Men√ľ

Garten

Gute Reben Wachsen Auf Holzspalten

Bestimmte reben befestigen sich an holzstrukturen √ľber luftwurzeln, saugscheiben, ranken oder schlanke blattstiele, die als blattstiele bezeichnet werden. Andere wirbeln ihre st√§ngel in spiralen um s√§ulen oder pfosten. Nicht selbsttragende reben und pflanzen mit langen, biegsamen st√§ngeln erfordern ein training, da ihr wanderndes frisches wachstum auf licht reagiert...

Gute Reben Wachsen Auf Holzspalten


In Diesem Artikel:

Die schlanken Blattstiele an Clematis-Pflanzen ermöglichen es, sich an Holzträgern festzuklammern.

Die schlanken Blattstiele an Clematis-Pflanzen ermöglichen es, sich an Holzträgern festzuklammern.

Bestimmte Reben befestigen sich an Holzstrukturen √ľber Luftwurzeln, Saugscheiben, Ranken oder schlanke Blattstiele, die als Blattstiele bezeichnet werden. Andere wirbeln ihre St√§ngel in Spiralen um S√§ulen oder Pfosten. Nicht selbsttragende Reben und Pflanzen mit langen, biegsamen St√§ngeln m√ľssen trainiert werden, da ihr wanderndes frisches Wachstum auf Lichtschwankungen reagiert. Beschneiden und Trainieren von Reben, um die notwendige Luftzirkulation zwischen den Rebst√∂cken und ihren St√ľtzen aufrecht zu erhalten. Nat√ľrliches Redwood-, Zedern- und Zypressenholz unterdr√ľckt nat√ľrlich F√§ule.

Anhaftende Reben

Die Klimazonen 4b bis 10a des US-Landwirtschaftsministeriums tragen pr√§chtig bl√ľhende Trompetenreben (Campsis spp.), Die sich an Holz mit Luftwurzeln entlang ihrer Stiele festklammern. Halten Sie diese kr√§ftigen, halb-immergr√ľnen Pflanzen beschnitten und an St√ľtzen befestigt, da sich kopflastige, √§ltere Pflanzen von S√§ulen abziehen. In den USDA-Zonen 3 bis 9 verwendet der kr√§ftige Boston-Efeu (Parthenocissus tricuspidata), der bis zu 60 Fu√ü lang werden kann, Saugscheiben, um sein √ľppiges, gr√ľnes Sommerwachstum an Holzs√§ulen anzubringen. Neue, 8-Zoll-breite Bl√§tter entstehen aus Bronze, die zu √ľppigem, gl√§nzendem dunkelgr√ľnem und reifem Herbst mit spektakul√§rem Orange, Weinpurpur und Rot heranreifen. "Gr√ľne Duschen" zeigt Burgunder-Herbstfarbe auf 10-Zoll-Bl√§ttern. Die weniger wuchernden "Lowii" und "Veitchii" passen zu den meisten Hausg√§rten.

Ranken und Petiole Vines

Rankenartige Ranken haften an sich selbst, wenn sie nicht mit Drahtabschirmung oder Gitter auf den Holzs√§ulen versehen sind. Die im Mittelmeerraum heimische j√§hrliche Erbse (Lathyrus odoratus) erreicht 5 Fu√ü lang. S√ľ√ü duftende Blumen in den Farbenwahlen, die durch Blau-, Rosa-, Purpur- und Wei√übl√ľte im Winter, im Fr√ľhling oder im Sommer entsprechend Klima reichen. Pride of California mehrj√§hrige s√ľ√üe Erbse (L. splendens), f√ľr USDA wachsenden Zonen 5 bis 9, bietet auff√§llige rote bis magentarote Bl√ľten an 10-Fu√ü-langen Reben im zeitigen Fr√ľhjahr. Clematis-Arten und Hybriden, mit Sorten, die f√ľr die meisten USDA-Zonen verf√ľgbar sind, greifen Tr√§ger mit schlanken Blattstielen. W√§hlen Sie je nach Typ lokal geeignete Clematis f√ľr brillante Blumendarbietungen auf Holzs√§ulen im Fr√ľhling, Sommer oder Herbst. Die Farbauswahl umfasst Wei√ü, Rosa, Rot, Violett und Gelb.

Twining Reben

Twining Reben verdrehen spiralf√∂rmige St√§ngel um schmale Pfosten; befestigen Sie nicht korrosive Dr√§hte oder schlanke Holzpfahlst√ľtzen an dicken S√§ulen. Spektakul√§r bl√ľhende Mandevilla Hybriden, robust √ľber 40 Grad Fahrenheit und durch die USDA Zone 9, bl√ľhen das ganze Jahr hindurch auf immergr√ľnen Zweiern bis zu 20 Fu√ü L√§nge. Ausgestellte, r√∂hrenf√∂rmige Bl√ľten in Rosat√∂nen oder Wei√ü leuchten vor sch√∂nen, gl√§nzenden gr√ľnen Bl√§ttern. In kalten Regionen pflanzen Sie Mandevillas in beweglichen Beh√§ltern f√ľr saisonale Outdoor-Displays. Die schnell wachsende Holl√§nderpfeife (Aristolochia macrophylla) bedeckt in einer einzigen Saison eine S√§ule aus Samen und erreicht 30 Fu√ü in den USDA-Zonen 5 bis 8. Dunkelgr√ľne, nierenf√∂rmige Bl√§tter verdecken interessante Fr√ľhlingsblumen, die wie altmodisch geformt sind Pfeifen rauchen. Schokotrauben (Akebia quinata) wachsen schnell mit zarten, dekorativen Bl√§ttern und duftenden Fr√ľhlingsblumen in den USDA-Zonen 4 bis 8.

Kletterer Kletterer

Pflanzen mit langen, flexiblen Stielen erfordern ein Training, um vertikale Anzeigen bereitzustellen. Rosen (Rosa spp.) Und Bougainvilleas haben mit ihren hakenf√∂rmigen Dornen etwas Greifbarkeit, aber Sie m√ľssen sie immer noch an S√§ulen binden. Ein nichtkorrodierender Draht, der durch Augenschrauben entlang der S√§ule gespannt ist, stellt Halterungen bereit, um die Vertikutieranlagen vertikal zu trainieren. Fast dornlose Rosen wie "Peggy Martin" und "Zephirine Drouhin" sehen auf S√§ulen in stark frequentierten Bereichen gut aus. Rosensorten wachsen in allen USDA-Zonen, aber Bougainvilleas erfordern die W√§rme der Zonen 9 bis 11.


Video-Guide: Schloss Vollrads / unsere Weinberge im Fr√ľhsommer: Weinbl√ľte.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen