Men├╝

Garten

Gr├╝ner Baumpilz

Wenn sie ein waldst├╝ck oder eine anbaufl├Ąche in hartholz gepflanzt haben, k├Ânnen sie einen umgefallenen baumstamm oder eine hellgr├╝ne farbe sehen. Wahrscheinlich ist das holz von einem pilz bewohnt. Gr├╝ner baumpilz bezieht sich entweder auf zwei fast identische cousins, chlorociboria aeruginascens und chlorociboria aeruginosa, unterscheidbar...

Gr├╝ner Baumpilz


In Diesem Artikel:

Gr├╝ner Baumpilz w├Ąchst auf gefallenem Hartholz.

Gr├╝ner Baumpilz w├Ąchst auf gefallenem Hartholz.

Wenn Sie ein Waldst├╝ck oder eine Anbaufl├Ąche in Hartholz gepflanzt haben, k├Ânnen Sie einen umgefallenen Baumstamm oder eine hellgr├╝ne Farbe sehen. Wahrscheinlich ist das Holz von einem Pilz bewohnt. Gr├╝ner Baumpilz bezieht sich entweder auf zwei nahezu identische Cousins, Chlorociboria aeruginascens und Chlorociboria aeruginosa, mikroskopisch unterscheidbar durch die Gr├Â├če der Sporen. Gr├╝nbaum-Pilz wird gemeinhin als gr├╝ner Elfcup f├╝r die winzige Gr├Â├če der Stielkappen bezeichnet und wird am h├Ąufigsten als blau-gr├╝ner Fleck auf gefallenen Hartholzb├Ąumen und weniger h├Ąufig als Kolonien von Fruchtk├Ârpern beobachtet. Beide Formen von gr├╝nem Baumpilz wachsen in der gem├Ą├čigten Zone Nordamerikas.

Eigenschaften

Pilze geh├Âren zu einem eigenen K├Ânigreich, da sie sowohl Merkmale von Pflanzen als auch von Tieren haben. Das Haupttier, das f├╝r Pilze charakteristisch ist, sind die Zellw├Ąnde, die aus Chitin bestehen, eine Substanz, die ansonsten nur bei Tieren gefunden wird. Die Hauptpflanze, die f├╝r Pilze charakteristisch ist, sind die Fruchtk├Ârper. Obwohl die Fruchtk├Ârper allgemein als Pilze angesehen werden, ist der Hauptteil der Pilze das unsichtbare Mycel, das im Wirt w├Ąchst. Gr├╝ner Baumpilz wird durch die brillante blau-gr├╝ne F├Ąrbung sichtbar, die durch das Myzel in seinem Wirt erzeugt wird. Das f├╝r die Farbe verantwortliche Pigment ist ein Naphthachinon, das als Xylindein bekannt ist.

Lebenszyklus

Gr├╝ner Baumpilz w├Ąchst auf barkless Hartholzklotz und Gliedern. Hartholz, das am h├Ąufigsten von gr├╝nen Baumpilzen bewohnt wird, umfasst Eiche, Buche, Hasel, Espe, Esche und Pappel. Fruchtk├Ârper kommen selten vor, gew├Âhnlich im Herbst, aber sie werden manchmal im Fr├╝hling oder Sommer beobachtet. Geformt wie kleine Tassen auf Stielen - von 1/10 Zoll bis 1/4 Zoll im Durchmesser und weniger als 1/4-Zoll gro├č, flachen die Tassen zu einer Untertassen ├Ąhnlichen Form ab, bevor sie kleine Sporen freigeben. Obwohl Sichtungen der Fruchtk├Ârper selten sind, ist der gr├╝ne Fleck das ganze Jahr sichtbar.

Spalting

Die Gr├╝nf├Ąrbung im Holz durch das Vorhandensein von Gr├╝nbaumpilzmyzel ist im Holzhandwerk als Spalting bekannt. Spaltholz ist wegen seiner dekorativen Eigenschaften w├╝nschenswert. Spalting wird von Enthusiasten und Unternehmern praktiziert, um das Angebot an hochwertigem Laubholz zu erh├Âhen. Spalting beinhaltet die Einf├╝hrung eines Impfmittels, der Pilze, um frisch geschnittenes Holz mit einem hohen Feuchtigkeitsgehalt zu schneiden. Das Holz wird feucht und warm gehalten, zwischen 60 und 80 Grad, bis die gew├╝nschte F├Ąrbung erscheint.

Dekorative Anwendungen

Holz, das von Gr├╝nbaumpilzen befallen ist, findet man in Meisterwerken der Kunst, die bis ins 14. Jahrhundert zur├╝ckreichen. Eine Art Kunstwerk, bekannt als Intarsie, verwendete das blau-gr├╝ne Holz, das vom gr├╝nen Baumpilz befleckt wurde, um farbige Bereiche in komplizierten eingelegten Arbeiten zu schaffen, die M├Âbel dekorierten und Wanddekor und andere dekorative St├╝cke schufen. Gr├╝nholzpilzspaltenholz wird heute noch f├╝r ├Ąhnliche Einlegearbeiten sowie f├╝r Holzsp├Ąne verwendet.


Video-Guide: Rendezvous auf dem gr├╝nen Teppich: Der M├Ąrchenbauer Sepp Taffersthofer | Unser Land | BR Fernsehen.

Der Artikel War N├╝tzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf├╝gen