MenĂĽ

Zuhause

Formulare FĂĽr Den Immobilienverkauf

Eine vielzahl von formen werden in einem immobilienverkauf verwendet. Ein immobilienmakler wird in der regel zur unterstützung des verkaufs herangezogen und ist dafür verantwortlich, dass alle formulare ausgeführt werden. Wenn nicht anders verhandelt, ist der verkäufer in der regel derjenige, der für die zahlung der provision des immobilienmaklers verantwortlich ist, wenn das haus verkauft. Zustände…

Formulare FĂĽr Den Immobilienverkauf


In Diesem Artikel:

Mehrere Formulare mĂĽssen ausgefĂĽllt werden, bevor ein Immobilienmakler ein Haus verkauft.

Mehrere Formulare mĂĽssen ausgefĂĽllt werden, bevor ein Immobilienmakler ein Haus verkauft.

Eine Vielzahl von Formen werden in einem Immobilienverkauf verwendet. Ein Immobilienmakler wird in der Regel zur Unterstützung des Verkaufs herangezogen und ist dafür verantwortlich, dass alle Formulare ausgeführt werden. Wenn nicht anders verhandelt, ist der Verkäufer in der Regel derjenige, der für die Zahlung der Provision des Immobilienmaklers verantwortlich ist, wenn das Haus verkauft. Staaten haben unterschiedliche Gesetze, die den Verkauf von Immobilien regeln und manchmal unterschiedliche Formen erfordern. Es ist ratsam, einen Anwalt zu beauftragen, alle Formulare zu überprüfen, bevor Sie sie unterzeichnen.

Exklusive Auflistung

Der Verkäufer ist verpflichtet, eine Vereinbarung zu unterzeichnen, die dem Immobilienmakler das ausschließliche Recht gibt, die Immobilie zu listen.

Bevor ein Immobilienmakler Ihre Immobilie auflistet, mĂĽssen Sie ein exklusives Verkaufsrecht ausfĂĽllen und unterschreiben. Im Wesentlichen besagt der Vertrag, dass Sie eine bestimmte Provision an den Immobilienmakler beim Verkauf des Hauses zahlen. Es besagt auch, dass Sie nur den genannten Immobilienmakler verwenden, um Ihr Haus zu verkaufen.

Franchise-Offenlegung

Wenn die Immobilienmakler, mit denen Sie arbeiten, eine Beziehung zu einem Drittanbieter-Franchise haben, muss der Makler diese Beziehung offen legen. Manchmal kann ein Broker ein finanzielles Interesse an einem Kredit-, Titel- oder anderen Unternehmen haben, das ein Verkäufer für die Immobilientransaktion verwenden kann. Die Maklerfirma muss ein Formular erstellen, das die Interessen der Dritten angibt, und die Verkäufer müssen unterschreiben, um die Beziehung anzuerkennen.

Offenlegung des Verkäufers

Bundesimmobiliengesetze verlangen von den Verkäufern, die Offenlegung und den Zustand eines Immobiliennachtrags des Verkäufers zu vervollständigen. Das Formular verlangt von den Verkäufern, den aktuellen Zustand der Immobilie, Details zu HLK und anderen Systemen und Probleme mit dem Eigentum, von dem der Verkäufer Kenntnis hat, offenzulegen.

Bleibasierte Farbe

Häuser, die vor 1978 gebaut wurden, können Bleifarben enthalten.

Verkäufer von Häusern, die vor 1978 gebaut wurden, müssen einen Blei-basierten Nachtrag zum Farbausdruck ausfüllen und unterzeichnen. Das Formular verlangt von den Verkäufern, dass sie Wissen über bleihaltige Farbe auf dem Grundstück offen legen oder verweigern. Käufer müssen den Erhalt der Informationen bestätigen und feststellen, ob sie auf die Möglichkeit verzichten, bleihaltige Farbprüfungen durchzuführen.

Mehrfacher Auflistungsdienst

Häufig müssen Verkäufer ein Multiple-Listing-Service- oder MLS-Formular ausfüllen. Es enthält die Beschreibung und den Standort der Immobilie, die zum Verkauf angeboten werden soll. MLS ist ein ziemlich standardmäßiger Service, der in den gesamten USA angeboten wird. Er umfasst bestimmte Stadtgebiete und ermöglicht das Teilen und Anzeigen von Immobilienangeboten durch Immobilienfachleute und andere, die den Service abonnieren. Das MLS-Formular unterstützt den Immobilienmakler bei der genauen Auflistung des Hauses im MLS-System.


Video-Guide: Immobilien Wiki.

Der Artikel War NĂĽtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂĽgen