Menü

Garten

Blumen Für Einen Trockenen Sonnigen Hügel

Bestimmte, tief verwurzelte, trockenheitsresistente blumen gedeihen auf einem sonnigen, trockenen hügel. Diese herausfordernde umgebung erfordert eine sorgfältige auswahl der pflanzen. Für beste ergebnisse, legen sie die trockenheitstolerantesten pflanzen auf die spitze des hügels - zum beispiel eine mischung aus stauden, bodendecker und kleinen sträuchern. Bewässerungskosten reduzieren...

Blumen Für Einen Trockenen Sonnigen Hügel


In Diesem Artikel:

Einige Arten von Goldrute sind in Nordamerika beheimatet und wachsen an Hängen.

Einige Arten von Goldrute sind in Nordamerika beheimatet und wachsen an Hängen.

Bestimmte, tief verwurzelte, trockenheitsresistente Blumen gedeihen auf einem sonnigen, trockenen Hügel. Diese herausfordernde Umgebung erfordert eine sorgfältige Auswahl der Pflanzen. Für beste Ergebnisse, legen Sie die trockenheitstolerantesten Pflanzen auf die Spitze des Hügels - zum Beispiel eine Mischung aus Stauden, Bodendecker und kleinen Sträuchern. Um die Kosten für die Bewässerung zu reduzieren und Bodenerosion zu verhindern, die durch das Abfließen von Bewässerung verursacht wird, installieren Sie ein Tropfbewässerungssystem.

Rocky Pisten

Graslandbündelblume (Desmanthus illinoensis), auch bekannt als Präriemimosa, und Nesselblättrige Königskerze (Verbascum chaixii "Album") sind für trockene, felsige Hänge in den Pflanzenhärtezonen 5 bis 8 des US-Landwirtschaftsministeriums geeignet und tragen weiße Blüten. Prairie bundleflower produziert zierliche Blüten in Bündeln von 30 bis 50, gefolgt von kleinen Samenkapseln, die Ihr Landschaftsbild bereichern. Genau die richtige Wahl, um ein natürliches Aussehen zu schaffen, wird es 2 bis 3 Fuß hoch. Nesselblättrige Königskerze blüht von Mai bis Juli mit auffälligen violetten Staubblättern und im Herbst manchmal wieder. Es wächst in Klumpen von 2 bis 3 Fuß hoch.

Hirsch-tolerant, kulinarische Kräuter

Thymian (Thymus praecox) und süße Goldrute (Solidago odora), auch als Anis-duftende Goldrute bekannt, sind blühende, kulinarische Stauden, die auf trockenen, sonnigen Hügeln gedeihen und Hirsche tolerieren. Thymian bildet in den USDA-Zonen 5 bis 8 von Juni bis September rosarote Blüten. Ausgezeichnet als Bodendecker für kleine Flächen, wächst dieser immergrüne 3 bis 6 Zentimeter große und toleriert flachen Boden. Süße Goldrute ist weniger aggressiv als andere Goldrutenarten und zeigt von August bis September duftende, gelbe Blüten, die Schmetterlinge anziehen. Tolerant von Lehmboden, wächst es 2 bis 4 Fuß hoch in USDA Zonen 4 bis 9.

Erosionsschutz

Roter Baldrian (Centranthus ruber var. Coccineus) und Himmelblaue Aster (Symphyotrichum oolentangiense) tragen schmetterlingsanziehende Blüten und tragen zur Bekämpfung der Erosion auf trockenen, sonnigen Hügeln bei. Roter Baldrian hat karmesinrote Blüten von Mai bis Juni und wächst 1 1/2 bis 3 Fuß hoch in den USDA-Zonen 5 bis 8. Dieser mediterrane Eingeborene benötigt leicht alkalische Erde, und Sie müssen die verbrauchten Blütenköpfe scheren, um eine aggressive Nachsaat zu verhindern. Skyblue aster hat blaue Margeriten mit einer gelben Mitte von September bis Oktober und wächst 2 bis 3 Fuß hoch in den USDA-Zonen 3 bis 8. Außergewöhnlich einfach zu kultivieren, toleriert sie flache, felsige Böden.

Sandiger Boden

Die Eispflanze (Delosperma cooperi) und die Sternblume (Silene stellate) sind gut geeignet für die stark entwässerte Umgebung, die von einem Hügel mit sandigem Boden geschaffen wird. Eispflanze bildet eine Matte von saftigen Blättern 3 bis 6 Zoll groß, hat lila-rote Blüten von Juni bis September und benötigt selten Bewässerung während der Vegetationsperiode. In den USDA-Zonen 8 bis 10 ist die Eispflanze immergrün. Der Sternenkeim bietet von Juni bis Juli weiße Blüten und auch in trockenen Tonböden gute Ergebnisse. In den USDA-Zonen 5 bis 8 wächst er 2 bis 3 Fuß hoch.


Video-Guide: Hochbeet selber bauen.

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen