MenĂŒ

Garten

Pilz Auf Jasmin

Jasmin (jasminum spp.) wird zur herstellung von parfums, seifen und hawaiianischen leis verwendet und produziert zarte blĂŒten mit einem exotischen, starken duft. Die pflanze ist in einer vielzahl von pflanzenhĂ€rtezonen des us-landwirtschaftsministeriums relativ leicht zu kultivieren, abhĂ€ngig davon, welche art von jasmin sie wĂ€hlen. Jasminarten reichen von der widerstandsfĂ€higkeit...

Pilz Auf Jasmin


In Diesem Artikel:

Jasmin ist eine winterharte Pflanze, die duftende BlĂŒten produziert.

Jasmin ist eine winterharte Pflanze, die duftende BlĂŒten produziert.

Jasmin (Jasminum spp.) Wird zur Herstellung von Parfums, Seifen und hawaiianischen Leis verwendet und produziert zarte BlĂŒten mit einem exotischen, starken Duft. Die Pflanze ist in einer Vielzahl von PflanzenhĂ€rtezonen des US-Landwirtschaftsministeriums relativ leicht zu kultivieren, abhĂ€ngig davon, welche Art von Jasmin Sie wĂ€hlen. Jasminarten reichen von der USDA-Zone 6 bis zur Zone 15. Die Pflanzen der meisten Jasminarten sind leicht in voller Sonne oder in leichtem Schatten zu kultivieren, in gut durchlĂ€ssigen, fruchtbaren Böden. Jasmin ist normalerweise schĂ€dlings- und krankheitsresistent, kann sich aber gelegentlich mit Mehltau und anderen Pilzkrankheiten vermischen.

Echter Mehltau

Wie Tausende anderer Zierpflanzen kann Jasmin mit irgendeinem von mehreren Pilzen, die fĂŒr echten Mehltau verantwortlich sind, infiziert werden. Wie der Name schon sagt, macht der Mehltau das Laub und die StĂ€ngel des Jasmins so, als wĂ€ren sie mit Babypuder bestreut worden. Die pulverige Substanz besteht aus Sporen und Myzel. Echter Mehltau greift im FrĂŒhjahr oft neues Wachstum an und verformt Knospen, BlĂŒten, BlĂ€tter und Triebe. Wenn möglich, beschneiden Sie die nahe gelegene Vegetation, um dem Jasmin mehr Sonnenlicht zu geben. Die Pflanze nicht zu viel oder zu wenig dĂŒngen. Tragen Sie schĂŒtzende Fungizide mit Schwefel- oder Kaliumhydrogencarbonat auf, bevor die Symptome von Mehltau auftreten. Wenn Mehltau bereits vorhanden ist, verwenden Sie ein ersetzendes Fungizid wie Neem, Jojoba oder Gartenbauöl. Fungizid, das Myclobutanil enthĂ€lt, wirkt sowohl als Schutzmittel als auch als Erreger.

SĂŒdliche Seuche

Die durch Sclerotium rolfsii verursachte Kraut- und KnollenfĂ€ule wird wegen der weissen, fadenförmigen Myzelstrukturen, die sich vom Stamm und den obersten Wurzeln nach außen ausbreiten, oft als weiße Form bezeichnet. Oft wird das erste Symptom, das Sie sehen, vergilbt sein und die unteren BlĂ€tter welken, obwohl der Pilz tatsĂ€chlich unterhalb der Bodenlinie lebt. SĂŒdlicher KnollenfĂ€ule ist schwer zu kontrollieren. PrĂ€vention ist die beste Vorgehensweise im Garten. ÜberprĂŒfen Sie neue Pflanzen auf MyzelfĂ€den vor dem Pflanzen. Entfernen Sie Mulch aus der Umgebung der Pflanze, da der Pilz in diesem Material ĂŒberwintern kann. Desinfiziere GartengerĂ€te, bevor du die verunstalteten Bereiche des Jasmins wegschneidest, und zerstöre die Stecklinge aus dem Garten. Es sind keine Fungizide verfĂŒgbar, um SĂŒdfĂ€ule zu bekĂ€mpfen. Wenn der Jasmin stark infiziert ist, entfernen Sie ihn und zerstören Sie ihn. Pflanze resistente Zierpflanzen im Jasmin.

Pythium und Rhizoctonia

Pythium, auch AbschwĂ€chung genannt, greift hauptsĂ€chlich die Wurzeln des Jasmins an, wĂ€hrend Rhizoctonia alle Teile der Pflanze befallen kann. Diese Pilzinfektionen sind verbreitet und am aktivsten in nassen, feuchten Bedingungen. Eine schlechte BodenentwĂ€sserung, eine eingeschrĂ€nkte Luftzirkulation, starke RegenfĂ€lle oder ÜberkopfbewĂ€sserung können alle zu WurzelfĂ€uleerkrankungen beitragen. Infizierte Wurzeln werden weicher und dunkler, und neue Triebe auf der Pflanze können verzerrt wachsen oder braun und leblos werden. Pflanzen erfahren langsames Wachstum, sinken und sterben eventuell ab. Verbessern Sie die BodenentwĂ€sserung nach Bedarf. Entfernen Sie vorĂŒbergehend den Boden an der Basis der Pflanze, damit die Wurzeln trocknen können; durch trockene, sterilisierte Erde ersetzen. Beschneiden, um infizierte BlĂ€tter zu entfernen und die Luftzirkulation zu verbessern. Zerstöre Stecklinge aus dem Garten. Ein Fungizid kann helfen, die Ausbreitung der Krankheit zu verhindern, kann es aber nicht heilen. WĂ€hlen Sie ein wirksames Fungizid gegen Pythium oder Rhizoctonia und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Etikett sorgfĂ€ltig.

Insekten Vektoren

WolllĂ€use, SchildlĂ€use und Weiße Fliegen sind hĂ€ufige SchĂ€dlinge von Zierpflanzen wie Jasmin. Diese winzigen Insekten ernĂ€hren sich von Pflanzensaft und scheiden eine klebrige, sĂŒĂŸe Substanz namens Honigtau aus. Honigtau ist der perfekte NĂ€hrboden fĂŒr Rußpilze, die die Photosynthese stören können, da sie sich ĂŒberall dort ausbreiten, wo sich Honigtau auf der Pflanze befindet. Auch schwarze Schimmelpilze genannt, wird am besten durch Behandlung des Jasmins gegen Schadinsekten verhindert. Ein harter Wasserstrahl aus dem Gartenschlauch klopft viele WolllĂ€use und Weißfliegen zusammen mit dem bereits abgelagerten Honigtau. Achten Sie darauf, die Unterseiten der BlĂ€tter grĂŒndlich zu besprĂŒhen. Wiederholen Sie dies alle paar Tage, um die Insektenpopulation zu reduzieren oder zu eliminieren. Bei großem Befall werden Neemöl, Gartenbauöle und Insektizideseifen die Insekten auf der Pflanze zum Zeitpunkt der Anwendung ersticken. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Etikett fĂŒr die richtige SprĂŒhrate und den richtigen Zeitpunkt fĂŒr wiederholte Anwendungen. Halten Sie den Bereich um den Jasmin frei von Unkraut und Pflanzenresten, um Verstecke fĂŒr diese Insekten zu beseitigen.


Video-Guide: Outtakes - Pannen beim Löwenzahn-Dreh - ZDFtivi.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen