MenĂŒ

Garten

Blumen-Unterschied Zwischen Forsythia Und Winter-Jasmin

Forsythien (forsythia spp.), im allgemeinen winterhart in den pflanzenhĂ€rtezonen 5 bis 9 des us-landwirtschaftsministeriums und winterjasmin (jasminum nudiflorum), die in den usda-zonen 6 bis 10 winterhart sind, sind strauchartige mitglieder der oliven- oder oleaceae-familie. Beide tragen gelbe blĂŒten im spĂ€ten winter oder frĂŒhen frĂŒhling, wenn wenig anderes...

Blumen-Unterschied Zwischen Forsythia Und Winter-Jasmin


In Diesem Artikel:

Forsythien sind Vorboten des FrĂŒhlings.

Forsythien sind Vorboten des FrĂŒhlings.

Forsythien (Forsythia spp.), Im Allgemeinen winterhart in den PflanzenhĂ€rtezonen 5 bis 9 des US-Landwirtschaftsministeriums und Winterjasmin (Jasminum nudiflorum), die in den USDA-Zonen 6 bis 10 winterhart sind, sind strauchartige Mitglieder der Oliven- oder Oleaceae-Familie. Beide tragen im SpĂ€twinter oder im FrĂŒhjahr gelbe BlĂŒten, wenn wenig anderes blĂŒht. Obwohl die BlĂŒten von Forsythien und Winterjasmin Ă€hnlich genug sind, um aus der Entfernung miteinander verwechselt zu werden, sind sie nicht identisch.

Forsythie-Blumen

ForsythienblĂŒten wachsen in den Achseln (Winkel zwischen Blattstiel und StĂ€ngel) der BlĂ€tter des Vorjahres. Die gelben BlĂŒten können einzeln erscheinen, sind aber oft in Gruppen von bis zu sechs gruppiert. Jede Blume hat vier BlĂŒtenblĂ€tter, die manchmal nach hinten oder zurĂŒckgerollt sind und an der Basis zu einer Röhre verbunden sind. Forsythien sind bisexuell und haben mĂ€nnliche und weibliche Fortpflanzungsorgane in jeder BlĂŒte. Zwei StaubblĂ€tter oder mĂ€nnliche Fortpflanzungsteile treten in der Mitte jeder BlĂŒtenröhre auf. Das Stigma oder der PollenbehĂ€lter (weiblich) hat auch zwei Lappen.

Winter-Jasmin-Blumen

Winter JasminblĂŒten sind auch gelb, erscheinen aber einzeln auf den StĂ€ngeln vor dem Auftreten von BlĂ€ttern. Sie sind leicht verdreht wie Knospen, aber sie öffnen sich, um BlĂŒten mit fĂŒnf bis sechs BlĂŒtenblĂ€ttern pro StĂŒck zu zeigen, die zu einer Röhre an der Basis verschmolzen sind. Diese Röhre ist im VerhĂ€ltnis zur GrĂ¶ĂŸe der BlĂŒtenblĂ€tter im allgemeinen lĂ€nger als die Forsythie. Die BlĂŒten sind kleiner als die der Forsythien, und die BlĂŒtenkanten sind mehr abgerundet. Wie Forsythien, jede Winter JasminblĂŒte verfĂŒgt ĂŒber zwei StaubblĂ€tter und zwei Narben. Die Eierstöcke, die sich in Forsythien zu Samenkapseln oder im Winter zu Jasmin entwickeln, haben zwei Lappen.

Sorten

ZĂŒchter haben viel hĂ€ufiger mit Forsythien als mit Winterjasmin gearbeitet, aber in keinem der beiden FĂ€lle haben die ZĂŒchter Blumen in anderen Farben als in Gelb hergestellt. Zu den hĂ€ufigsten Forsythien gehören Intermedia-Hybriden (Forsythia x intermedia), einschließlich "Arnold Giant" (Forsythia x intermedia "Arnold Giant"), in den USDA-Zonen 6 bis 9 winterhart. Die BlĂŒten sind dunkel gelb-gold, mit jeweils vier BlĂŒtenblĂ€ttern. "Gold Leaf" (Forsythia x intermedia "Gold Leaf"), winterhart in den USDA-Zonen 5 bis 9, weist ebenfalls tiefgelbe BlĂŒten auf, die durch die leuchtend gelb-grĂŒnen BlĂ€tter noch verstĂ€rkt werden.

Kultur

FĂŒr die beste BlĂŒte wachsen Forsythien und Winterjasmin in voller Sonne, mit frei entwĂ€ssernder, relativ feuchter Erde. Beide sind krĂ€ftige ZĂŒchter und profitieren von hartem Schnitt direkt nach der BlĂŒte. In beiden FĂ€llen sollten auch alte Äste ausgedĂŒnnt werden. Winterjasmin kann als niedergestreckter Strauch angebaut werden, besonders wenn er in Hanglage oder ĂŒber eine Mauer kaskadieren kann. Ansonsten braucht es UnterstĂŒtzung oder andere UnterstĂŒtzung. Beide StrĂ€ucher neigen dazu, ĂŒberall dort Wurzeln zu bilden, wo Blattachseln die Erde berĂŒhren, so dass der Schnitt auch dazu fĂŒhrt, dass sich die Pflanzen nicht zu Dickichten entwickeln.


Video-Guide: Heide richtig zurĂŒckschneiden.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen