Men├╝

Zuhause

Sich An Der Slow Food Bewegung Beteiligen

Die slow food-bewegung feiert die vielfalt der lokalen lebensmittel, die mit minimalen auswirkungen auf das land erzeugt werden. Die bewegung begann 1986 gegen den trend zum industrialisierten fast food und ist seither gewachsen. In den vereinigten staaten repr├Ąsentieren lokale kapitel die bewegung in fast jedem staat. Spring in das slow food...

Sich An Der Slow Food Bewegung Beteiligen


In Diesem Artikel:

Die Slow Food-Bewegung verbindet Gemeinschaften mit ihren kulinarischen Traditionen und f├Ârdert den Genuss von Essen.

Die Slow Food-Bewegung verbindet Gemeinschaften mit ihren kulinarischen Traditionen und f├Ârdert den Genuss von Essen.

Die Slow Food-Bewegung feiert die Vielfalt der lokalen Lebensmittel, die mit minimalen Auswirkungen auf das Land erzeugt werden. Die Bewegung begann 1986 gegen den Trend zum industrialisierten Fast Food und ist seither gewachsen. In den Vereinigten Staaten repr├Ąsentieren lokale Kapitel die Bewegung in fast jedem Staat. Treten Sie in die Slow Food-Bewegung ein, um etwas ├╝ber neue Nahrungsmittel, bessere M├Âglichkeiten zum Landbau und andere Gleichgesinnte zu erfahren.

1

Kaufen Sie lokale Lebensmittel, die nachhaltig gez├╝chtet werden. Das Bio-Siegel weist darauf hin, dass die Betriebe frei von synthetischen Chemikalien, D├╝ngemitteln und Pestiziden sind, die die biologische Vielfalt verringern und die Wasserwege verschmutzen. Organische Tiere werden auch auf eine humane Art und Weise erzogen, Zugang zum Freien habend. Wenn Sie das Bio-Label nicht sehen, fragen Sie die Landwirte, wie sie ihre Lebensmittel anbauen. Oft haben kleine Farmen m├Âglicherweise keine Bio-Zertifizierung aufgrund der Kosten, aber sie k├Ânnen immer noch organisch Lebensmittel anbauen. Durch die Unterst├╝tzung von Biohof-Systemen sch├╝tzen Sie auch das Land f├╝r zuk├╝nftige Generationen - ein zentrales Thema der Slow Food-Bewegung. (Siehe Referenzen 1)

2

Werde Mitglied in deinem lokalen Kapitel von Slow Food. In den Vereinigten Staaten gibt es ├╝ber 200 Kapitel, die von Freiwilligen geleitet werden, die daran glauben, nachhaltig auf dem Land zu leben und die Gemeinschaft einzubeziehen. Zu den Veranstaltungen geh├Âren Koch- und Gartenworkshops, Vortr├Ąge von Autoren und F├╝hrungskr├Ąften der Bewegung sowie soziale Treffen, die perfekt sind, um mit anderen Mitgliedern Ideen auszutauschen. (Siehe Referenzen 2)

3

Treten Sie einem Gemeinschaftsgarten bei und teilen Sie lokales Essen und gute Gesellschaft mit Nachbarn. Gemeinschaftsg├Ąrtnerei st├Ąrkt Nachbarschaften, indem R├Ąume versch├Ânert und Individuen mit nachhaltiger Landwirtschaft und nahrhaften Ern├Ąhrungsgewohnheiten verbunden werden. Studien deuten sogar darauf hin, dass die Teilnahme an einem Gemeinschafts- oder Schulgarten den Obst- und Gem├╝sekonsum bei Erwachsenen und Kindern erh├Âhen kann. (Siehe Referenzen 3, 4)

4

Essen und unterst├╝tzen Sie Speisen auf der "Ark of Taste" -Liste. Die Slow Food-Bewegung hat eine wachsende Liste seltener Lebensmittel, die mit unserer Kultur verbunden sind und vom Verschwinden bedroht sind. Der Apfel Green Newtown Pippin, ein einst beliebter Apfel f├╝r Apfelwein und Backwaren, stammt zum Beispiel aus einer Farm von 1730 in Newtown, Queens County - dem heutigen Stadtteil Elmhurst im Stadtteil Queens in New York City. Die Fans des Apfels waren George Washington, Benjamin Franklin und Thomas Jefferson. Heute ist das Green Newtown Pippin ungew├Âhnlich, aber die Slow Food-Bewegung unterst├╝tzt den Anbau dieses Apfels und den Schutz seines Erbes. Schau dir die ├╝ber 200 anderen Lebensmittel auf der Liste an und beteilige dich. (Siehe Referenzen 5, 6)


Video-Guide: The Third Industrial Revolution: A Radical New Sharing Economy.

Der Artikel War N├╝tzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf├╝gen