Men√ľ

Zuhause

Zwangsversteigerungen Und Reo-Eigenschaften

In zeiten hoher arbeitslosigkeit haben viele kalifornier ihre monatlichen darlehensverpflichtungen nicht erf√ľllt. W√§hrend sie in der regel ihre h√§user verkaufen und ihre hypotheken abbezahlen, werden sie daran gehindert, wenn immobilien w√§hrend eines schwachen immobilienmarktes unterbewertet werden. Angesichts der unf√§higkeit, ihre...

Zwangsversteigerungen Und Reo-Eigenschaften


In Diesem Artikel:

Zwangsversteigerungen: Segen f√ľr einige; B√ľste zu anderen.

Zwangsversteigerungen: Segen f√ľr einige; B√ľste zu anderen.

In Zeiten hoher Arbeitslosigkeit haben viele Kalifornier ihre monatlichen Darlehensverpflichtungen nicht erf√ľllt. W√§hrend sie in der Regel ihre H√§user verkaufen und ihre Hypotheken abbezahlen, werden sie daran gehindert, wenn Immobilien w√§hrend eines schwachen Immobilienmarktes unterbewertet werden. Angesichts der Unf√§higkeit, ihre monatlichen Verpflichtungen zu erf√ľllen und nicht in der Lage, ihre H√§user f√ľr genug Geld zu verkaufen, um aus ihren Krediten herauszukommen, werden viele Kalifornier in solchen schwierigen Zeiten mit einer Zwangsvollstreckung rechnen m√ľssen. Eine B√ľrde f√ľr viele, Zwangsvollstreckungen bieten jedoch Hausk√§ufe M√∂glichkeiten f√ľr andere.

Was ist eine gerichtliche Verfallserklärung?

Kreditnehmer von kommerziellen Krediten in Kalifornien erhalten Treuhandurkunden zum Ausgleich, die Klauseln √ľber "F√§llig am Verkauf" enthalten. Sie stellen sicher, dass Kreditgeber das Guthaben des Darlehens erhalten, wenn die Immobilie verkauft wird. Wenn ein Kreditnehmer seine R√ľckzahlungsverpflichtungen f√ľr das monatliche Wohnungsbaudarlehen ausl√§sst, f√ľhrt sein Kreditgeber einen Zwangsvollstreckungsprozess durch, bei dem die Immobilie beim Verkauf eines Treuh√§nders verkauft wird. Da die Due-on-Sale-Klausel vorsieht, dass der Darlehensgeber den Verkauf der Immobilie ohne gerichtliche Intervention einleiten kann, ist der Verkauf ein Beispiel f√ľr eine au√üergerichtliche Zwangsvollstreckung. Wenn jedoch ein Wohnungsbaudarlehen mit privaten Mitteln abgeschlossen wird, ist eine Klausel √ľber den Verkauf auf der Grundlage des Darlehens m√∂glicherweise nicht Bestandteil der Darlehensdokumentation, und der private Darlehensgeber wird den s√§umigen Kreditnehmer gerichtlich verurteilen.

Der kalifornische außergerichtliche Marktabschottungsprozess

Sobald ein Kreditnehmer seine Hypothekenzahlungen nicht mehr erf√ľllt, reicht sein Kreditgeber eine Notice of Default (NOD) beim County Recorder ein, in dem sich die Immobilie befindet. Der Kreditnehmer hat 90 Tage ab der Einreichung der NOD, um den Verzug in der "Tilgungsfrist" der Zwangsversteigerung zu "heilen". Wenn der Verzug weiter besteht, zeichnet der Kreditgeber eine "Notice of Trustee Sale" (NOS) auf. Einundzwanzig Tage nach der Aufnahme der NOS wird die Immobilie an den H√∂chstbietenden verkauft.

Abschottung M√∂glichkeiten f√ľr K√§ufer

Gebote beim Verkauf eines Treuh√§nders beginnen mit einem Mindestbetrag, der das ausstehende Darlehensbestand, aufgelaufene Zinsen und alle damit verbundenen Zwangsversteigerungsgeb√ľhren einschlie√üt. Der erfolgreiche K√§ufer zahlt das beste Gebot mit zertifizierten Mitteln und kauft die Immobilie im "Istzustand", m√∂glicherweise mit Einwohnern, ausstehenden Pfandrechten und m√∂glichen Wartungsproblemen. Wenn die Immobilie nicht verkauft wird, wird das Eigentum an den Darlehensgeber zur√ľckgegeben, der es als REO-Eigentum verkauft.

Was ist eine REO-Eigenschaft?

Wenn die Immobilie beim Verkauf eines Treuh√§nders nicht verkauft wird, wird sie an den Darlehensgeber zur√ľckgegeben, der sie nun als "Real Estate Owned" oder als REO-Eigentum besitzt. Der Darlehensgeber r√§umt bei Bedarf alle Mieter aus und stellt sicher, dass alle Grundsteuern und alle verbleibenden Pfandrechte bezahlt werden. Der Darlehensgeber kann auch gen√ľgend Unterhalt leisten, um ihn an die √Ėffentlichkeit zu verkaufen, obwohl er in Kalifornien von der Verpflichtung befreit ist, eine "Offenlegungserkl√§rung" abzugeben, die ansonsten von Immobilienmaklern verlangt w√ľrde, wenn sie die Immobilie unter normalen Umst√§nden auff√ľhren w√ľrden.

REO Immobilienm√∂glichkeiten f√ľr K√§ufer

Angehende Anleger k√∂nnten feststellen, dass REO-Immobilien beim Kauf weniger riskant sind als solche beim Trustee-Vertrieb. Der Kreditgeber wird alle ausstehenden Schulden bezahlt haben und die Bewohner vertrieben haben. Diese Dienstleistungen werden nicht als Ergebnis der Verk√§ufe eines Treuh√§nders ausgef√ľhrt, und der erfolgreiche Bieter muss sich direkt mit ihnen befassen. In Vorbereitung auf einen REO-Verkauf kann der Kreditgeber auch eine gewisse Wartung durchgef√ľhrt haben, w√§hrend abgeschottete Immobilien im "as is" Zustand verkauft werden. Auf der anderen Seite sind REO-Immobilien jedoch tendenziell teurer als solche, die bei Trustee-Verk√§ufen gekauft werden. Die Kreditgeber werden in der Regel versuchen, diese Immobilien zu den h√∂chstm√∂glichen Preisen zu verkaufen, indem sie Angebote mit h√∂heren Gegengeboten ablehnen. Im Gegensatz zu einem Treuhandverkauf wird auch ein REO-Kauf l√§nger dauern, da zahlreiche Personen in der kreditgebenden Organisation den Verkaufsbedingungen zustimmen m√ľssen.


Video-Guide: .

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen