MenĂŒ

Garten

Frogeye Leaf Spot Auf ApfelbÀumen

Frogeye-blattfleck ist eine phase einer krankheit, die durch die bakterien botryosphaeria obtusa verursacht wird. Die bakterien verursachen auch eine fruchtfĂ€ule in einer anderen phase, die als schwarzfĂ€ule bezeichnet wird. Laut der ohio state university sind alle apfelsorten anfĂ€llig fĂŒr fruchtfĂ€ule aus diesem pilz, aber die jonathan und winesap sorten sind die...

Frogeye Leaf Spot Auf ApfelbÀumen


In Diesem Artikel:

Frogeye-Blattflecken befallen meist BĂ€ume, die bereits durch mangelnde Pflege oder eine frĂŒhere Infektion geschwĂ€cht sind.

Frogeye-Blattflecken befallen meist BĂ€ume, die bereits durch mangelnde Pflege oder eine frĂŒhere Infektion geschwĂ€cht sind.

Frogeye-Blattfleck ist eine Phase einer Krankheit, die durch die Bakterien Botryosphaeria obtusa verursacht wird. Die Bakterien verursachen auch eine FruchtfĂ€ule in einer anderen Phase, die als SchwarzfĂ€ule bezeichnet wird. Laut der Ohio State University sind alle Apfelsorten anfĂ€llig fĂŒr FruchtfĂ€ule aus diesem Pilz, aber die Jonathan und Winesap Sorten sind am anfĂ€lligsten fĂŒr Frogeye Blattflecken.

Beschreibung

Der Frogeye-Blattfleck Ă€hnelt einem Froschauge, wie der Name sagt, und erscheint als hellbrauner kreisförmiger Fleck, der von einem dunkleren braunen Ring und einem violetten Halo umgeben ist. Die Kreise haben normalerweise einen Durchmesser von 1/8 bis 1/4 Zoll. Manchmal dringen andere Pilze ein, vergrĂ¶ĂŸern die Kreise und lassen sie unregelmĂ€ĂŸig aussehen. In Ă€lteren Blattflecken entstehen winzige Fortpflanzungszentren, Pyknidien genannt. In diesem Fall zeigt die Beobachtung durch ein VergrĂ¶ĂŸerungsglas eine winzige schwarze pickelartige Struktur, die mehr Pilzsporen enthĂ€lt, die eine weitere Infektion verursachen.

Krankheitszyklus

Der Pilz, der frogeye Blattfleck verursacht, ist Botryosphaeria obtusa. Gewöhnlich befĂ€llt es Apfel- und HolzapfelbĂ€ume im Winter, ĂŒberwintert in totem Holz, mumifizierten Äpfeln und Krebsen und breitet sich im FrĂŒhjahr durch Wind oder Regen aus. Die schwerste Sporenproduktion findet wĂ€hrend der BlĂŒtezeit statt, kann aber wĂ€hrend der feuchten Jahreszeit durch die Sommersaison fortgesetzt werden. Die meisten BlĂ€tter sind infiziert, wenn die BlĂŒtenblĂ€tter vom Baum fallen. Die BlĂŒtenblĂ€tter tragen den Pilz zu den BlĂ€ttern, wo er durch Wunden oder natĂŒrliche Öffnungen eintritt. Etwa zwei Wochen spĂ€ter entwickeln sich Blattflecken.

BeschÀdigung

Wenn sich der Blattfleck ausbreitet, werden die BlĂ€tter gelb und fallen vom Apfelbaum ab. Bei einer weitverbreiteten Infektion kann dies zu einer SchwĂ€chung eines Baumes und einer reduzierten Ernte fĂŒr die laufende und die nĂ€chste Jahreszeit fĂŒhren. Wenn der Pilz die Frucht infiziert, verursacht es FĂ€ulnis. Obst fĂ€llt vor der Ernte vom Baum oder verfault bei der Lagerung. Diese SchĂ€den können zu erheblichen Verlusten fĂŒr ObstgĂ€rten fĂŒhren.

PrÀvention und Kontrolle

Der Frogeye-Blattfleck alleine bedroht normalerweise nicht die Gesundheit von ApfelbĂ€umen, aber er kann ein Zentrum fĂŒr die weitere Verbreitung der Krankheit schaffen. Der erste Schritt in der PrĂ€vention ist es, die BĂ€ume im Winter bei trockenem Wetter richtig zu beschneiden und den gesamten Pinsel sofort zu entfernen. Entfernen Sie auch alle Symptome des Pilzes, einschließlich Krebs an den Ästen, BlĂ€tter mit Blattfleck und verfaulte FrĂŒchte noch auf den BĂ€umen. Fungizide können vom frĂŒhen FrĂŒhling bis zur Ernte verwendet werden, um die Ausbreitung zu minimieren.


Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen