Menü

Garten

Blühende Reben, Die Heiße Und Trockene Standorte Bevorzugen

Blühende reben sind eine wartungsarme lösung, um die heißen und trockenen standorte auf ihrem grundstück zu verschönern. Sie können zäune, lauben und laternen schmücken, oder sie können sie ausbreiten, um den boden mit ihren schönen blättern und blumen zu bedecken. Die pflege von reben erfordert in der regel einen harten schnitt am ende des...

Blühende Reben, Die Heiße Und Trockene Standorte Bevorzugen


In Diesem Artikel:

Das grüne Blattwerk einiger Clematis-Reben wird rot, um Ihrer Herbstlandschaft mehr Glanz zu verleihen.

Das grüne Blattwerk einiger Clematis-Reben wird rot, um Ihrer Herbstlandschaft mehr Glanz zu verleihen.

Blühende Reben sind eine wartungsarme Lösung, um die heißen und trockenen Standorte auf Ihrem Grundstück zu verschönern. Sie können Zäune, Lauben und Laternen schmücken, oder Sie können sie ausbreiten, um den Boden mit ihren schönen Blättern und Blumen zu bedecken. Die Pflege von Reben erfordert typischerweise einen harten Schnitt am Ende der Wachstumsperiode. Das Beschneiden von Reben, nachdem sie blühen, aber bevor sie zu Samen werden, verhindert, dass fruchtbare Pflanzen erneut gesät werden.

Vögel anlocken

Pfirsiche und Sahne-Geißblatt (Lonicera periclymenum "Pfirsiche und Sahne") gedeiht in den heißen und trockenen Standorten auf Ihrem Grundstück. Diese immergrüne Staude toleriert Feuchtigkeit und wächst 120 bis 240 Zoll in den Pflanzenhärtezonen 7 bis 10 des US-Landwirtschaftsministeriums. Sie hat rötlich-rosa Blütenknospen, die den ganzen Sommer und Herbst große Gruppen von duftenden, gelben Blüten ergeben. Die Blumen locken Kolibris und die daraus resultierenden lila oder roten Beeren ziehen viele andere Vögel an. Pflanzen Sie "Pfirsiche und Sahne" in den Boden oder einen attraktiven Behälter.

Auffällige Blumenklumpen

Immergrüne Erbse (Lathyrus latifolius) ist eine ausdauernde Rebe, die große und auffällige, aber nicht duftende Blumen trägt. Diese Blüten kommen in einer Vielzahl von Farben in weiß bis violett erscheinen im Sommer oder frühen Herbst. Immerwährende Erbsenblüten sind eine wunderbare Ergänzung zu frischen oder getrockneten Blumenarrangements. Diese Pflanze gedeiht in jeder Art von Erde, wächst gut an Hängen, lockt Schmetterlinge und ist nicht attraktiv für Hirsche. Er wird 12 bis 94 Zoll lang und eignet sich für USDA-Klimazonen 3 bis 9.

Auffälliges Laub

Das auffällige grüne und violette Laub der violetten Samtpflanze (Gynura aurantiaca "Purple Passion"), auch bekannt als die violette Passionsrebe, trägt kontrastierende rötlich-violette Stiele. Diese mehrjährige Rebe erreicht 24 bis 60 Zoll lang und wächst in den USDA-Zonen 8 bis 11a, aber Sie können sie auch als Innenpflanze anbauen. Sie hat kleine, zarte orangefarbene Blüten mit einem unangenehmen Geruch im späten Frühling, die sich in Samen mit weißen, flauschigen Schwänzen verwandeln. Die violette Samtpflanze wächst auch gut in Containern.

Klematis

Einige Clematis-Reben bevorzugen die heißen und trockenen Stellen in Ihrer Landschaft und blühen im Hochsommer, Spätsommer oder Frühherbst. "Radar Love" und goldene Clematis (beide von der Art C. tangutica) wachsen in den Klimazonen 2 bis 9 der USDA-Pflanze, haben gelbe Blüten und sind 12 bis 156 Zentimeter lang. "Prairie Traveller's Joy" produziert weiße Blüten und wächst 12 bis 195 Zoll in USDA Klimazonen 1 bis 9.


Video-Guide: .

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen