Men├╝

Garten

Bl├╝hende Reben, Die Gut Riechen

Weinreben verleihen dem garten vertikales interesse, farbe und textur, besonders wenn sie an mauern, z├Ąunen oder den seiten von geb├Ąuden angebaut werden. Reben k├Ânnen verwendet werden, um unattraktive landschaftselemente abzudecken und sogar ihre k├╝hlkosten zu senken, wenn sie an den nach s├╝den oder westen ausgerichteten w├Ąnden eines hauses angebaut werden. Reben, die mit... Bl├╝hen

Bl├╝hende Reben, Die Gut Riechen


In Diesem Artikel:

Glyzinien sind einfach zu kultivieren.

Glyzinien sind einfach zu kultivieren.

Weinreben verleihen dem Garten vertikales Interesse, Farbe und Textur, besonders wenn sie an Mauern, Z├Ąunen oder den Seiten von Geb├Ąuden angebaut werden. Reben k├Ânnen verwendet werden, um unattraktive Landschaftselemente abzudecken und sogar Ihre K├╝hlkosten zu senken, wenn sie an den nach S├╝den oder Westen ausgerichteten W├Ąnden eines Hauses angebaut werden. Reben, die mit duftenden Bl├╝ten bl├╝hen, verleihen Ihrer Landschaft eine angenehme Duftnote. Viele ziehen auch n├╝tzliche V├Âgel, Schmetterlinge und Bienen an.

Glyzinie

Mitglieder der Wisteria-Klasse bl├╝hen im Fr├╝hjahr in pendelnden Darstellungen von s├╝├č duftenden lila, wei├čen und rosa Bl├╝ten. Sie wachsen schnell und erreichen bis zu 30 Fu├č mit Unterst├╝tzung. Diese anpassungsf├Ąhigen Reben gedeihen in fast jedem gut durchl├Ąssigen Boden. Chinesische Glyzinien (W. sinensis) bl├╝hen im Fr├╝hjahr mit 12-Zoll langen Trauben. Es ist in den Pflanzenh├Ąrtezonen 6 bis 8 des US-Landwirtschaftsministeriums winterhart. Japanische Glyzinien (W. floribunda) erzeugen sogar l├Ąngere Cluster; einige Sorten, wie Macrobotys, werden bis zu 3 Fu├č lang. Japanische Glyzinien sind in den USDA-Zonen 5 bis 9 winterhart. Seidige Glyzinien (W. brachybotrys) bilden k├╝rzere, dickere Bl├╝tentrauben und sind stark parf├╝miert. Diese Glyzinie ist in den USDA-Zonen 5 bis 8 winterhart.

Jasmin

Lange in Parfums verwendet, ist der s├╝├če Duft des Jasmin (Trachelospermum Jasmin) unverwechselbar. Diese immergr├╝ne Rebe wird 30 Fu├č lang und bl├╝ht mit sternf├Ârmigen wei├čen Bl├╝ten. Sie gedeiht an sonnigen bis halbschattigen Standorten, toleriert Trockenheit und ist in den USDA-Zonen 8 bis 10 winterhart. Chilenischer Jasmin (Mandevilla laxa) verleiht den sonnigen Standorten im Garten dramatische Bl├╝ten und einen starken Duft. Dieser argentinische Ureinwohner ist in den USDA-Zonen 10 bis 11 winterhart. Er wird 15 Fu├č hoch und hat d├╝nne, laubabwerfende Bl├Ątter. Sie bl├╝ht mit gro├čen wei├čen Bl├╝ten und bevorzugt einen reichen Boden.

Klematis

Die Clematis-Rebe w├Ąchst in einer Reihe von Gr├Â├čen, Formen und Farben, von denen einige angenehm duftend sind. Der Chaparral Clematis (Clematis Lasiantha), ein geb├╝rtiger Kalifornier, wird 20 Fu├č gro├č. Diese holzige Rebe bl├╝ht im Fr├╝hjahr mit duftenden gelben und wei├čen Bl├╝ten, gefolgt von Samenfliegen im Sommer. Sie gedeiht in gut entw├Ąsserten Standorten und ist in den USDA-Zonen 5 bis 10 winterhart. Eine weitere wohlriechende Clematis, die Laubenrebe (C. ligusticifolia), stammt ebenfalls aus Kalifornien. Eine kr├Ąftige Kletterpflanze, diese holzige oder halbverholzte Rebe erreicht H├Âhen von 20 Fu├č und bl├╝ht von Fr├╝hjahr bis Sommer mit wei├čen Bl├╝tentrauben. In den USDA-Zonen 5 bis 10 ist es auch winterhart.

Andere bl├╝hende Reben

Die Gei├čblatt-Rispen (Lonicera japonica "Halliana") bl├╝hen mit duftenden wei├č-gelben Bl├╝ten, die im Sommer Bienen und Kolibris anlocken. Die Reben produzieren im Herbst auch Beeren, die gr├Â├čere V├Âgel zum Festmahl ziehen. In den USDA-Zonen 4 bis 9 ist es winterhart und klettert mit Unterst├╝tzung bis auf 25 Fu├č. Die kalifornische Traube w├Ąchst bis zu 30 Fu├č mit Unterst├╝tzung und kann auch als Bodendecker wachsen... Diese sommergr├╝ne Rebsorte bl├╝ht mit aromatischen, gr├╝n-gelben Bl├╝ten im Sp├Ątfr├╝hling, bevorzugt sonnige, feuchte Standorte und ist in den USDA-Zonen 7 bis 10 winterhart.


Video-Guide: Die Trauben bl├╝hen und das Traubenbl├╝hte Bowle Rezept | mit Herzblut zum Wein Vlog #82.

Der Artikel War N├╝tzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf├╝gen