Men├╝

Garten

Anbau Von Koriander Aus Gek├╝hlten Stecklingen

Cilantro (coriandum sativum), ist ein einj├Ąhriges kraut der familie der apiaceae. In s├╝deuropa und im mittelmeerraum beheimatet, hat das kraut spitzenbl├Ątter, die in verschiedenen nationalen k├╝chen zum w├╝rzen von herzhaften speisen verwendet werden. Cilantro-pflanzen, wenn sie zum setzen und setzen von samen ├╝berlassen werden, sind auch die quelle von...

Anbau Von Koriander Aus Gek├╝hlten Stecklingen


In Diesem Artikel:

Cilantro, ein wohlschmeckendes Kraut, kann nicht von Stecklingen verwurzelt werden

Cilantro, ein wohlschmeckendes Kraut, kann nicht von Stecklingen verwurzelt werden

Cilantro (Coriandum sativum), ist ein einj├Ąhriges Kraut der Familie der Apiaceae. In S├╝deuropa und im Mittelmeerraum beheimatet, hat das Kraut Spitzenbl├Ątter, die in verschiedenen nationalen K├╝chen zum W├╝rzen von herzhaften Speisen verwendet werden. Cilantro-Pflanzen sind, wenn sie zum Brechen und Setzen von Samen verwendet werden, auch die Quelle von Koriandersamen, einem anderen Geschmacksstoff. Gek├╝hlte Stecklinge sind, wenn sie nicht bereits verwurzelt sind (mit intakten Wurzeln aus dem Boden gegraben), keine M├Âglichkeit, neue Pflanzen zu produzieren.

Grundlegende Grundlagen

Einige Kr├Ąuter, wie Minzen (Mentha spp.), Wurzeln leicht in Wasser oder in Topfmedium. Wurzeln entstehen ├╝berall dort, wo die Pflanze verwundet wurde - an der Basis und an den Blattknoten, nachdem die Bl├Ątter entfernt wurden. Viele holzige Kr├Ąuter, einschlie├člich Salbei (Salvia officinalis), in den Pflanzenh├Ąrtegraden 4 bis 8 des US-Landwirtschaftsministeriums, und Lavendula angustifolia, robust in den USDA-Zonen 5 bis 8, k├Ânnen ebenfalls leicht verwurzelt werden. Cilantro, der nicht holzig ist und nicht zur Familie der Lippenbl├╝tler geh├Ârt, wurzelt nicht aus Stecklingen, sondern erleichtert die Massenvermehrung, indem er gro├če Mengen an Samen produziert.

Vom Samen wachsen

Seed-grown Koriander erreicht nutzbare Gr├Â├če schneller als es viele Kr├Ąuter zu Wurzeln aus Stecklingen braucht. Junge Bl├Ątter k├Ânnen innerhalb von 30 Tagen abgeklemmt werden und ohne Intervention k├Ânnen Koriandersamen nach 90 Tagen geerntet werden. Wenn eine gute Versorgung mit Koriander (statt Koriandersamen) w├╝nschenswert ist, ernten Sie die Bl├Ątter regelm├Ą├čig und lassen Sie die Pflanze nicht bl├╝hen. Bl├╝hende Pflanzen haben begonnen, ihre verf├╝gbare Energie zu nutzen, um Samen zu produzieren, nicht schmackhafte Bl├Ątter. Im Allgemeinen haben die Bl├Ątter von bl├╝henden Kr├Ąutern, einschlie├člich Koriander, einen etwas bitteren oder "schlechten" Geschmack.

Cool-Saison-Pflanzen

Schnell wachsender Koriander kann direkt nach dem letzten Frosttermin f├╝r das spezifische Gebiet direkt in den Boden ges├Ąt werden. Anstatt die Stecklinge zu w├╝hlen, sollte man sicherstellen, dass die Samen alle zwei Wochen w├Ąhrend der Wachstumssaison ausges├Ąt werden. Wachsen Sie in voller Sonne zu Teil Schatten und nicht zu viel Wasser. Cilantro wird am besten im Fr├╝hling und Herbst angebaut, da die Pflanzen hohe Hitze und ├╝berm├Ą├čige Feuchtigkeit nicht m├Âgen. Das Einsetzen von Sommerwetter verursacht "Verschrauben", ein Prozess, der die nat├╝rliche Abfolge von Bl├╝tenbildung, Samenproduktion und den Tod der Pflanze beschleunigt.

K├╝che und Garten

Frische Stiele k├Ânnen im K├╝hlschrank aufbewahrt, f├╝r ein bis zwei Tage in feuchtes Papiertuch gewickelt oder in Wasser eingetaucht und in Eisw├╝rfelschalen eingefroren werden. Im Allgemeinen sind die Bl├Ątter am besten, sobald sie geerntet werden. Wenn Sie sowohl Koriander als Koriander wollen, schneiden Sie die Bl├╝tenstiele auf der H├Ąlfte der Pflanzen ab und lassen Sie die andere H├Ąlfte zu Samen werden. Die f├╝r die Samenproduktion vorgesehenen Pflanzen werden pr├Ąchtige violette Bl├╝ten austreiben, die eine Anzahl von Schmetterlingen anziehen, darunter auch Schwalbenschw├Ąnze, deren Larven sich ebenfalls von den Bl├Ąttern ern├Ąhren.


Video-Guide: .

Der Artikel War N├╝tzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf├╝gen