Menü

Garten

Blühende Reben Für Westliche Belichtung

Die blühenden reben, die sich über stützmauern oder entlang von landschaften ziehen lassen, werden als akzent und primäre pflanzen in einer landschaft verwendet. Während arten von clematis und andere reben indirektes sonnenlicht bevorzugen, gedeihen einige andere in der sonne des ganzen tages. Diese reben funktionieren am besten in der westlichen exposition und fangen die sonne von...

Blühende Reben Für Westliche Belichtung


In Diesem Artikel:

Die blühenden Reben, die sich über Stützmauern oder entlang von Landschaften ziehen lassen, werden als Akzent und primäre Pflanzen in einer Landschaft verwendet. Während Arten von Clematis und andere Reben indirektes Sonnenlicht bevorzugen, gedeihen einige andere in der Sonne des ganzen Tages. Diese Reben funktionieren am besten im westlichen Bereich und fangen die Sonne von kurz vor Mittag bis zum Untergang auf.

Efeu

Mehrere Arten von Efeu können sich über das Gelände einer nach Westen gewandten Schräge oder an der Seite einer westlichen Stützmauer entlangschleichen. Der Efeu ist oft schnell wachsend und weist eine große grüne Fläche auf, die viel Platz einnimmt. Er ist ein geeigneter Ersatz für Gras als Bodendecker in Böden, die weniger widerstandsfähigen Pflanzen entgegenwirken. Zu den Efeuarten, die für die volle Sonneneinstrahlung der westlichen Exposition geeignet sind, gehören Engelmanns Efeu (Parthenocissus quinquefolia "Engelmannii", Klimazonen 3 bis 9 des US-Landwirtschaftsministeriums) und Boston-Efeu (Parthenocissus tricuspidata "Veitchii", USDA-Klimazonen 4 bis 9). ) Im Gegensatz zu Reben, die Kletterwände benötigen, sind diese Efeuarten selbstkletternd und klammern sich mit winzigen Pads an Wänden oder am Boden fest.

Geißblatt

Die hängenden, glockenähnlichen Blüten des Geißblattes sind in verschiedenen Farben und Formen erhältlich und können sich von einer Stützmauer aus kaskadenartig um ein westwärts gerichtetes Spalier ketten. Die langen, trompetenförmigen Blüten, die sowohl im partiellen als auch im vollen Sonnenlicht gedeihen, geben Nektar an und locken Kolibris an. Arten von Geißblatt, die in einem mediterranen Klima gedeihen gehören Dropmore Scharlach Geißblatt (Lonicera x Brownii "Dropmore Scarlet", USDA Klimazonen 4 bis 9), die Trompete Geißblatt (Lonicera sempervirens "Magnifica", USDA Klimazonen 4 bis 9) und die westlichen weißes Geißblatt (Lonicera albiflora, USDA-Klimazonen 6 bis 9)

Glyzinie

Während einige Arten von Glyzinien als invasiv gelten und nicht für den Heim- oder Landschaftsbau geeignet sind, wachsen einige andere schnell ohne die Gefahr einer unkontrollierbaren Invasion. Diese kaskadierende Rebe wächst schnell und blüht reichlich im vollen Sonnenlicht. Amerikanische Glyzinien von Amethyst Falls (Wisteria frutescens "Amethyst Falls", USDA-Klimazonen 5 bis 9) zum Beispiel sind nicht-invasiv, produzieren leuchtende Kätzchen mit bunten Blumen und weisen einen robusten Duft auf.

Twining Reben

Rebstöcke, die nicht alleine klettern, können entweder über einen Mauerrand hängen oder sich durch ein Spalier oder einen Pfahl verbinden. Zu diesen blühenden Reben gehören das Gelbe Jessamin (Gelsemium sempervirens, USDA-Klimazonen 7 bis 9) und die Zierkiwi (Actinidia kolomikta, USDA-Klimazonen 4 bis 8), die grüne, rosa und weiße Blätter sowie Blüten bildet.

Schlingpflanzen

Im Gegensatz zu Weinreben besitzen Kletterpflanzen ihre eigenen Werkzeuge zum Klettern an Wänden oder über den Boden. Kriechende Reben, die blühen die rosa blühenden erröten Susie schwarzäugige Susan Rebe (Thunbergia Alata "Blushing Susie," USDA Klimazonen 10 bis 11), und die Mandarine Schönheit Crossvine (Bignonia Capreolata "Tangerine Beauty", USDA Klimazonen 6 bis 9 ).


Video-Guide: .

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen