MenĂŒ

Garten

Gute Blumen

Blumen, die in containern wachsen, funktionieren gut auf decks, terrassen, veranden, balkonen und auf kleinen höfen. Pflanzen auf diese weise sind tragbar, so dass die gegend verĂ€nderbar ist. Blumen, die gut zum blumenerden sind, tolerieren trockene bedingungen, erzeugen interessante formen und fĂŒllen töpfe mit farbe.

Gute Blumen


In Diesem Artikel:

BlanketblĂŒten wachsen gut in Blumentöpfen.

BlanketblĂŒten wachsen gut in Blumentöpfen.

Blumen, die in Containern wachsen, funktionieren gut auf Decks, Terrassen, Veranden, Balkonen und auf kleinen Höfen. Pflanzen auf diese Weise sind tragbar, so dass die Gegend verĂ€nderbar ist. Blumen, die gut zum Blumenerden sind, tolerieren trockene Bedingungen, erzeugen interessante Formen und fĂŒllen Töpfe mit Farbe.

Waterwise Blumen

Die Seiten der Pflanzentöpfe sind der Luft ausgesetzt, die den Boden mehr trocknet, als wenn die Blumen im Boden wachsen. "Arizona Sun" BlanketblĂŒte (Gaillardia x "Arizona Sun"), toleriert trockene Wachstumsbedingungen, wie sie in Containern zu finden sind. Sie blĂŒht vom Sommer bis zum Herbst in den 3 bis 8-Zoll breiten PflanzenhĂ€rtezonen des US-Landwirtschaftsministeriums Diese nordamerikanische Blume ist 12 Zoll groß und 24 Zoll breit und lockt Schmetterlinge an den Container. Die neugierige orangefarbene Affenblume (Mimulus aurantiacus "Mimapri") bleibt in den USDA-Zonen 9 bis 11 immergrĂŒn und produziert leuchtend orangefarbene Trompeten- BlĂŒtenpracht von FrĂŒhjahr bis FrĂŒhsommer, in milden KĂŒstengebieten blĂŒht diese 18 Zentimeter große und ebenso breite Staude das ganze Jahr ĂŒber.

Aufrechte BlĂŒten

Aufrechte Blumen gedeihen am besten, wenn sie in der Mitte eines Containers oder auf der RĂŒckseite einer Fensterbox platziert werden, wodurch der Containergarten vertikale Elemente erhĂ€lt. Pink n 'Pretty Gentianische Bartzunge (Penstemon gentianaides Pink n' Pretty) wĂ€chst gut in den USDA-Zonen 7 bis 10 und zieht Kolibris zu 36-Zoll großen, rosafarbenen BlĂŒtendolden an. Diese 24-Zoll große Staude blĂŒht vom Sommer bis zum Ende des Herbstes. "Wirbelndes Wasser" Taglilie (Hemerocallis x "wirbelndes Wasser") erreicht 15 Zoll groß mit Sommerblumenspitzen, die bis zu 22 Zoll hoch schießen, gekrönt mit hellpurpurnen Blumen mit weißen Kehlen. In den PflanzhĂ€rtezonen 4 bis 11 der USDA-Pflanze gedeihen die grĂŒnen bandartigen BlĂ€tter 2 Fuß breit.

Kaskadierende BlĂŒten

Cascading Blumen schaffen interessante Drapierungs StĂ€ngel wĂ€chst ĂŒber die RĂ€nder der Pflanzentöpfe. Pflanze diese Art von Blumen um die höheren aufrechten Pflanzen in der Mitte. Die Susan-Rebe "Blushing Susie" (Thunbergia alata "Blushing Susie") bringt in den USDA-Zonen 10 und 11 Aprikosen-, Elfenbein- und Rosatöne hervor. Diese sommerblĂŒhende Staude bedeckt die 5 Fuß langen StĂ€mme mit immergrĂŒnen BlĂ€ttern. Cascading hopplower oregano (Origanum libanoticum) wĂ€chst am besten in den USDA-Zonen 4 bis 10, mit duftenden BlĂ€ttern von 1 bis 2 Fuß hoch. Von Sommer bis Herbst produziert diese Staude blassgrĂŒne, papierĂ€hnliche Laternen, die an dĂŒnnen, sich wölbenden StĂ€ngeln hĂ€ngen und auf jeder Laterne eine kleine purpurrote Blume tragen.

ImmergrĂŒne Blumen

ImmergrĂŒne BlĂŒten fĂŒllen BehĂ€lter mit ganzjĂ€hrigen Farben, da die BlĂŒten verblassen, aber die BlĂ€tter bleiben den ganzen Winter in ihren Wachstumszonen grĂŒn. Eine immergrĂŒne Pflanze, die gut zum Pflanzen ist, ist der "Fire Dance" Zwergpoker (Kniphofia hirsuta "Feuer-Tanz"), der gut in den USDA-Zonen 4 bis 9 wĂ€chst und 15 bis 18 Zoll groß wird. Im Sommer ragen rote und gelbe BlĂŒtenstacheln ĂŒber die schmalen, sich wölbenden, blaugrĂŒnen BlĂ€tter und ziehen Schmetterlinge und Kolibris in den Container. Flammenstrauchlilie (Clivia miniata "Monya") produziert im frĂŒhen FrĂŒhling in den Klimazonen 9 bis 11 der USDA-Pflanze tiefe rötlich-orange BlĂŒten. Die immergrĂŒnen, breiten, bandartigen BlĂ€tter bilden 2 bis 3 Meter hohe und breite HĂŒgel.


Video-Guide: Blumen – 1000 gute GrĂŒnde.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen