MenĂŒ

Garten

Eine Weinende Kirsche Verpflanzen

Weinende kirschbĂ€ume werden am hĂ€ufigsten durch pfropfen vermehrt, um sie typgerecht zu halten. Wie bei anderen obstsorten ist die sortenvielfalt groß, wenn sie aus samen gezogen werden. Pfropfen ist ein prozess, bei dem ein baum leicht verletzt wird, um ein erstrebenswerteres wachstumsmuster zu erzeugen, wenn es heilt. Im falle des weinens...

Eine Weinende Kirsche Verpflanzen


In Diesem Artikel:

Weinende KirschblĂŒten sind attraktive Landschaftsmerkmale.

Weinende KirschblĂŒten sind attraktive Landschaftsmerkmale.

Weinende KirschbĂ€ume werden am hĂ€ufigsten durch Pfropfen vermehrt, um sie typgerecht zu halten. Wie bei anderen Obstsorten ist die Sortenvielfalt groß, wenn sie aus Samen gezogen werden. Pfropfen ist ein Prozess, bei dem ein Baum leicht verletzt wird, um ein erstrebenswerteres Wachstumsmuster zu erzeugen, wenn es heilt. Im Falle von Trauerkirschen werden Äste von einem gesunden und erfolgreich wachsenden Baum geerntet und auf eine krĂ€ftige Kirschensorte von Wurzelstock gelegt. Dadurch wird sichergestellt, dass Ihr neuer Baum ein Klon des ursprĂŒnglichen Spenderbaums ist. Weinende Kirschen werden meist oben gepfropft, dh das Sprossholz wird auf die abgesĂ€gte Spitze eines Spenderstammes gelegt. Diese Methode erstellt einen schirmartigen einzelnen Kaskadenpunkt an der Spitze des Baums.

1

Schneide die Spitze deines Kirschbaums ab, den Wurzelstockbaum, ungefĂ€hr 4 Fuß hoch. Entfernen Sie alle verbleibenden Äste, so dass Sie nur noch einen einzigen Baumstamm ĂŒbrig haben.

2

Platzieren Sie ein Pfropfwerkzeug in der Mitte der Oberseite des Stammes und hÀmmern Sie es vorsichtig ein, bis das Holz etwa zwei Zoll nach unten gespalten ist.

3

Sammle zwei Sprösslinge von einem Spender, der einen Kirschbaum weint. Die Nachkommen sollten klein sein, neue Wachstumszweige mit 3 bis 5 Knospen und etwa 12 Zoll lang. Verwenden Sie einen Meißel, um eine Keilform am geschnittenen Ende der Sprösslinge zu erzeugen, und lassen Sie ein stĂŒckchenförmiges StĂŒck Rinde auf beiden Seiten des Sprösslings.

4

Setzen Sie die zwei Sprösslinge an jedem Ende des Spaltes ein und richten Sie die auf dem Sprössling verlassene Rinde mit der Rinde des Wurzelstocks aus. Stellen Sie sicher, dass der Keil fest in den Spalt passt und die Rinde eine Verbindung auf beiden Seiten der Sprosskeile bildet.

5

Tragen Sie Pfropfen oder Tape um das Transplantat auf und achten Sie darauf, alle offenen Wunden zu bedecken.

Dinge, die du brauchst

  • KirschbĂ€umchen
  • Scion Holz
  • Sah
  • Hammer
  • Pfropfwerkzeug
  • Pfropfen Klebeband oder Verbindung
  • Meißel

Tipps

  • Die Standardwahl fĂŒr den Wurzelstock ist "Mazzard" -Kirsche (Prunus avium), ein schnell wachsender und robuster Kirschbaum, der fĂŒr die Klimazonen 3 bis 8 des US-Landwirtschaftsministeriums geeignet ist.
  • Zu den weinenden Sorten, aus denen die Sprösslinge geerntet werden können, gehören "SchneefontĂ€nen" (Prunus x "Snowfozam") und "Higan Cherry" (Prunus subhirtella "Pendula"), die beide in den USDA-Zonen 5 bis 8 angebaut werden können.
  • Das Pfropfen wird am besten im sehr frĂŒhen FrĂŒhling versucht, bevor die Knospen anfangen zu blĂ€ttern.
  • Nachdem das Transplantat abgeheilt ist, sollten Sie alle nach oben wachsenden Zweige entfernen, die das gewĂŒnschte Narbenmuster stören.

Warnung

  • Alle kleinen Zweige, die aus dem Wurzelstock wachsen, sollten eingeklemmt oder abgeschnitten werden. Sie werden dem Heilungsprozess Energie entziehen und werden nicht in einem weinenden Muster wachsen.

Video-Guide: Das TrÀnende Herz (Dicentra spectabilis).

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen