Men├╝

Zuhause

Abschottungssteuerfolgen

Neben dem verlust ihres hauses, einer deutlich reduzierten kreditw├╝rdigkeit und vielleicht sogar einem schlankeren bankkonto wird sich eine zwangsvollstreckung auch auf ihre steuerbemessungsgrundlage auswirken. Infolgedessen m├╝ssen sie m├Âglicherweise eine h├Âhere steuerpflicht zahlen. Die j├╝ngsten ├Ąnderungen der politik und die bestehenden irs-bestimmungen k├Ânnen jedoch einige...

Abschottungssteuerfolgen


In Diesem Artikel:

Vergebene Schulden werden vom IRS als Einkommen behandelt.

Vergebene Schulden werden vom IRS als Einkommen behandelt.

Neben dem Verlust Ihres Hauses, einer deutlich reduzierten Kreditw├╝rdigkeit und vielleicht sogar einem schlankeren Bankkonto wird sich eine Zwangsvollstreckung auch auf Ihre Steuerbemessungsgrundlage auswirken. Infolgedessen m├╝ssen Sie m├Âglicherweise eine h├Âhere Steuerpflicht zahlen. K├╝rzliche politische ├änderungen und bestehende IRS-Bestimmungen k├Ânnen jedoch eine gewisse Erleichterung bieten.

Die 1099 Form

Sobald eine Zwangsvollstreckung abgeschlossen ist, wird der Kreditgeber Ihnen ein Formular 1099 ausstellen, es sei denn, Sie sind immer noch f├╝r die der Bank geschuldeten M├Ąngel verantwortlich. Wenn Sie beispielsweise der Bank 100.000 USD schulden und die Bank 80.000 USD aus der Zwangsversteigerung zur├╝ckerhalten konnte, erhalten Sie ein Formular mit 1099 USD f├╝r 20.000 USD, was der geschuldeten Differenz entspricht.

Annullierte Schulden sind steuerpflichtiges Einkommen

Da eine Zwangsvollstreckung von der IRS als "Schuldentilgung" angesehen wird, wird sie als steuerpflichtiges Einkommen behandelt. Dies liegt daran, dass Sie zuvor eine Verpflichtung zur R├╝ckzahlung der Schulden hatten und daher eine Verbindlichkeit eingegangen sind. Sobald die Schulden erlassen sind, m├╝ssen Sie die geschuldeten Betr├Ąge nicht mehr zur├╝ckzahlen und haben als solche zus├Ątzliches Einkommen verdient. Gem├Ą├č dem obigen Beispiel m├╝ssen Sie jetzt die 20.000 US-Dollar vergebender Schulden als zus├Ątzliches Einkommen Ihrer Steuererkl├Ąrung melden.

Gewinne aus der Verm├Âgensdisposition k├Ânnen steuerpflichtig sein

In einigen F├Ąllen haben Sie m├Âglicherweise von der Zwangsvollstreckung profitiert, bei der der Gewinn als Einkommen zu versteuern w├Ąre. Dies wird berechnet, indem Ihre Basis in der Immobilie - der Kaufpreis zuz├╝glich der Kosten f├╝r wesentliche Verbesserungen - vom fairen Marktwert der abgeschafften Immobilie abgezogen wird. Wenn der Betrag positiv ist, haben Sie profitiert. Wenn Sie die Immobilie jedoch mindestens zwei Jahre lang als Hauptwohnsitz genutzt haben, k├Ânnen Sie bis zu 250.000 US-Dollar vom Einkommen ausschlie├čen. 500.000 $ f├╝r Ehepaare, die gemeinsam einreichen.

Das Hypotheken-Verzeihungs-Entschuldungs-Gesetz

Im Jahr 2007 erlaubte das Gesetz ├╝ber Hypothekenverschuldung den Steuerzahlern, Ertr├Ąge aus stornierten Schulden an ihrem Hauptwohnsitz auszuschlie├čen. Steuerzahler d├╝rfen auch Schulden, die durch Hypothekenumschichtungen reduziert wurden, und Hypothekenschulden, die aufgrund von Zwangsvollstreckungen vergeben wurden, ausschlie├čen. Diese Bestimmung gilt jedoch nur f├╝r Schulden von 2007 bis 2012 und ist auf 2 Millionen US-Dollar begrenzt. $ 1 Million, wenn verheiratet und getrennt archiviert wird.

Steuerausnahmen f├╝r stornierte Schulden

Nach einer Zwangsvollstreckung werden Sie h├Âchstwahrscheinlich nicht in der besten finanziellen Lage sein, um ├╝berh├Âhte Steuerpflichten zu bezahlen. Die IRS verf├╝gt ├╝ber bestimmte Bestimmungen, mit denen Sie gro├če Strafen aufgrund einer Zwangsvollstreckung vermeiden k├Ânnen.

Zum Beispiel erlaubt die IRS Sie aus dem Einkommen Schulden aus dem Konkurs ausgeschlossen. Die gleiche Konsequenz kann durch die Deklaration der Insolvenz erreicht werden. Um die Insolvenz anzumelden, m├╝ssen Sie nachweisen, dass Ihre Verbindlichkeiten den Marktwert Ihrer gesamten Verm├Âgenswerte ├╝bersteigen. Non-Recourse-Darlehen sind ebenfalls vom Einkommen ausgeschlossen. Bei einem Non-Recourse-Kredit kann der Kreditgeber die Sicherheit nur im Falle des Verzugs geltend machen und ist nicht berechtigt, Sie, den Kreditnehmer, pers├Ânlich zu verfolgen.

Video-Guide: .

Der Artikel War N├╝tzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf├╝gen