MenĂŒ

Garten

Blumen Zum Pflanzen Auf Der Ostseite Eines Hauses

Selbst wenn sie pflanzen fĂŒr ihren garten wĂ€hlen, die perfekt zu ihrem allgemeinen klima passen, kann ihr garten immer noch mikroklimata haben, die die pflanzenvitalitĂ€t beeinflussen. Jede seite ihres hauses reprĂ€sentiert ein mikroklima. Nach osten gerichtete gĂ€rten erhalten am nachmittag sonne und schatten, und die hitze ist weniger intensiv als in...

Blumen Zum Pflanzen Auf Der Ostseite Eines Hauses


In Diesem Artikel:

Hollyhocks bringen Cottage-Garten-Seltsamkeit zur Ostseite eines Hauses.

Hollyhocks bringen Cottage-Garten-Seltsamkeit zur Ostseite eines Hauses.

Selbst wenn Sie Pflanzen fĂŒr Ihren Garten wĂ€hlen, die perfekt zu Ihrem allgemeinen Klima passen, kann Ihr Garten immer noch Mikroklimata haben, die die PflanzenvitalitĂ€t beeinflussen. Jede Seite Ihres Hauses reprĂ€sentiert ein Mikroklima. Nach Osten ausgerichtete GĂ€rten erhalten am Nachmittag Sonne und Schatten, und die Hitze ist weniger intensiv als in einem nach Westen ausgerichteten Garten. Einige Blumen brauchen nur die vier bis fĂŒnf Stunden Sonne und Halbschatten, die typisch fĂŒr OstgĂ€rten sind.

Stauden

Hollyhock (Althaea Rosa) ist eine kurzlebige Staude, aber zieht Vögel und Schmetterlinge an und arbeitet gut gegen WĂ€nde. Die Mittelmeerblume kennzeichnet ĂŒppige dunkle rosa BlumenblĂ€tter mit einer gelben Mitte. Sie wĂ€chst in den Klimazonen 3 bis 10 des US-Landwirtschaftsministeriums in AbhĂ€ngigkeit von der Sorte. Wenn Sie Stauden bevorzugen, die als Bodendecker oder Randpflanzen dienen können, pflanzen Sie den niedrig wachsenden Thriller-Frauenmantel (Alchemilla mollis "Thriller"). Sie bildet dunkelgrĂŒne BlĂ€tter und gelbgrĂŒne BlĂŒten, die im Sommer blĂŒhen. Sie wĂ€chst in den USDA-Zonen 3 bis 9. WĂ€hrend der Ferienzeit können Sie in der Teilsonne von OstgĂ€rten Weihnachtssterne (Euphorbia pulcherrima) anbauen. Die Pflanzen mit leuchtend roten HochblĂ€ttern sind auch trockenheitstolerant. Sie wachsen in den USDA-Zonen 9 bis 11.

Saisonale Farbe

Fuschias (Fuchsia spp.), Können weiße, rosa, rote, violette oder mehrfarbige BlĂŒten bilden und wachsen als Stauden in den USDA-Zonen 10 bis 11 oder Sie können sie als Jahresblumen an anderer Stelle behandeln. Zahlreiche Hybriden produzieren lebendige, auffĂ€llige, saisonale BlĂŒten in voller Sonne oder teilweise Sonne eines Gartens auf der Ostseite eines Hauses. WĂ€hrend StiefmĂŒtterchen (Viola x wittrockiana) technisch mehrjĂ€hrige Pflanzen sind, werden sie am besten als einjĂ€hrige behandelt. Sie halten den halben Tag der direkten Sonne von Ostbeten aus und gedeihen in den USDA-Zonen 6 bis 10. Die jĂ€hrliche Querbauch-BlĂŒte (Torenia fournieri) hat eine dramatische Erscheinung mit violetten, kantigen weißen BlĂŒten mit gelben Kehlen und einem staubförmigen Staubblatt.

GlĂŒhbirnen

FrĂŒhlingsblĂŒher zieren GĂ€rten mit leuchtenden Farben und angenehmen DĂŒften. Einige der bekanntesten Zwiebeln, wie Tulpen (Tulipa spp.), Narzissen (Narcissus spp.) Und Krokus (Crocus vernus), gedeihen in OstgĂ€rten. In den USDA-Zonen 3 bis 8 wachsen Tulpen und Krokusse. Tulpen blĂŒhen in fast allen Farben außer Blau. Krokuszwiebeln produzieren weiße oder violette becherförmige BlĂŒten und dĂŒnne, stachelige BlĂ€tter. Viele Narzissensorten haben trompetenförmige BlĂŒten in gelb oder weiß. Sie wachsen in USDA-Klimazonen 4 bis 8. In wĂ€rmeren Klimazonen ist es oft besser, diese Zwiebeln als JĂ€hrliche zu behandeln.

BlĂŒhende StrĂ€ucher

Wenn Sie StrĂ€ucher auf der Ostseite Ihres Hauses wachsen möchten, gehören Azaleen und Kamelien. Azaleen (Rhododendron spp.) Umfassen unzĂ€hlige Sorten und Sorten von StrĂ€uchern, die große BlĂŒten in zahlreichen Farben produzieren. Rosa Satsuki-Hybriden umfassen Herbst Mond Azalee (Rhododendron "Shugetsu") und GlĂŒckwunsch Licht Azalee (Rhododendron "Juko"). Sie können sie als Grenzpflanzen oder in großen BehĂ€ltern in den USDA-Zonen 7 bis 9 pflanzen. Die Kamelie (Camellia spp.), Die wegen ihrer komplizierten doppelten, dreifachen und gezackten BlĂŒten mit dicken BlĂŒtenblĂ€ttern geschĂ€tzt wird, bringt sofort Schönheit in jeden Garten. Sie wachsen am besten in Teilsonne und reichen in Farbe von der reinweißen "Alba Plena" Kamelie (Camellia japonica "Alba Plena") bis zum dunkelroten der "Bob Hope" (Camellia japonica "Bob Hope"). Die gelben StaubgefĂ€ĂŸe der "Bob Hope" Kamelie verleihen den roten, zerzausten BlĂŒtenblĂ€ttern der BlĂŒte einen Farbkontrast. Die Kamelien "Alba Plena" und "Bob Hope" wachsen in den USDA-Zonen 8 bis 10.


Video-Guide: Welche Pflanzen eignen sich fĂŒr einen Platz an der Sonne?.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen