Men√ľ

Garten

Blumen: Verschiedene Farben Der Rosen

Wenn sie an die romantische rose denken, k√∂nnte ihnen eine tiefrote oder rein wei√üe blume in den sinn kommen. Rosen (rosa spp.) sind jedoch in dutzenden von farben erh√§ltlich, von pastell bis intensivem purpur, und manche zeigen mischungen aus zwei oder drei verschiedenen, kontrastierenden farben. Rosen brauchen trotz ihrer exquisiten bl√ľten nur grundversorgung und...

Blumen: Verschiedene Farben Der Rosen


In Diesem Artikel:

Rosen gibt es in fast allen Farben, von hellen Pastellen bis zu tiefem Schwarzpurpur.

Rosen gibt es in fast allen Farben, von hellen Pastellen bis zu tiefem Schwarzpurpur.

Wenn Sie an die romantische Rose denken, k√∂nnte Ihnen eine tiefrote oder rein wei√üe Blume in den Sinn kommen. Rosen (Rosa spp.) Sind jedoch in Dutzenden von Farben erh√§ltlich, von Pastell bis intensivem Purpur, und manche zeigen Mischungen aus zwei oder drei verschiedenen, kontrastierenden Farben. Trotz ihrer exquisiten Bl√ľten erfordern Rosen nur eine grundlegende Pflege und wachsen gut in den Pflanzenh√§rtezonen 4 oder 5 bis 9 oder 10 des US-Landwirtschaftsministeriums, abh√§ngig von der Kultursorte.

Rote Rosen

Sie k√∂nnen aus Dutzenden von roten Rosen in allen Schattierungen und Farbkombinationen w√§hlen. "Crimson Bouquet" (R. "Crimson Bouquet") ist eine 4- bis 5-Fu√ü hohe buschige Pflanze, die Grandiflora genannt wird, da sie zu jeder Zeit viele bl√ľhende Rosen haben kann. Die Bl√ľten sind hell, aber tiefrot, vor dunkelgr√ľnem Laub. Diese Sorte w√§chst am besten in den USDA-Zonen 7 bis 11. "Mister Lincoln" (R. "Mister Lincoln") ist eine weitere hervorragende rote Rose, die am besten in den USDA-Zonen 5 bis 9 w√§chst. Ein Hybridtee, produziert gro√üe, duftende, gut Rosen mit tiefem, samtigem Rot an hohen Stielen, besonders geeignet f√ľr Schnittblumenarrangements.

Gelbe Rosen

Ein Busch mit leuchtend gelben Rosen bringt eine fröhliche Note in den Garten. "Golden Showers" (R. "Goldene Duschen") ist eine gelbe Kletterrose, mit Stöcken, die zu 8 oder 10 Fuß lang werden, bedeckt mit großen, halb-doppelten Rosen in Goldgelb. Unter den gelben hybriden Tee-Rosen hat "Sundance" (R. Jaczeman "Sundance") große, tiefgelbe Rosen, die in orange-rosa eingefasst sind. Die Sorte "Baby Love" (R. Scrivluv "Baby Love") trägt von Mai bis Frost leuchtend gelbe, einzelne Rosen. Eine Strauchrose, sie wächst 3 oder 4 Fuß groß, eignet sich gut als Schirm oder Hecke und ist besonders krankheitsresistent. Diese drei gelben Rosen wachsen am besten in den USDA-Zonen 5 bis 9.

Orangetöne

Viele Rosen bl√ľhen in Oranget√∂nen, von einem tiefen, intensiven Orange bis zu einem ged√§mpften Pastell. "Marmalade Skies" (R. "Marmalade Skies") ist eine brillante, mandarine-orange Rose auf einem Floribunda-Strauch, der 5 bis 8 Bl√ľten auf einem einzigen Stiel offen haben kann. "About Face" (R. "About Face") ist eine gro√üe, buschige Grandiflora mit Bl√ľtenbl√§ttern, die auf der R√ľckseite tief-orangefarbene Unterseiten haben und heller, gelb-orange sind und einen interessanten Kontrast bilden. "Sunset Celebration" (R. "Sunset Celebration") ist eine hybride Tee-Rose mit gro√üen, langstieligen Bl√ľten in einem zarten, cremigen Pfirsich. Diese drei Sorten sind am besten f√ľr die USDA-Zonen 7 bis 10 geeignet, obwohl "About Face" in k√§lteren Zonen √ľberleben kann, wenn der Winterschutz gegeben ist.

Ungewöhnliche Farben

Viele andere Rosensorten sind mit Bl√ľten in ungew√∂hnlichen Farben oder Kombinationen erh√§ltlich. "Fourth of July" (R. "Fourth of July") ist eine Kletterrose, die in den USDA-Zonen 5 bis 9 w√§chst und gro√üe Sprays aus einzelnen Rosen mit roten und wei√üen Streifen tr√§gt. "Cherry Parfait" (R. "Cherry Parfait") ist eine Grandiflorarose, die sich f√ľr die USDA-Zonen 6 bis 9 eignet, mit wei√üen Bl√ľten in leuchtendem Rot. Ein weiteres ungew√∂hnliches Beispiel, "Purple Tiger" (R. Jacpurr "Purple Tiger" ), ist eine strauchf√∂rmige Pflanze, die halbgef√ľllte, hellrosa, rosafarbene, rosa gef√ľllte Rosen hat und die in den USDA-Zonen 5 bis 9 am besten w√§chst.


Video-Guide: Rosen-Blumen.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen