MenĂŒ

Garten

Grassamen FĂŒr Sonne Und Sauren Boden

Bedenkt man, wie viele rasenflĂ€chen in den vereinigten staaten sind, ist es erstaunlich, gras zu wachsen. Die kenntnis ihres bodentyps und die menge an sonnenlicht, die das gebiet erhĂ€lt, sind der schlĂŒssel zum anbau eines gesunden rasens. Die meisten universitĂ€ts-erweiterungsbĂŒros werden böden testen oder bausĂ€tze fĂŒr heimtests bereitstellen. Wenn dein garten sauer ist und...

Grassamen FĂŒr Sonne Und Sauren Boden


In Diesem Artikel:

Wissen Sie, welche Art von Boden Sie haben und wie viel Sonne Ihr Rasen bekommt, bevor Sie Grassamen kaufen.

Wissen Sie, welche Art von Boden Sie haben und wie viel Sonne Ihr Rasen bekommt, bevor Sie Grassamen kaufen.

Bedenkt man, wie viele RasenflĂ€chen in den Vereinigten Staaten sind, ist es erstaunlich, Gras zu wachsen. Die Kenntnis Ihres Bodentyps und die Menge an Sonnenlicht, die das Gebiet erhĂ€lt, sind der SchlĂŒssel zum Anbau eines gesunden Rasens. Die meisten UniversitĂ€ts-ErweiterungsbĂŒros werden Böden testen oder BausĂ€tze fĂŒr Heimtests bereitstellen. Wenn Ihr Garten sĂ€urehaltig ist und viel Sonne bekommt - typisch in den sĂŒdlichen und sĂŒdöstlichen Staaten -, denken Sie an TausendfĂŒĂŸler, Teppich, Bahia oder Bermudagras, die fĂŒr diese Bedingungen geeignet sind.

TausendfĂŒĂŸlergras

In den sĂŒdöstlichen Staaten verbreitet, wurde TausendfĂŒĂŸlergras 1916 aus SĂŒdostasien und China in die Vereinigten Staaten gebracht. Samen, Soden, Stecklinge und Zweige sind Methoden, um diese warmwĂŒchsige Staude zu etablieren. Es hat eine mittlere Textur, ist in der Regel krankheitsresistent und trockentolerant und zieht es vor, in der Sonne zu wachsen, obwohl es einen begrenzten Schatten toleriert. Das "Gras des faulen Mannes", weil es weniger mĂ€ht als andere Grasarten, wird als ideal fĂŒr Rasen angesehen.

Teppichgras

Ein Eingeborener der Westindischen Inseln, hat Teppichgras seit den 1800er Jahren RasenflĂ€chen in den USA Teppichboden. Es passt sich leicht an nasse Böden mit schlechter Drainage an, benötigt wenig oder keine DĂŒngung und ist im Allgemeinen frei von SchĂ€dlingen. Es bevorzugt volle Sonne, toleriert aber etwas Schatten. Das hellgrĂŒne, mittelrote Gras kann aus Samen oder Zweigen gezogen werden, muss nicht oft gemĂ€ht werden und funktioniert am besten, wenn es in einer Höhe von 1 bis 2 Zoll gehalten wird.

Bahiagrass

Das Landwirtschaftsministerium der Vereinigten Staaten brachte 1914 Bahiagrass aus Brasilien in die USA. Es ist leicht aus Samen zu sĂ€en, gilt in Gebieten mit warmen Wintern als ausdauernd, hat eine grobe Struktur und ist im allgemeinen resistent gegen Krankheiten und SchĂ€dlinge. Sun-loving Bahiagrass wird hĂ€ufig in wartungsarmen Bereichen wie Straßen, Parks und Wegerechten verwendet. Bahiagrass produziert hohe Samenköpfe wĂ€hrend der Hauptwachstumszeit, erfordert regelmĂ€ĂŸiges MĂ€hen und wĂ€chst am besten, wenn es 3 bis 4 Zoll hoch gehalten wird.

Bermuda-Gras

Horticulturists bei Texas A & M bezeichnen Bermudagras als "Sportrasen des SĂŒdens" wegen seiner Beliebtheit als Gras der Wahl fĂŒr SportplĂ€tze, GolfplĂ€tze und Parks. Bermudagrass wurde im 18. Jahrhundert ĂŒber SĂŒdafrika in die USA gebracht und ist nun im ganzen SĂŒden eingebĂŒrgert. Das fein strukturierte Gras ist pflegeleicht und sieht am besten aus, wenn es knapp auf 3 3/4 bis 1 1/2 Zoll Höhe abgeschnitten wird. Es ist tolerant gegenĂŒber Trockenheit, aber nicht gerne im Schatten.


Video-Guide: Juwel Rsm 2.3. Gebrauchs & Spielrasen.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen