MenĂŒ

Zuhause

Das Blinken Um Einen Kamin Zu Reparieren

Dachlecks treten hĂ€ufig dort auf, wo die dachoberflĂ€che auf einen schornstein trifft. Der ĂŒbeltĂ€ter blinkt normalerweise, dass entweder falsch installiert wurde oder bis zum auslaufen abgenutzt ist. Ein richtiger schornstein besteht aus zwei schichten. Basisblinkung sichert die dachflĂ€che; kappe blinkt ĂŒberlappt die basisschicht und...

Das Blinken Um Einen Kamin Zu Reparieren


In Diesem Artikel:

DĂ€cher sind besonders anfĂ€llig fĂŒr Lecks um Schornsteine ​​herum.

DĂ€cher sind besonders anfĂ€llig fĂŒr Lecks um Schornsteine ​​herum.

Dachlecks treten hĂ€ufig dort auf, wo die DachoberflĂ€che auf einen Schornstein trifft. Der ÜbeltĂ€ter blinkt normalerweise, dass entweder falsch installiert wurde oder bis zum Auslaufen abgenutzt ist. Ein richtiger Schornstein besteht aus zwei Schichten. Basisblinkung sichert die DachflĂ€che; Die Abdeckkappe ĂŒberdeckt die Basisschicht und schließt ein L-förmiges Oberteil ein, das in Nuten eingesetzt wird, die in den Schornsteinmörser geschnitten werden. Der Bau eines Schornsteins oder einer Grille, der das Wasser vom Schornstein ableitet, wenn es die DachoberflĂ€che hinunterfließt, erfordert spezielle Werkzeuge und Erfahrung und wird am besten in eine Metallwerkstatt ausgelagert.

1

Berechnen Sie die Neigung Ihres Daches. Halten Sie ein 2-Fuß-by-2-Fuß-StĂŒck Sperrholz oder Karton senkrecht zum Dach. Stellen Sie eine 2-Fuß-Ebene ĂŒber das Sperrholz und ziehen Sie eine Linie darĂŒber. Markieren Sie einen Punkt in 12 Zoll entlang der Linie. Halten Sie ein Rahmenquadrat entlang der Linie und zeichnen Sie eine weitere Linie von der Markierung zum Boden des Sperrholzes. Messen Sie die LĂ€nge der zweiten Zeile. Die Neigung Ihres Daches wird als diese Messung des Anstiegs fĂŒr jede 12 Zoll Lauf ausgedrĂŒckt. Messen Sie die Breite Ihres Schornsteins. Stellen Sie die Breiten- und Neigungsmessungen einer Metallwerkstatt zur VerfĂŒgung, um den Schornsteinsattel zu erstellen.

2

Schleudern Sie die Schindeln, die Dachbahn und die Dachbahn mit einem Hebeleisen um den Schornstein. ÜberprĂŒfen Sie die Dachdeckung und ersetzen Sie alle wassergeschĂ€digten Abschnitte durch neues Sperrholz.

3

Verschließen Sie den Bereich um den Schornstein mit 12 Zoll breiten Eis- und Wassersperren. Die Barriere sollte 4 Zoll vor dem Schornstein und 8 Zoll auf der RĂŒckseite ĂŒberholen. Installieren Sie die Schindeln bis zum Schornsteinboden.

4

Schneiden Sie ein StĂŒck vorgebogener Sockelblende unter Verwendung von Blechscheren auf die Breite des Schornsteinbodens plus 8 Zoll. Beginnend an der oberen linken Ecke des Blitzes, machen Sie einen Schnitt um 45 Grad, bis Sie die Kurve in der blinkenden erreichen. Wiederholen Sie den Vorgang oben rechts auf dem blinkenden StĂŒck.

5

Setzen Sie die Basis an den Schornsteinboden und biegen Sie die Abschnitte ĂŒber den 45-Grad-Schnitt zurĂŒck, bis sie auf den Schornstein treffen. Den Bereich unter dem Schnitt zurĂŒckbiegen, bis er auf die DachflĂ€che trifft. Nageln Sie das Blitzen in die OberflĂ€che des Daches mit 1-Zoll galvanisierten DachnĂ€geln alle 6 Zoll.

6

Machen Sie einen 1Âœ-Zoll-Schnitt in ein StĂŒck vorgebogenen Schritt entlang der Falte blinken. Platzieren Sie die Stufe entlang der Seite des Schornsteins und biegen Sie den Abschnitt ĂŒber dem Schnitt, so dass er sich um die Vorderseite des Schornsteins wickelt. Nageln Sie die Trittstufe in die DachflĂ€che ein. Fahren Sie fort, Schritt zu installieren, der herauf jede Seite des Kamins aufblitzt, jedes StĂŒck durch 4 Zoll ĂŒberlappend.

7

Stellen Sie den Kaminsattel gegen die RĂŒckseite des Schornsteins, so dass er die Stufe an der Seite des Schornsteins ĂŒberlappt. Nagel es in die Dachterrasse, NĂ€gel immer 6 Zoll platzieren.

8

Schneiden Sie 1 Zoll tiefe Rillen in die dritte Mörtelfuge an der Vorderseite des Schornsteins mit einer MĂŒhle, die mit einer trocken geschnittenen Diamantklinge ausgestattet ist. Machen Sie Ă€hnliche Schnitte an den Seiten des Schornsteins und bewegen Sie die Schnitte bis zur nĂ€chsten Mörtelfuge, so dass sie mindestens 4 Zoll ĂŒber der Stufe bleiben.

9

Schneiden Sie ein StĂŒck Kappe auf die Breite des Schornstein plus 8 Zoll. Fahren Sie die L-förmige Oberseite der Kappe in die Rillen an der Vorderseite des Schornsteins, indem Sie ein StĂŒck Holz darauf halten und mit einem Hammer schlagen. Biegen Sie die Kappe um die Seite des Schornsteins herum. Bohren Sie ein Loch durch den Abschnitt der Kappe, die Sie um die Seite des Schornsteins gebogen haben und in den Ziegelstein mit einem 3/16-Zoll-Bit. Befestigen Sie es mit einem expandierenden Kunststoffanker am Kamin.

10

Schneiden Sie die KappenstĂŒcke ab, so dass sie in die Rillen an der Seite des Schornsteins passen, so dass sie mindestens 2 Zoll ĂŒberlappen. Fahren Sie die L-förmige Oberseite jedes StĂŒcks in die Nut und sichern Sie es mit mindestens einem sich ausdehnenden Kunststoffanker und Schraube. Installieren Sie die Kappe auf der RĂŒckseite des Schornsteines und ĂŒberlappen Sie den Sattel um mindestens 4 Zoll.

11

An den Schnittmörtelfugen eine Polyurethan-Dichtmasse auftragen und die Fugen zwischen der Abdeckkappe und dem Mörtel abdichten.

Dinge, die du brauchst

  • 2-Fuß-Ebene
  • Rahmen quadratisch
  • Stemmeisen
  • Eis- und Wasserbarriere
  • Blechschere
  • Basis blinkt
  • Schritt blinkt
  • Vorgefertigter Schornsteinsattel
  • Hammer
  • 1-Zoll galvanisierte DachnĂ€gel
  • Schleifer mit trocken geschnittener Diamantklinge
  • Bohren
  • Expandierende Kunststoffanker
  • Polyurethan-Fugenmasse

Tipps

  • Sie können auch einen Kaminsattel aus Holz und Dachbahnen gestalten.
  • Wenn Sie Nuten in die Mörtelfugen schneiden, schneiden Sie in Richtung des unteren Ziegels, so dass die Fugenmasse im fertigen Produkt weniger sichtbar ist.

Warnungen

  • Arbeiten auf DĂ€chern ist gefĂ€hrlich. Arbeiten Sie nur unter trockenen Bedingungen und tragen Sie Schuhe mit guter Traktion. Achten Sie bei besonders steilen DĂ€chern auf einen Sicherheitsgurt.
  • Beim Entfernen alter Materialien, Nageln und Verwenden einer Schleifmaschine Augenschutz tragen.

Video-Guide: Dunstabzugshaube umrĂŒsten: LED statt Halogen.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen