Menü

Garten

Gute Bestäuber Für Bing Kirschbäume

Damit ein süßer kirschbaum (prunus avium) früchte trägt, muss pollen vom männlichen teil der blüte, dem staubblatt, zum weiblichen teil der blüte, dem stempel, gelangen. Bestäubende insekten helfen, indem sie den pollen von einem blumenteil zum anderen bewegen. Süßkirschen, einschließlich "bing", benötigen pollen von einem...

Gute Bestäuber Für Bing Kirschbäume


In Diesem Artikel:

"Bing" Kirschbäume benötigen eine sekundäre Pollenquelle und ein Insekt, um den Pollen zu bewegen.

Damit ein süßer Kirschbaum (Prunus avium) Früchte trägt, muss Pollen vom männlichen Teil der Blüte, dem Staubblatt, zum weiblichen Teil der Blüte, dem Stempel, gelangen. Bestäubende Insekten helfen, indem sie den Pollen von einem Blumenteil zum anderen bewegen. Süßkirschen, einschließlich "Bing", benötigen Pollen von einer anderen Kirschsorte in der Nähe, um Früchte zu machen. Diese werden als Bestäuber bezeichnet. Sowohl Insekten als auch andere Kirschsorten gelten als Bestäuber der "Bing" -Kirsche.

"Bing" Kirschbäume

Benannt nach dem Vorarbeiter Ah "Bing" in Seth Lewellings Oregon Obstbaumschule aus dem 19. Jahrhundert, ist die "Bing" Kirsche die beliebteste Süßkirschensorte. Der Baum wächst in den Pflanzenhärtezonen 5 bis 8 des US-Landwirtschaftsministeriums und erreicht Höhen von bis zu 20 Fuß. Es produziert kleine, weiße Blütentrauben und dunkelrote, süße, saftige Früchte, die sich für frisches Essen und Kochen eignen. "Bing" Kirschbäume benötigen gut durchlässigen Boden und regelmäßige Bewässerung, da sie anfällig für Wurzelkrankheiten sind.

Bestäubung

Obwohl "Bing" Kirschblüten sowohl männliche als auch weibliche Strukturen haben, sind sie nicht in der Lage, sich selbst zu befruchten. Der Baum benötigt andere Kultivare und Insekten, um die Pollen zum "Bing" Kirschbaum zu bringen. Umgekehrt sind Sauerkirschensorten selbstfruchtbar, dh sie können Früchte mit Pollen, die von Insekten übertragen werden, aus Blüten am selben Baum produzieren. Sauerkirschen-Sorten können Pollen für "Bing" -Kirschen liefern, wenn ihre Blüteperioden zusammenfallen.

Pollinisierer

Damit Kirschbestäuber "Bing" Kirschbäume bestäuben können, müssen sie gleichzeitig blühen. Sie müssen auch eng zusammen gepflanzt werden, um sicherzustellen, dass Insekten jeden Baum besuchen. Mehrere Sorten mit überlappenden Blütezeiten eignen sich für "Bing" Befruchtung einschließlich "Lapins", "Stella", "Black Tartarian", "Black Republican", "Van", "Sam" und "Windsor".

Bestäuber

Pollen bewegt sich mit Hilfe eines Mittels wie Wind, Wasser, Insekten, Vögeln und Säugetieren von Blume zu Blume. Die häufigsten Bestäubungsmittel sind Insekten, insbesondere Bienen. Der hochkonzentrierte, zuckerhaltige Nektar von Kirschblüten zieht Honigbienen an, ebenso der eiweißreiche Pollen. Für jede Reise, die eine Biene zu einem Gebiet mit Kirschbäumen macht, kann sie mehr als 400 Blumen besuchen. Sobald die Bienen eine gute Futterquelle gefunden haben, kehren sie immer wieder zurück und sind somit ein wichtiger Bestäuber.


Video-Guide: Kochen mit Martina und Moritz - Leckere Pfannkuchen.

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen