Reblooming

Schneiden Sie reife franz√∂sische Lavendelpflanzen um ein Drittel bis zur H√§lfte zur√ľck, wenn sie nicht gut ankommen. Wenn sie im Fr√ľhjahr anfangen zu wachsen, schneiden Sie einfach den Winterschaden ab und schneiden Sie die Pflanzen leicht zurecht. Es ist eine gute Idee, die Pflanzen alle zwei oder drei Jahre um ein Drittel zur√ľckzuschneiden, egal ob sie es zu brauchen scheinen oder nicht. Beschr√§nken Sie Ihren Schnitt im Sommer auf das Entfernen verbrauchter Bl√ľtenst√§ngel, die Sie nach einem gro√üen Bl√ľtenauslauf auf einmal abscheren k√∂nnen, um die Neubildung zu f√∂rdern. Wenn Sie das Aussehen der getrockneten Bl√ľtenst√§ngel im Herbst nicht m√∂gen, k√∂nnen Sie sie abschneiden, aber achten Sie darauf, nicht in den gr√ľnen Teil der Stiele zu schneiden. Ein zu weites Zur√ľckfallen im Herbst f√∂rdert neues Wachstum in einer Zeit, in der die Pflanze ihre Ressourcen f√ľr den Winter schonen sollte.

Spitze

Sterilisieren Sie Ihre Gartenschere mit Alkohol- oder Alkoholtupfern, entweder bevor Sie den Lavendel beschneiden oder danach, um die Ausbreitung von Pflanzenkrankheiten oder Schädlingen in Ihrem Garten zu verhindern.


Video-Guide: Schwarzäugige Susanne.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen