MenĂŒ

Garten

Wachsende Bed Trays FĂŒr Aquarium Aquaponics

Ein aquaponik-system ist eine gute möglichkeit, sich und ihre familie mit frischem salat von zeit zu zeit mit frischem gemĂŒse, obst und sogar frischem fisch zu versorgen. Es ist alles eine frage des maßstabs. Beginnen sie mit einem kleinen system, das nur ein paar fische und eine handvoll pflanzen...

Wachsende Bed Trays FĂŒr Aquarium Aquaponics


In Diesem Artikel:

Goldfish kann einen kleinen Aquaponic-Garten unterstĂŒtzen.

Goldfish kann einen kleinen Aquaponic-Garten unterstĂŒtzen.

Ein Aquaponik-System ist eine gute Möglichkeit, sich und Ihre Familie mit frischem Salat von Zeit zu Zeit mit frischem GemĂŒse, Obst und sogar frischem Fisch zu versorgen. Es ist alles eine Frage des Maßstabs. Beginne mit einem kleinen System, das ein paar Fische und eine Handvoll Pflanzen nur zum Spaß unterstĂŒtzt, aber wenn du bereit bist, ernst zu werden, gehe mit einem grĂ¶ĂŸeren Setup. GrĂ¶ĂŸe alles in Ihrem System, von Fischbecken zu wachsenden Betten, dementsprechend.

Aquaponische Grundlagen

In einem hydroponischen System werden Pflanzen durch Tonpellets, Kies, Perlit oder ein anderes Medium unterstĂŒtzt, das keine NĂ€hrstoffe hinzufĂŒgt. Die Pflanzen werden mit einer Mischung aus Wasser und NĂ€hrstoffen gefĂŒttert, die ihre Wurzeln baden und alles liefern, was sie zum Wachsen brauchen. Ein aquaponisches System ist eine Art hydroponischen System, in dem es keinen Boden verwendet, aber anstatt gekauftes NĂ€hrstoffkonzentrat zu verwenden, um die Pflanzen zu fĂŒttern, sind Fische ein wesentlicher Teil des Aufbaus. Es ist der Abfall vom Fisch, der die Pflanzen fĂŒttert, wĂ€hrend die Pflanzen das Wasser reinigen, um den Fisch gesund zu halten.

Wie es funktioniert

Ein aquaponisches System ist im Wesentlichen ein geschlossenes System, das weitgehend autark ist. Das erste Element ist der Fischtank. Der Fischtank wird unter das wachsende Bett gestellt, und das Wasser aus dem Fischtank wird in das Tablett gepumpt. Der Prozess der Pflanzen, die sich von den NĂ€hrstoffen im Fischabfall ernĂ€hren, reinigt das Wasser. Sobald es sauber ist, fließt es aus einem Überlauf und fĂ€llt zurĂŒck in den Fischtank, wo der Prozess wiederholt wird. FĂŒr den Fisch muss Nahrung hinzugefĂŒgt werden, aber ansonsten kann ein aquaponisches System praktisch alles liefern, was Fische und Pflanzen brauchen.

Wachsende Bed Tray Essentials

Um die GrĂ¶ĂŸe Ihres wachsenden Betttabletts zu bestimmen, ĂŒberlegen Sie, was Sie anbauen möchten und wie viel Platz zur VerfĂŒgung steht, um Ihr System einzurichten. Auf einem kleinen Tablett können Sie BlattgemĂŒse und einige KrĂ€uter genießen, wĂ€hrend Sie auf einem grĂ¶ĂŸeren Tablett fast alles anbauen können. FĂŒllen Sie das Tablett mit einem StĂŒtzmedium, das Ihre Pflanzen an Ort und Stelle hĂ€lt. Perlite ist ein ausgezeichnetes leichtes Medium fĂŒr ein Aquaponysystem, aber fĂŒr große, schwere Pflanzen bietet sterilisierter Erbsenkies oder BlĂ€htongranulat eine bessere UnterstĂŒtzung. Wachsende Schalen mĂŒssen tief genug sein, um die Wurzelsysteme Ihrer gewĂ€hlten Pflanzen aufzunehmen.

Balancieren Sie Ihr System

Ihr Fischtank muss groß genug sein, um Ihr wachsendes Tablett mit ausreichend Wasser und genĂŒgend Abfall fĂŒr die Menge an Pflanzen zu versorgen, die Sie haben. Fast jeder Fisch wird fĂŒr eine kleine Aquaponik arbeiten. Goldfish erfordern minimale Pflege, sind preiswert und sind eine hĂ€ufige Wahl fĂŒr kleine Systeme. Tilapia sind die Fische der Wahl fĂŒr viele grĂ¶ĂŸere Systeme, da diese Fische einfach zu halten sind, fast alles essen und vom ZĂŒchter gegessen werden können. Tilapia benötigen mehr Platz zum Leben, können aber große, mit Pflanzen gefĂŒllte Pflanzschalen tragen.


Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen