Men√ľ

Garten

Grass Grub Kontrolle

Grubs ernähren sich von graswurzeln und verursachen schwere schäden in form von flecken von totem gras im rasen. Weiße maden sind käfer oder käfer larven, die in der größe zwischen 1/4 zoll und 2 zoll variieren. Japanische käfer-larven schädigen manchmal rasen, aber in geringerem maße. Je nach jahreszeit können sie verschiedene maßnahmen ergreifen, um...

Grass Grub Kontrolle


In Diesem Artikel:

Maden verursachen Grass Tod und Verfärbung.

Maden verursachen Grass Tod und Verfärbung.

Grubs ernähren sich von Graswurzeln und verursachen schwere Schäden in Form von Flecken von totem Gras im Rasen. Weiße Maden sind Käfer oder Käfer Larven, die in der Größe zwischen 1/4 Zoll und 2 Zoll variieren. Japanische Käfer-Larven schädigen manchmal Rasen, aber in geringerem Maße. Abhängig von der Jahreszeit können Sie verschiedene Maßnahmen ergreifen, um Maden zu kontrollieren, sobald Sie sie in Ihrem Rasen finden.

Identifizierung

Wenn Ihr Gras aussieht, obwohl es trotz ausreichender Bew√§sserung zu wenig Wasser enth√§lt, k√∂nnten Larven die Ursache sein. Der Boden wird oft weich und schwammig, wenn er mit Maden befallen ist. Um Maden zu identifizieren, k√∂nnen Sie die oberen drei Zoll Boden untersuchen, indem Sie mit einer Schaufel graben. Maden sind wei√ü und c-f√∂rmig mit braunen K√∂pfen und sechs Beinen. Maden k√∂nnen so klein wie 1/4 Zoll oder so gro√ü wie 2 Zoll sein. Eine kleine Anzahl von Larven ist nicht sehr problematisch, aber ein schwerer Befall kann zu starken Rasensch√§den f√ľhren.

Kulturelle Kontrolle

Das √úbers√§en eines Rasens und das ausreichende D√ľngen, um ein kr√§ftiges Wachstum zu gew√§hrleisten, k√∂nnen die Probleme der Gr√§ser reduzieren. Gleichzeitig wollen Sie das Gras nicht zu stark d√ľngen und schw√§chen, da es anf√§lliger f√ľr Maden wird. In Stachelschuhen auf dem Gras zu laufen oder mit Spikes zu bel√ľften, kann einige Maden t√∂ten, die sich in der oberen Erdschicht einnisten. Es ist auch hilfreich, Warmzeitgr√§ser zu etablieren, da sie mehr Futter ohne Schaden tolerieren. Sie k√∂nnen auch besch√§digte Bereiche neu einpflanzen und den Rasen so gesund wie m√∂glich halten, um Sch√§den zu reduzieren.

Grub Predators

Parasit√§re Wespen, wie die Tiphiid-Wespen, ern√§hren sich von Maden und reduzieren ihre Populationen. Sie k√∂nnen parasit√§re Nematoden, wie Steinernema und Heterorhabditis Arten, online oder in Gartengesch√§ften finden, um Grub Populationen zu reduzieren. Sie k√∂nnen m√∂glicherweise auch milchiges Sporenkrankheitspulver aufsp√ľren, obwohl es nicht oft im Handel erh√§ltlich ist. Da Ameisen und andere Laufk√§fer auch Maden t√∂ten, wenden Sie keine Insektizide auf dem ganzen Rasen an, um sch√§dliche Insekten zu sch√§digen.

Chemische Kontrolle

Eine kleine Anzahl von Larven ist normal in Rasen, und Sie m√ľssen m√∂glicherweise keine Insektizide verwenden, wenn kulturelle und biologische Kontrollmethoden versagen. Vorbeugende Produkte, die nur gut gegen frisch geschl√ľpfte Larven im Sommer funktionieren, sind sehr effektiv, wenn sie von Juni bis Juli verwendet werden. Insektizide, die Thiamethoxam oder Imidacloprid enthalten, helfen dabei, die Populationen w√§hrend dieses Zeitraums drastisch zu reduzieren. Carbaryl- und Trichlorfon-Insektizide k√∂nnen die Populationen √§lterer aktiver Larven im Herbst und Fr√ľhjahr reduzieren, aber sie sind nicht so wirksam wie vorbeugende Insektizide im Juni und Juli.


Video-Guide: Das Sachsen Farmer Spezial | Gut gesch√ľttelt, Chef Kontrolle, GoPro Fail | #2.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen