Menü

Zuhause

Möbelumgestaltung, Um Ein Zimmer Größer Aussehen Zu Lassen

Die art und weise, wie ein raum dekoriert und arrangiert wird, hat einen großen einfluss auf die wahrgenommene größe des raumes. Selbst räume mit viel platz fühlen sich überladen und verschlossen mit unpassender möbelanordnung und zu viel zubehör. Mit ein paar einfachen umbauten und möglichen umzügen unnötiger möbelstücke können sie...

Möbelumgestaltung, Um Ein Zimmer Größer Aussehen Zu Lassen


In Diesem Artikel:

Die punktuelle Anordnung der Möbel in diesem engen Wohnzimmer lässt den Blick frei auf das Erkerfenster.

Die punktuelle Anordnung der Möbel in diesem engen Wohnzimmer lässt den Blick frei auf das Erkerfenster.

Die Art und Weise, wie ein Raum dekoriert und arrangiert wird, hat einen großen Einfluss auf die wahrgenommene Größe des Raumes. Selbst Räume mit viel Platz fühlen sich überladen und verschlossen mit unpassender Möbelanordnung und zu viel Zubehör. Mit ein paar einfachen Umbauten und der möglichen Verlagerung unnötiger Möbelstücke können Sie einem Raum neues Leben einhauchen, der vielleicht ein wichtiges Element fehlt: offener Raum.

Identifizieren Sie den Schwerpunkt

Der Fokus eines Raumes spielt eine wichtige Rolle bei der Schaffung einer offenen und geräumigen Möbelanordnung. Dies könnte ein Kamin, ein Unterhaltungszentrum oder ein großes Fenster sein. Stellen Sie sich auf die gegenüberliegende Seite des Raums und betrachten Sie den Blick. Wenn der Brennpunkt durch Möbel und Gegenstände behindert wird, ist dies ein deutlicher Hinweis darauf, dass die Möbel neu angeordnet werden müssen. Stehen Sie auch am Eingang des Raumes. Wenn der Raum unübersichtlich erscheint, ohne dass ein natürlicher Weg zum Ausgangspunkt deutlich erkennbar ist, ist die Notwendigkeit einer besseren Möbelanordnung fast sicher.

Offene Ansichten und Gehwege

Ordnen Sie Möbel an, um Aufmerksamkeit auf den Brennpunkt zu lenken, ohne ihn von einem ihm zugewandten Eintrittspunkt zu versperren. Lassen Sie 2 oder 3 Fuß Platz für Gehwege und schaffen Sie so eine einfache Navigation von einem Eingang zum anderen. Ziehen Sie Möbel von den Wänden weg und schaffen Sie Laufstege, die hinter Sofas und Sesseln verlaufen, so dass der Verkehr die Gesprächsbereiche nicht so sehr unterbrechen kann. Verschieben Sie übergroße Schränke oder Flügel, die die Eingangsansichten versperren oder mit anderen Teilen im Raum nicht maßstabsgetreu erscheinen.

Balance erstellen

Dunklere Möbel und massive Möbel erscheinen schwerer als hellere Möbel und solche mit Beinen, Glas und offenen Räumen darunter. Zu viele dunkle, feste Stücke auf einer Seite des Raumes werfen die Balance des Zimmers aus. Die gleichmäßige Verteilung von Möbeln mit mehr visuellem Gewicht im Raum sorgt für ein ausgewogenes Erscheinungsbild. Leichte, langbeinige Möbel und flache Teile öffnen den Raum und lassen den Raum größer erscheinen. Multifunktionsmöbel wie Ottomane, die sich leicht verschieben lassen und für eine Fußstütze, zusätzliche Sitzgelegenheiten oder einen Tisch genutzt werden können und einen versteckten Stauraum im Inneren haben, reduzieren die Notwendigkeit von zusätzlichen Beistelltischen oder Stühlen.

Verwenden Sie vertikalen Raum

Öffnen Sie mehr Fläche, indem Sie vertikales Leerzeichen verwenden. Ersetzen Sie eine Stehlampe oder einen Beistelltisch und eine Tischlampe durch einen Hängenden Anhänger an einer Swag-Kette, die über einem Stuhl angebracht ist, um das Arbeitslicht zu lesen. Wandlampen, die an jedem Ende eines Sofas angebracht sind, machen Endtische mit Lampen überflüssig. Installieren Sie raumhohe Regale in einer natürlichen Wandnische, z. B. neben einem Kamin. Überschütten Sie nicht die Regale; Lassen Sie stattdessen ein paar Taschen leeren Platz für ein saubereres Aussehen. Entfernen Sie die Notwendigkeit für einen Konsolentisch für die Unterhaltung, indem Sie einen Flachbildfernseher an die Wand montieren. Verschieben Sie den Tisch hinter dem Sofa oder verwenden Sie ihn als Flur oder Foyertisch.


Video-Guide: .

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen