MenĂŒ

Garten

Fuchsie In Containern

Das wort "fuchsia" wird verwendet, um etwa 100 arten und 8.000 kultivare von blĂŒtenpflanzen der gattung fuchsia zu beschreiben. Die am hĂ€ufigsten angebaute fuchsie in der heimischen landschaft ist fuchsia x hybrid, auch bekannt als eardrop der frauen. In nordamerika und mexiko heimisch, ist fuchsie im us-landwirtschaftsministerium...

Fuchsie In Containern


In Diesem Artikel:

Fuchsias 'Spitzname kommt von der Tatsache, dass die BlĂŒten an Ohrringe erinnern.

Fuchsias 'Spitzname kommt von der Tatsache, dass die BlĂŒten an Ohrringe erinnern.

Das Wort "fuchsia" wird verwendet, um etwa 100 Arten und 8.000 Kultivare von BlĂŒtenpflanzen der Gattung Fuchsia zu beschreiben. Die am hĂ€ufigsten angebaute Fuchsie in der heimischen Landschaft ist Fuchsia x hybrid, auch bekannt als Eardrop der Frauen. Die in SĂŒdamerika und Mexiko heimische Fuchsie ist in den PflanzenhĂ€rtezonen 10 bis 11 des US-Landwirtschaftsministeriums winterhart und in BehĂ€ltern außergewöhnlich gut.

Container und Boden

WĂ€hlen Sie fĂŒr jede Fuchsienpflanze einen BehĂ€lter, der um eine GrĂ¶ĂŸe grĂ¶ĂŸer ist als der, in dem die Pflanze gerade wĂ€chst. Die BehĂ€lter mĂŒssen Löcher in ihrem Boden haben, damit ĂŒberschĂŒssiges Wasser ablaufen kann. Eine weitere wichtige Überlegung ist, dass die Pflanzenwurzeln etwas kĂŒhl bleiben mĂŒssen. Vermeiden Sie daher die Verwendung von Kunststofftöpfen, die sich im Sonnenlicht schnell erwĂ€rmen. WĂ€hlen Sie stattdessen BehĂ€lter aus Holz oder Lehm oder verwenden Sie Mooskörbe. FĂŒllen Sie jeden BehĂ€lter mit einer handelsĂŒblichen Blumenerde, die schnell abfließt, oder stellen Sie Ihre eigene Mischung her, indem Sie gleiche Teile einer hochwertigen Blumenerde mit Perlit mischen.

Sonnenlicht und Temperatur

Wachsende BehĂ€lter Fuchsien im Schatten fĂŒhrt zu langen, schleppenden StĂ€ngeln, und wachsen sie an einem Standort, der Sonnenlicht ausgesetzt ist, fĂŒhrt zu kompakteren Pflanzen. Wenn sie in voller Sonne wachsen, sollten Sie den Feuchtigkeitsgehalt des Bodens und die Lufttemperatur im Auge behalten. Wenn die Temperatur 90 Grad Fahrenheit erreicht, entfernen Sie Fuchsien, die auf einem AufhĂ€nger wachsen, und legen Sie sie auf den Boden, um die Bodentemperatur zu mĂ€ĂŸigen. Eine andere Möglichkeit, ihre Bodentemperatur zu mĂ€ĂŸigen, besteht darin, die Fuchsien mit anderen Pflanzen zu umgeben, die den FuchsiengefĂ€ĂŸen Schatten spenden.

Wasser und DĂŒnger

Fuchsien benötigen stets gleichmĂ€ĂŸig feuchten Boden und viel DĂŒnger. Mischen Sie 1 Esslöffel eines 16-16-16 DĂŒngers mit 1 Gallone Wasser und verwenden Sie die Lösung, um die eingetopften Fuchsien einmal pro Woche zu gießen. Gießen Sie die Lösung ĂŒber ihren Boden, bis die FlĂŒssigkeit vom Boden der BehĂ€lter tropft. Die Lily Miller Website schlĂ€gt vor, dass 2 bis 3 Tassen der Lösung fĂŒr eine Fuchsia in einem 10 bis 12-Zoll-Korb ausreichen. Beenden Sie die Befruchtung Fuchsien Anfang August.

Winterpflege und -schutz

Bei der Vorbereitung der Topfpflanzen fĂŒr den Winter mĂŒssen Sie Schmutz entfernen, der sich auf ihrem Boden befindet, und den Bereich reinigen, in dem Sie die Pflanzen bei kaltem Wetter lagern. Wenn die FlĂ€che klein ist, schneiden Sie einige Stiele der Fuchsien zurĂŒck, damit die Pflanzen besser in den Raum passen. Da ihr Boden im Winter feucht bleiben muss, legen Sie die Fuchsien entweder an einem Ort an, an dem sie Regenwasser erhalten oder gießen sie wĂ€hrend des Winters manuell. Das BesprĂŒhen jeder Fuchsie mit einem ruhenden Spray, wie z. B. Gartenöl, im November und Dezember, ĂŒberwintert die SchĂ€dlinge. FĂŒgen Sie 2 1/2 Esslöffel des Öls zu 1 Gallone Wasser hinzu, schĂŒtteln Sie die Lösung gut und verwenden Sie es, um alle Teile der Fuchsien so weit zu sprĂŒhen, dass die Lösung von den Pflanzen ablĂ€uft.


Video-Guide: The Gardener Magazine: Fuchsias.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen