Men├╝

Zuhause

Gr├╝ne Hausbautipps

Ein gr├╝nes zuhause zu bauen bedeutet, die auswirkungen ihres hauses auf die umwelt zu reduzieren. Umweltfreundliches bauen bedeutet, entscheidungen zu treffen, die ressourcenverbrauch und energieeffizienz ber├╝cksichtigen. Es beinhaltet die ber├╝cksichtigung der konsequenzen ihrer entscheidungen auf ergebnisse wie luftqualit├Ąt in innenr├Ąumen sowie typische bedenken ├╝ber...

Gr├╝ne Hausbautipps


In Diesem Artikel:

Baue ein gr├╝nes Zuhause und lebe jeden Tag einen umweltfreundlichen Lebensstil.

Baue ein gr├╝nes Zuhause und lebe jeden Tag einen umweltfreundlichen Lebensstil.

Ein gr├╝nes Zuhause zu bauen bedeutet, die Auswirkungen Ihres Hauses auf die Umwelt zu reduzieren. Umweltfreundliches Bauen bedeutet, Entscheidungen zu treffen, die Ressourcenverbrauch und Energieeffizienz ber├╝cksichtigen. Es umfasst die Ber├╝cksichtigung der Konsequenzen Ihrer Entscheidungen f├╝r Ergebnisse wie die Qualit├Ąt der Innenraumluft sowie typische Bedenken hinsichtlich des Aussehens und der Erschwinglichkeit.

LEED

Leadership in Energy and Environmental Design ist ein Green-Building-Zertifizierungssystem, das vom Green Building Council der USA ins Leben gerufen wurde. Um ein LEED-Zertifikat zu erhalten, muss ein Heim strenge Kriterien in acht Schl├╝sselbereichen erf├╝llen. Selbst wenn Sie nicht daran interessiert sind, zertifiziert zu werden, kann Ihr Bewertungssystem (usgbc.org) Ihre Hausbauentscheidungen informieren und einen umfassenden Katalog von Best Practices in umweltfreundlichem Design und Konstruktion bereitstellen. (Siehe Referenzen 1)

Baustelle

LEED bietet eine Reihe von ├ťberlegungen, um bei der Standortauswahl auf Gr├╝n zu setzen. Vermeiden Sie Geb├Ąude in einem ├Âkologisch sensiblen Bereich. Versuchen Sie, Ihr Haus in der N├Ąhe oder innerhalb einer bestehenden Gemeinschaft zu lokalisieren, um die Auswirkungen zu verringern, die Abwasser- und Wasseranschl├╝sse auf das Land haben. Erlauben Sie den Zugang zu ├Âffentlichen Verkehrsmitteln und zu Gehwegen und Wegen zum Wandern und Radfahren. Minimieren Sie St├Ârungen des Standortes, kontrollieren Sie die Erosion und die Landschaft mit einheimischen Pflanzen, die in Ihrer Anbauregion nur mit gelegentlichen Wassergaben ├╝berleben k├Ânnen. (Siehe Referenzen 2)

Verantwortliches Material

Gr├╝ne Entscheidungen umfassen Materialien, die aus verantwortungsvollen Quellen stammen. F├╝r ein Holzhaus bedeutet dies zum Beispiel die Verwendung von aufbereitetem, lokal angebautem oder zertifiziertem Holz. Der Forest Stewardship Council ist eine Non-Profit-Organisation, die die Zertifizierung von Baumaterialien durch Dritte erm├Âglicht und so umwelt- und sozialvertr├Ągliche Ernteverfahren garantiert (siehe Referenzen 3). LEED-f├Ąhige Bodenbel├Ąge umfassen Linoleum, Kork, Bambus, versiegelten Beton und Altholzb├Âden (siehe Referenzen 2). Teppiche sollten dem Green Label Plus-Programm des Teppich- und Teppichinstituts entsprechen (siehe Referenzen 4).

Niedriger Energie- und Wasserverbrauch

Die Reduzierung der Energie schlie├čt den Kauf von Fenstern, Ger├Ąten und Beleuchtungen mit dem Energy Star-Label und den Bau eines gut isolierten Hauses ein (siehe Referenzen 5). Energy Star ist ein Regierungsprogramm, das energieeffiziente Produkte und Praktiken identifiziert.

Ideen zur Reduzierung des Wasserverbrauchs reichen vom Gemeinsamen bis zum Roman. Einige einfache und effektive Ideen umfassen die Verwendung von Low-Flow-Duschk├Âpfen und Toiletten. Innovativere Konzepte k├Ânnten der Bau eines Lagertanks sein, in dem Regenwasser gesammelt und Grauwasser gesammelt wird - das Abwasser von Duschen, Wasserh├Ąhnen und Waschmaschinen - f├╝r die Wiederverwendung bei der Bew├Ąsserung Ihres Gartens oder Gartens (siehe Referenzen 6).

Innenluftqualit├Ąt

Hausbesitzer ├╝bersehen bei Neubauten oft die Luftqualit├Ąt in Innenr├Ąumen. Fl├╝chtige organische Verbindungen, die Materialien wie gepresste Holzschr├Ąnke und Farben und Lacke emittieren, k├Ânnen diese beeintr├Ąchtigen. Die LEED-Zertifizierung befasst sich mit der Sicherstellung einer guten Bel├╝ftung, der Kontrolle der Raumluftfeuchtigkeit zur Reduzierung von Schimmelpilzen, der Installation von Luftfiltern zur Reduzierung von Feinstaub und der Verwendung von ungiftigen Materialien wie Farben auf Wasserbasis, Beizen und Versiegelungen sowie Teppichen aus Naturfasern. (Siehe Referenzen 2 und 4)


Video-Guide: 12. KageBau infomiert - Von der gr├╝nen Wieses bis zum fertigen Haus - Der Innenausbau bei KageBau..

Der Artikel War N├╝tzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf├╝gen