MenĂŒ

Garten

GrĂŒne Fliegende Wanzen In Ihrem Rasen

Wenn sie jede woche stundenlange pflege in ihren rasen bringen, können sie sich im hinblick auf die anziehungskraft und die eifersĂŒchtigen nachbarn zwar große vorteile verschaffen, aber oft entlĂŒftet es, wenn diese sattgrĂŒne flĂ€che winzige, sap-saugende greenbug-blattlĂ€use anzieht. Lass dich nicht entmutigen, denn hilfe ist auf dem weg. Diese flugunfĂ€higen schĂ€dlinge treffen ihr match - und...

GrĂŒne Fliegende Wanzen In Ihrem Rasen


In Diesem Artikel:

Wenn Sie jede Woche stundenlange Pflege in Ihren Rasen bringen, können Sie sich im Hinblick auf die Anziehungskraft und die eifersĂŒchtigen Nachbarn zwar große Vorteile verschaffen, aber oft entlĂŒftet es, wenn diese sattgrĂŒne FlĂ€che winzige, sap-saugende Greenbug-BlattlĂ€use anzieht. Lass dich nicht entmutigen, denn Hilfe ist auf dem Weg. Diese flugunfĂ€higen SchĂ€dlinge treffen ihr Match - und dann einige - mit der Ankunft fliegender grĂŒner Florfliegen und ihrer blattlausfressenden Nachkommen.

Greenbug BlattlÀuse

Die nur 1/16-Zoll langen Greenbug-BlattlĂ€use durchbohren Gras mit scharfen, hohlen Mundwerkzeugen. WĂ€hrend sie ihre FlĂŒssigkeiten ablassen, injizieren sie zellabtötende Speicheltoxine. Verseuchte RasenflĂ€chen verblassen zu gelb und orange. Am aktivsten in heißem, trockenem Wetter, zielen die SchĂ€dlinge in der Regel auf Gras, das im Schatten wĂ€chst. Sie scheiden auch zuckerhaltigen, klaren Abfall aus, der Honigtau genannt wird, der ihr Verderben sein kann.

GrĂŒne Florfliegen

Transparente, fein geĂ€derte FlĂŒgelhĂŒllen mintgrĂŒn, goldĂ€ugige grĂŒne Florfliegen. Diese auffĂ€lligen Insekten ernĂ€hren sich von Pollen, Nektar und Honigtau, einschließlich dem Honigtau von Greenbug-BlattlĂ€usen. Obwohl sie nachts am aktivsten sind, können Sie das GlĂŒck haben, sie tagsĂŒber ĂŒber Ihrem Rasen oder Gartenblumen zu sehen. Was Sie wahrscheinlich nicht sehen werden, sind ihre kleinen weißen Eier, die von BlĂ€ttern in der NĂ€he Ihres Blattlaus-Grases baumeln. Die seidenen FĂ€den, die die Eier aufhĂ€ngen und trennen, halten frisch geschlĂŒpfte Larven davon ab, ihre Geschwister zu entweihen. Jede weibliche Florfliege produziert zwischen 400 und 500 Eier, und jede ĂŒberlebende Larve ist eine Blattlaus fressende Maschine.

Blattlaus-Löwen

Obwohl sie den Alligatoren Ă€hnlicher sind, tragen grĂŒne Lacewing-Larven den Titel Aphidenlöwen. Sie messen 1/4 bis 1/3 Zoll lang, durchstechen und lĂ€hmen die langschwĂ€nzigen, unterkieferartigen, weißlichen Larven BlattlĂ€use mit giftigem Gift und verflĂŒssigen das innere Gewebe ihrer Opfer fĂŒr leichtes Trinken. Einige Arten tarnen sich auch unter den BlĂ€ttern von Blattresten oder den leeren Exoskeletten ihrer Beute. Vor der Verpuppung konsumiert ein einziger Blattlauslöwe zwischen 100 und 600 BlattlĂ€use pro Tag, bemerkt Landschaftsarchitekt Howard Garrett. Im Mittelmeerklima sind sowohl Erwachsene als auch Larven das ganze Jahr ĂŒber anwesend.

Nachhaltige grĂŒne Florfliegen

GrĂŒne Florfliegen sind einer Ihrer wichtigsten VerbĂŒndeten im Kampf gegen GrĂŒnblĂŒtige BlattlĂ€use. Um sie anzulocken, pflanzen Sie flachkehlige, pollen- oder nektarproduzierende Pflanzen in der NĂ€he Ihres Rasens. JĂ€hrliches sĂŒĂŸes Alyssum (Lobularia maritima), Kosmos (Cosmos spp.) Und blaue Augen (Nemophila menziessii) sind eine gute Wahl. Ersetzen Sie Ihre Breitspektrum-Insektizide durch eine Insektizidseifenlösung, die Florfliegen nicht mit giftigen RĂŒckstĂ€nden angreift. Machen Sie Ihr eigenes, indem Sie 5 Esslöffel flĂŒssige SpĂŒlmittel in 1 Gallone weichem Wasser mischen. Verwenden Sie es, um Weichkörper-Insekten zu ersticken, wenn keine Florfliegen flattern. SĂ€ttigen Sie die befallenen Pflanzen und spĂŒlen Sie diese nach einigen Stunden ab, um Seifenreste zu entfernen, die SonnenschĂ€den verursachen können.


Video-Guide: StinkkÀfer gekillt !.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen