Menü

Garten

Kürbis Schädlinge

Gartenplagen können eine ernte schnell tilgen, und kürbisse sind keine ausnahme. Weiße, blatt-, kürbis- und gurkenkäfer jagen auf diesen zarten jahrgängen. Kürbisse gehören zur familie der kürbisgewächse und sind enge verwandte zu melonen, gurken und kürbis. Früh in der saison, wenn die zarten sämlinge nur...

Kürbis Schädlinge


In Diesem Artikel:

Kürbisse gehören zur Familie der Kürbisgewächse.

Kürbisse gehören zur Familie der Kürbisgewächse.

Gartenplagen können eine Ernte schnell tilgen, und Kürbisse sind keine Ausnahme. Weiße, Blatt-, Kürbis- und Gurkenkäfer jagen auf diesen zarten Jahrgängen. Kürbisse gehören zur Familie der Kürbisgewächse und sind enge Verwandte zu Melonen, Gurken und Kürbis. Zu Beginn der Saison, wenn die zarten Sämlinge gerade erst anfangen zu wachsen, ist die am meisten gefährdete Zeit für Schädlingsschäden, aber wenn Sie Probleme früh erkennen und schnell behandeln, können Katastrophen oft vermieden werden. Nur wenige Pestizide listen Kürbisse auf dem Etikett auf, aber durch die Auswahl von Produkten, die für Kürbis, Melonen oder Gurken formuliert wurden, sind Ihre Kürbispflanzen bedeckt.

Blattläuse

Blattläuse sammeln sich auf den Blättern von Kürbisgewächsen und saugen Pflanzensäfte aus ihnen. Diese kleinen, weichen Körper Insekten neigen dazu, sich auf den Unterseiten der Blätter zu sammeln. Temperaturen zwischen 65 und 80 Grad F schaffen eine besonders gastfreundliche Umgebung für Blattläuse. Kümmel regelmäßig untersuchen. Wenn sich die Blattläuse ernähren, hinterlassen sie einen klebrigen Saft namens "Honigtau", der rußige Schimmelpilze bildet und schwarz wird. Waschen Sie die Blätter mit kaltem Wasser, um den klebrigen Saft zu entfernen. Lassen Sie Marienkäfer in Ihrem Garten frei, um den Blattlausbefall auf natürliche Weise zu bekämpfen, oder verwenden Sie insektizide Seife oder Neemöl-Spray auf befallenen Pflanzen. Die Kontrolle der Ameisen hilft dabei, Blattläuse zu bekämpfen, da Ameisen oft als Wächter fungieren und Blattläuse wie ausgewählte Kürbisse sogar auf ausgewählte Futterplätze tragen.

Gurkenkäfer

Der Western Striped Cucumber Beetle, wie der Name schon sagt, zielt speziell auf Gurken und andere Mitglieder der Kürbisgewächse, einschließlich Kürbisse. Der Käfer ernährt sich von den Wurzeln der Kürbisgewächse und schwächt die Pflanze. Da sich die Käfer ernähren und zwischen den Pflanzen bewegen, können sie Mosaikviren verbreiten. Die Insekten sind etwa 0,36 Zentimeter lang mit einem schwarz-gelben Streifenmuster auf dem Rücken. Inspizieren Sie Pflanzen, besonders in Zeiten mit warmem, feuchtem Wetter. Nimm Insekten ab, wie du sie findest. Kürbispflanzen sind als Setzlinge am meisten gefährdet, aber selbst reife Pflanzen leiden unter einem starken Befall.

Kürbiswanzen

Squashwanzen zielen auf Mitglieder der Cucurbit-Familie ab, indem sie sich an den fleischigen Blättern ernähren. Suchen Sie nach kleinen Gruppen von ziegelroten Eiern auf der Unterseite der Blätter zur frühen Identifizierung. Die Erwachsenen sind kleine, flachrückenige Insekten, 5/8 Zoll lang mit grau bis braunem Rücken und Flügeln. Verwalten Sie Squash-Käfer, indem Sie den Gartenbereich sauber halten und die Kürbispflanzen des Vorjahres und andere Trümmer aus dem Gebiet entfernen. Wenn du im Garten auf diese Insekten stößt, zerstöre sie manuell. Eine Anwendung von Insektiziden Seife oder Nimöl auf betroffenen Pflanzen kann helfen, Squash Bugs zu kontrollieren.

Weiße Fliege

Whitefly ist dem Gemüsegärtner nicht fremd. Dieses kleine Insekt saugt Saft aus fleischigen Gartenpflanzen. Grosser Befall kann Kürbispflanzen vertreiben und hinterlässt einen klebrigen Rückstand. Suchen Sie nach einem Befall von kleinen weißen Insekten auf der Unterseite der Blätter und der rußigen schwarzen Form, die sich auf dem Honigtau entwickelt, der während der Fütterung zurückgelassen wird. Es gibt zahlreiche Arten von Weißfliegen, aber Streifenfliegen weiß am häufigsten Kürbisse und andere Mitglieder der Familie der Kürbisgewächse. Im Larvenstadium ist die Weiße Fliege flügellos. Wenn die Insekten heranreifen, werden sie zu einem kleinen, mottenartigen Insekt. Waschen Sie Pflanzen so oft wie nötig, um den Befall zu bekämpfen und Insekten zu entfernen. Das Anbringen von Aluminiumfolie auf dem Boden unter den Pflanzen kann ebenfalls eine wirksame Kontrolle des Weißfliegenbefalls gewährleisten.


Video-Guide: Hokkaido Kürbis: Pflanzen, Anbau und Ernte.

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen