MenĂŒ

Garten

Die Keimung Von Pyrethrum

Pyrethrum-gĂ€nseblĂŒmchen (tanacetum coccineum), auch bekannt als gemalte gĂ€nseblĂŒmchen, können einem garten oder haus Ă€sthetischen wert hinzufĂŒgen. Kommerziell werden diese blumen hĂ€ufig kultiviert, um pyrethrine zu produzieren - ein natĂŒrliches insektizid. Pyrethrum-gĂ€nseblĂŒmchen können als schnittblumen verwendet werden. Bei der anpflanzung als zierpflanzen,...

Die Keimung Von Pyrethrum


In Diesem Artikel:

Pyrethrum-BlĂŒten haben gelbe Zentren und können rosa, gelb, violett, weiß oder rot sein.

Pyrethrum-BlĂŒten haben gelbe Zentren und können rosa, gelb, violett, weiß oder rot sein.

Pyrethrum-GĂ€nseblĂŒmchen (Tanacetum coccineum), auch bekannt als gemalte GĂ€nseblĂŒmchen, können einem Garten oder Haus Ă€sthetischen Wert hinzufĂŒgen. Kommerziell werden diese Blumen hĂ€ufig kultiviert, um Pyrethrine zu produzieren - ein natĂŒrliches Insektizid. Pyrethrum-GĂ€nseblĂŒmchen können als Schnittblumen verwendet werden. Wenn sie als Zierpflanzen angebaut werden, können sie SchĂ€dlingsinsekten abstoßen.

Wann zu pflanzen

Pyrethrum-Samen können innerhalb von vier bis sechs Wochen vor dem letzten Frostdatum in Ihrer Region im Haus begonnen werden. SĂ€en Sie die Samen direkt im Freien in gut durchlĂ€ssigen Boden in einem sonnigen Bereich des Gartens, nach der letzten Frostgefahr und wenn der Boden auf mindestens 50 Grad Fahrenheit erwĂ€rmt ist. Diese Pflanzen, die in SĂŒdwestasien beheimatet sind, können in Kalifornien und anderen Gebieten des Landes in den Klimazonen 3 bis 9 des US-Landwirtschaftsministeriums gedeihen.

Die Samen sÀen

Starten Sie die Pyrethrum-Samen in einer Samenerziehungsschale. Sterilisieren Sie das Tablett, indem Sie es fĂŒr 15 Minuten in einer Lösung von 1 Teil Bleichmittel zu 9 Teilen Wasser einweichen. Nach dem FĂŒllen der Schale bis zu 3/4 Zoll von oben mit feuchten, sterilen Topfmischung, sĂ€en die Samen in einer Tiefe von 1/4 Zoll. Tamponieren Sie die BodenoberflĂ€che mit der Hand, befeuchten Sie sie mit einer wassergefĂŒllten SprĂŒhflasche und bedecken Sie das Tablett mit Plastikfolie, um die Bodenfeuchtigkeit zurĂŒckzuhalten.

Keimung

Stellen Sie den SamenaufzuchtbehĂ€lter in einen warmen Bereich des Hauses. Pyrethrum benötigt eine Temperatur von 60 bis 70 F zum Keimen. Legen Sie bei Bedarf eine Heizmatte unter den BehĂ€lter. Es kann die Samen ungefĂ€hr 14 Tage dauern, um zu keimen. Sobald dies geschieht, entfernen Sie die Plastikfolie und legen Sie das Tablett in ein sonniges Fenster. Verpflanzen Sie die SĂ€mlinge in einzelne BehĂ€lter, wenn sie groß genug sind, um sie zu handhaben, oder pflanzen Sie sie nach dem letzten Frostdatum nach draußen.

Pflanzenpflege

BewĂ€ssere die Pflanzen, indem du den Boden grĂŒndlich einweichst. Vermeiden Sie ÜberkopfbewĂ€sserung, um Krankheiten zu vermeiden. Wenn das nicht möglich ist, Wasser frĂŒh am Tag, damit die Sonne die Pflanze trocknen kann. DĂŒngung mit einem 5-10-5 DĂŒnger frĂŒh im FrĂŒhjahr, nach Packungsanleitung. Wenn die Pflanzen ungefĂ€hr 6 bis 8 Zoll groß sind, entfernen Sie die BlĂ€tter, die sich an den Spitzen der Stiele entwickeln. Dies fördert das Wachstum und fĂŒhrt zu kĂŒrzeren, buschigeren Pflanzen. Schneiden Sie die Pflanzen nach der ersten BlĂŒte auf die HĂ€lfte ihrer GrĂ¶ĂŸe ab, um das Nachwachsen zu fördern.


Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen