Menü

Garten

Obstbaumpflege: Grüne Würmer Und Schwarze Blätter

Grüne würmer und schwarze blätter sind leider ein problem bei obstbäumen aller art. Diese schädlinge können in ihrer ernsthaftigkeit von nichts anderem als einer belästigung für ein schädliches problem, das das leben des obstbaums bedroht, reichen. Die identifizierung der grünen würmer und die ursache der schwarzen blätter ist der erste schritt bei der behandlung der früchte...

Obstbaumpflege: Grüne Würmer Und Schwarze Blätter


In Diesem Artikel:

Vögel werden von Würmern befallen, die ihre Anzahl auf natürliche Weise unter Kontrolle halten.

Vögel werden von Würmern befallen, die ihre Anzahl auf natürliche Weise unter Kontrolle halten.

Grüne Würmer und schwarze Blätter sind leider ein Problem bei Obstbäumen aller Art. Diese Schädlinge können in ihrer Ernsthaftigkeit von nichts anderem als einer Belästigung für ein schädliches Problem, das das Leben des Obstbaums bedroht, reichen. Die Identifizierung der grünen Würmer und die Ursache der schwarzen Blätter ist der erste Schritt bei der Behandlung der Obstbäume.

Arten von grünen Würmern

Verschiedene Arten von grünen Würmern greifen Obstbäume an und schädigen Laub und Früchte. Grüne Fruchtwürmer sind die Larven verschiedener Raupenarten mit blassgrünen Körpern und weißen Streifen an den Seiten, die sich von Blättern, ungeöffneten Knospen und Früchten ernähren. Die Farbwürmer variieren in Farbe von hellgrün auf jungen Larven und braun oder rosa auf älteren Larven; die jungen Würmer fressen an den Rändern der Blätter, während ältere Larven Löcher in Blüten, Blätter und Früchte bilden. Leafrollers haben einen blassen oder matt grünen Körper und konsumieren Früchte, Blumen und Laub; Sie binden, kräuseln oder rollen die verbrauchten Früchte, Blätter oder Blüten mit Gurten auf. Cankerworms sind grünliche Raupen, die sich wie Inchworms bewegen. Diese Blattfütterer können gelegentlich junge Früchte verzehren, wobei tiefe Löcher zurückbleiben, die heilen und zu einer vernarbten Depression führen.

Schwarze Blätter

Bakterien, pilzartige Krankheitserreger und Insekten können dazu führen, dass Obstbäume schwarze Blätter entwickeln. Bakterielle Stelle ist das Ergebnis des Bakteriums Zanthomonas pruni, das Obstbäume angreift. Es stellt sich typischerweise als verfärbte Flecken auf dem Laub dar, die beginnen, sich zu schwärzen und zu vergrößern und das ganze Blatt verschlingen können. Feuerbrand ist eine weitere bakterielle Krankheit, die durch die geschwärzten Blätter in den Obstbäumen erkannt wird. Rußige Form ist ein Pilzwachstum auf Honigtau, eine klebrige Absonderung, die durch sap-saugende Insekten verursacht wird; es ähnelt Ruß und bedeckt ganze Blätter, Früchte, Blumen und Stämme, aber selten schädigt Pflanzen und ist eher ein Ärger als ein ernstes Problem. Sobald die Insekten, die den Honigtau produzieren, kontrolliert werden, wird die rußige Form verschwinden.

Grüne Würmer kontrollieren

Die Bekämpfung der grünen Würmer, die Obstbäume angreifen, erfordert keine giftigen Insektizide, die nützliche Raubinsekten töten und möglicherweise Ihre Familie schädigen können. Verschiedene biologische Optionen kontrollieren erfolgreich diese lästigen Würmer ohne negative Auswirkungen auf Ihre Umwelt. Bacillus thuringiensis (Bt) und Spinosad sind zwei Bakterium-Insektizide, die aus bodenbürtigen Bakterien bestehen, die auf bestimmte Arten von Insekten abzielen, einschließlich grüner Würmer, und im Allgemeinen weniger toxisch für nützliche Insekten, Menschen und Säugetiere sind. Eine andere Möglichkeit ist es, die Räuber, die sich von grünen Würmern ernähren, wie Florfliegen, Spinnen, parasitäre Wespen, parasitäre Fliegen und Vögel, anzuziehen.

Schwarze Blätter steuern

Ein Bakterienfleck kann verhindert werden, wenn Kupferfungizid vor dem Aufquellen der Knospe auf den Obstbaum aufgebracht wird, wenn sich der Baum in seiner Ruheperiode befindet. Eine andere Anwendung zu Beginn des Trennungsaufbaus kann für die vollständige Steuerung erforderlich sein. Präventive Sprays von Kupferfungiziden, die während der Ruhephase vor dem Ausbrechen der Knospen angewendet werden, tragen zur Verhinderung von Feuerbrand bei. Sobald ein Baum infiziert ist, kann Mancozeb und Kupferfungizidmischung verwendet werden, um zu verhindern, dass sich die Krankheit nach dem Knospenstadium ausbreitet. Insektizide Seife, Gartenbauöl und Neem-Öl helfen bei der Bekämpfung von Weichkörper-saugenden Insekten, die den Honigtau absondern und die Chance auf rußiges Schimmelwachstum erhöhen. Nachdem Sie die störenden Schädlinge getötet haben, wird schwarzes rußiges Formwachstum leicht vom Fruchtbaumlaub abgesprengt.


Video-Guide: Blattläuse am Apfelbaum.

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen