Men√ľ

Zuhause

Gas Heater Pilot Light Fehlersuche

Gasheizungen, ob sie luft oder wasser in einem haus aufw√§rmen, verlassen sich auf eine z√ľndflamme, um die flamme der tats√§chlichen heizung auszul√∂sen. Wenn diese kontrolllampe jemals ausgeht, hat die heizung keine m√∂glichkeit, sich tats√§chlich einzuschalten, um das wasser oder die luft zu erhitzen, die ihr bestimmter heizertyp zirkuliert, um das haus oder andere elemente zu erw√§rmen. Wissen...

Gas Heater Pilot Light Fehlersuche


In Diesem Artikel:

Pilotlichter sind das Element, das einem Heizger√§t hilft, sich zu entz√ľnden.

Pilotlichter sind das Element, das einem Heizger√§t hilft, sich zu entz√ľnden.

Gasheizungen, ob sie Luft oder Wasser in einem Haus aufw√§rmen, verlassen sich auf eine Z√ľndflamme, um die Flamme der tats√§chlichen Heizung auszul√∂sen. Wenn diese Kontrolllampe jemals ausgeht, hat die Heizung keine M√∂glichkeit, sich tats√§chlich einzuschalten, um das Wasser oder die Luft zu erhitzen, die Ihr bestimmter Heizertyp zirkuliert, um das Haus oder andere Elemente zu erw√§rmen. Wenn Sie wissen, wie Sie das Heizger√§t warten und Probleme mit dem t√§glichen Licht beheben k√∂nnen, vermeiden Sie kostspielige Reparaturen.

Korrodierter Pilot Tipp

Das Gas wird √ľber eine Versorgungsleitung, die an eine Erdgas- oder Propanversorgung angeschlossen ist, an die Spitze einer Pilotlampe geleitet. Wenn das Gas durch die Spitze der Pilotlampe hindurchtritt, wird es durch die Wirkung der Pilotlampe, die entweder elektronisch oder manuell ist, gez√ľndet. Im Laufe der Zeit kann diese Spitze mit Ru√ü und R√ľckst√§nden korrodieren und das Gas daran hindern, die Spitze zu verlassen. Es muss gereinigt werden, um bei voller Kapazit√§t zu arbeiten. Eine Zahnb√ľrste funktioniert gut, aber Sie k√∂nnen auch ein St√ľck flexiblen Draht in und aus den √Ėffnungen auf der Spitze laufen, um Ablagerungen abzuschaben. Sie sollten mindestens alle sechs Monate nach den besten Ergebnissen suchen, obwohl Ihr Hersteller m√∂glicherweise einen anderen Vorschlag hat.

Größe der Flamme

Die meisten √Ėfen haben ein Einstellelement an der Z√ľndflamme, das eine manuelle Einstellung der Gr√∂√üe der Z√ľndflamme erm√∂glicht. Die genaue Position des Einstellelements variiert je nach Heizger√§t und Hersteller. Lesen Sie daher immer das Handbuch oder das Hinweisschild f√ľr das Pilotlicht, das sich normalerweise in der N√§he der Kontrollleuchte an einer Wand befindet. Obwohl die Einstellschraube oder -schraube im Idealfall niemals eingestellt werden muss, kann es im Laufe der Zeit zu Situationen kommen, in denen der Regler w√§hrend der Reinigung oder bei einem Erdbeben versehentlich gedreht wird. Wenn Sie eine Flamme haben, die zu klein ist, um die Brenner zu z√ľnden, k√∂nnte dies der Schuldige sein. Stellen Sie die Flammengr√∂√üe gr√∂√üer ein, bis Sie einen Punkt erreichen, an dem die Brenner wie vorgesehen angez√ľndet werden.

Unzureichendes Gas

Ein anderer Schuldiger f√ľr eine nicht gen√ľgend gro√üe Flamme ist ungen√ľgendes Gas. Alternativ kann das Pilotlicht nicht leuchten, nachdem es anf√§nglich ausgel√∂st wurde. Stellen Sie zuerst sicher, dass Sie gen√ľgend Gas in Ihrem Beh√§lter haben, indem Sie das Manometer auf Ihrem Vorratsbeh√§lter √ľberpr√ľfen. Stellen Sie au√üerdem sicher, dass sich alle Gaszufuhrleitungen in der "offenen" Position befinden. Tanks liefern im Allgemeinen gen√ľgend Druck, bis der Tank vollst√§ndig leer ist, aber in einigen F√§llen beginnt der Druck zu schwinden, wenn die letzten 5 Prozent eines Tanks erreicht sind lange Dauer.

Schlechtes Thermoelement

Das Thermoelement ist der Kopilot zur Z√ľndflamme in elektronischen Heizger√§ten. Er erkennt, wenn die Flamme des Piloten hei√ü genug ist, um die Z√ľndung des Erdgases oder Propans, das den Brenner antreibt, auszul√∂sen. Unter geeigneten Betriebsbedingungen √∂ffnet das Thermoelement das Hauptgasventil im Pilotgeh√§use, um die Brenner zu z√ľnden. Wenn es nicht richtig funktioniert, wird es die Hitze von der Z√ľndflamme nicht f√ľhlen und weigert sich daher, das Ventil zu den Brennern zu √∂ffnen. Wenn Ihre Kontrolllampe mit einer ausreichend gro√üen Flamme leuchtet, aber die Heizung nicht ausl√∂st, ist Ihr Thermoelement m√∂glicherweise schlecht. Der genaue Standort und Typ h√§ngt vom Hersteller ab. √úberpr√ľfen Sie zun√§chst, ob alle Kabel sicher angeschlossen sind (bei ausgeschaltetem Heizger√§t am Unterbrecherkasten). Wenn dies nicht der Fall ist, m√ľssen Sie das Thermoelement austauschen.


Video-Guide: The combination gas valve explained.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen