MenĂŒ

Garten

Gold Staub Pflanzenpflege

Goldstaub-pflanze (aucuba japonica "vaiegata") ist eine immergrĂŒne aucubasorte, die fĂŒr ihre 3 bis 8-zoll großen grĂŒnen blĂ€tter gezĂŒchtet wird, die mit attraktiven gelblichen "gold" -sprenkeln bespritzt sind. Der langsam wachsende strauch wird bis zu 10 fuß hoch und hat eine ausdehnung von bis zu 6 fuß. Ausgezeichnet als hecke, bildschirm oder container...

Gold Staub Pflanzenpflege


In Diesem Artikel:

Volle Sonne kann die BlÀtter der Pflanze schwÀrzen.

Volle Sonne kann die BlÀtter der Pflanze schwÀrzen.

Goldstaub-Pflanze (Aucuba japonica "Vaiegata") ist eine immergrĂŒne Aucubasorte, die fĂŒr ihre 3 bis 8-Zoll großen grĂŒnen BlĂ€tter gezĂŒchtet wird, die mit attraktiven gelblichen "Gold" -Sprenkeln bespritzt sind. Der langsam wachsende Strauch wird bis zu 10 Fuß hoch und hat eine Ausdehnung von bis zu 6 Fuß. Ausgezeichnet als Hecken-, Sieb- oder Containerpflanze ist die Goldstaubpflanze unter den richtigen Bedingungen ein pflegeleichter Strauch.

WiderstandsfÀhigkeit

Eine Goldstaubpflanze wĂ€chst in den PflanzenhĂ€rtezonen 7 bis 10 des US-Landwirtschaftsministeriums, wo sie Temperaturen von bis zu minus 5 Grad Fahrenheit toleriert. Die Pflanze benötigt teilweise bis vollen Schatten, wie ihre ZierblĂ€tter in voller Sonne versengen und schwĂ€rzen werden. Vollton ist am wĂ€rmeren Ende der Skala besser. Am kĂŒhleren Ende der Strecke, pflanzen Sie den Strauch in einem Bereich mit Schutz vor starken Winden.

Boden

Goldstaub-Pflanze ist nicht wĂ€hlerisch ĂŒber den Boden und wĂ€chst im durchschnittlichen Gartenboden sowie in unfruchtbarem Boden, obwohl sie ihr bestes Wachstum in einem gut drainierenden Boden, verstĂ€rkt mit organischer Substanz, erzeugt. Wasser neu gepflanzten StrĂ€uchern regelmĂ€ĂŸig, um den Boden feucht zu halten, aber nicht nass oder vollgesogen. WurzelfĂ€ule kann in verdichteten oder zu nassen Böden zum Problem werden. Einmal etabliert, ist Goldstaub-Pflanze ziemlich trockenheitstolerant.

Containerpflege

Beleben Sie Patios und InnenrĂ€ume mit einer containerisierten Goldstaub-Pflanze. Die Anlage handhabt BehĂ€lter gut, solange die Blumenerde gut entwĂ€ssert und der BehĂ€lter ein Loch im Boden hat. WasserbehĂ€lterpflanzen hĂ€ufig im Sommer und verwenden einmal im Monat einen ausgewogenen FlĂŒssigdĂŒnger. Im Winter empfiehlt der Botanische Garten von Missouri, Wasser zu begrenzen und die Temperaturen auf 60 bis 70 F zu halten.

Probleme

ÜberkopfbewĂ€sserung kann zu Blattkrankheiten wie Blattflecken fĂŒhren. Vermeiden Sie Spritzwasser auf die BlĂ€tter, um Flecken zu vermeiden. Obwohl nicht besonders hĂ€ufig, kann der Strauch von BlattlĂ€usen, WolllĂ€usen und SchildlĂ€usen befallen werden. SchĂ€dlingsbevölkerungen können durch Freisetzung von Raubinsekten wie MarienkĂ€fern und BesprĂŒhen des Strauches mit einem direkten Wasserstrom organisch reduziert werden. Bei gleichmĂ€ĂŸigen Anwendungen von Gartenbauöl, die im FrĂŒhjahr angewendet werden, kann die Kalkbildung erstickt sein.


Video-Guide: Gesunde Pflanzen – so verbesserst du dein Raumklima!.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen