MenĂŒ

Garten

Blumen, Die Wie Oleander Aussehen

Oleander (nerium oleander), ein weit verbreiteter landschaftsstrauch, wĂ€chst in den pflanzenhĂ€rtezonen 9 bis 11 des us-landwirtschaftsministeriums. Seine duftenden, kleinen blĂŒten erscheinen als auffĂ€llige trauben in einer vielzahl von farben und variieren in ihrer erscheinung von sternenfĂŒĂŸchen blĂŒten zu blĂŒten, die an wilde rosen erinnern...

Blumen, Die Wie Oleander Aussehen


In Diesem Artikel:

Oleander toleriert Salzspray und Wind, aber nicht kaltes Wetter.

Oleander toleriert Salzspray und Wind, aber nicht kaltes Wetter.

Oleander (Nerium oleander), ein weit verbreiteter Landschaftsstrauch, wĂ€chst in den PflanzenhĂ€rtezonen 9 bis 11 des US-Landwirtschaftsministeriums. Seine duftenden, kleinen BlĂŒten erscheinen als auffĂ€llige Trauben in einer Vielzahl von Farben und variieren in ihrer Erscheinung von SternenfĂŒĂŸchen BlĂŒten zu BlĂŒten, die wilden Rosen Ă€hneln. Leider sind alle Teile dieses pflegeleichten Strauchs giftig und viele Hausbesitzer suchen nach Alternativen.

Pisten und Böschungen

Shrubby Johanniskraut (Hypericum prolificum) und Maue (Hibiscus tiiliaceus) produzieren gelbe BlĂŒten, die dem Oleander Ă€hneln und eine gute Wahl zur Stabilisierung von Böschungen und Böschungen darstellen. Tolerant von einer DĂŒrre, finden Sie typischerweise Strauch Johanniskraut wachsen auf trockenen, bewaldeten HĂ€ngen oder entlang eines Tales Strom in USDA PflanzenhĂ€rtezonen 3 bis 8. Mahoe toleriert salzige Luft, sowie nassen, sauren bis alkalischen Boden, und wĂ€chst in USDA-PflanzenhĂ€rtezonen 10 bis 12. Dieser immergrĂŒne Laubbaum ist jedoch potentiell invasiv, also achten Sie darauf, ihn einzudĂ€mmen.

Decks und Terrassen

Winter-Daphne "Aureomarginata" (Daphne odora "Aureomarginata") und Myrte (Myrtus communis) sind Laub-Evergreens, die das Aussehen von Decks und Terrassen verbessern. Pflanzen Sie "Aureomarginata" in der NĂ€he Ihrer Sitzgelegenheiten im Freien, um die intensiv duftenden rötlich-violetten BlĂŒten und das gelb eingefasste Blattwerk zu genießen. UnertrĂ€glich von trockenem Boden, wĂ€chst es in USDA-Klimazonen 8 bis 10. SchmĂŒcken Sie Ihre Terrasse oder Ihren Garten mit weißen Blumen, wenn Sie Myrte in BehĂ€lter pflanzen. Es schneidet am besten in einem teilweise schattierten Bereich in den USDA-PflanzenhĂ€rtezonen 8 bis 10 ab.

Gedeihen in Clay Soil

Einige BlĂŒten, die wie Oleander aussehen, bilden wunderschöne LandschaftsstrĂ€ucher fĂŒr naturbelassene Gebiete mit Lehmboden. Serviceberry (Amelanchier arborea) wĂ€chst als ein großer Strauch und bildet duftende weiße BlĂŒten in den Klimazonen 4 bis 9 der USDA-Pflanze. Es ist eine gute Wahl, um an Flussufern und anderen feuchten Orten zu pflanzen. Cotoneaster (Cotoneaster franchetii) ist ein anpassungsfĂ€higer Strauch, der in steinigen Böden gedeiht und rosa und weiße BlĂŒten ausstreckt. Es wird von der San Francisco Parks Alliance fĂŒr das Mittelmeerklima empfohlen und gilt in einigen Gebieten als invasiv.

FĂŒr Blumenarrangements

Bestimmte duftende BlĂŒten, die wie Oleander aussehen, sind eine hervorragende ErgĂ€nzung fĂŒr Schnittblumenarrangements. Floribunda Rose "Fast Wild" (Rosa "Fast Wild") wĂ€chst in USDA-Klimazonen 4 bis 9 und trĂ€gt rosa BlĂŒten. Dieser Strauch bildet eine gute informelle Hecken- oder GrĂŒndungspflanze. BlĂŒhende Quitten "Jet Trail" (Chaenomeles × Superba "Jet Trail") macht eine schöne Sichtschutz oder dornige Barriere in USDA PflanzenhĂ€rtezonen 5 bis 8. Es ist weiße BlĂŒten in essbare Beeren verwandeln.


Video-Guide: Oleander schneiden.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen