MenĂŒ

Zuhause

Erste Hypothek Gegen Zweite Hypothek

Eine erste hypothek und eine zweite hypothek haben eine primĂ€re gemeinsamkeit: sie sind beide kredite, die mit ihrer wohnung als sicherheit finanziert werden. Der begriff "erste hypothek" bezieht sich auf das ursprĂŒngliche darlehen, das sie verwenden, um ein haus zu kaufen. Der begriff "zweite hypothek" ist ein allgemeines konzept, das beschreibt, welche banken und...

Erste Hypothek Gegen Zweite Hypothek


In Diesem Artikel:

Ein GefĂŒhl der ErfĂŒllung kommt oft mit Eigenheimbesitz.

Ein GefĂŒhl der ErfĂŒllung kommt oft mit Eigenheimbesitz.

Eine erste Hypothek und eine zweite Hypothek haben eine primĂ€re Gemeinsamkeit: Sie sind beide Kredite, die mit Ihrer Wohnung als Sicherheit finanziert werden. Der Begriff "erste Hypothek" bezieht sich auf das ursprĂŒngliche Darlehen, das Sie verwenden, um ein Haus zu kaufen. Der Begriff "zweite Hypothek" ist ein allgemeines Konzept, das verwendet wird, um zu beschreiben, was Banken und Kreditgeber gewöhnlich als Eigenheimkredit bezeichnen.

Erste Hypothek Zweck

Der primĂ€re Zweck einer ersten Hypothek ist, ein Haus zu kaufen. Ohne Bankkredite hĂ€tte die große Mehrheit der fast 67 Prozent der Amerikaner, die im Jahr 2010 HĂ€user besaßen, nicht kaufen können. Herkömmliche Kreditprogramme sind fĂŒr Menschen verfĂŒgbar, die 20 Prozent bei einem Kauf bezahlen können, wĂ€hrend staatlich geförderte Programme wie FHA Optionen fĂŒr Menschen bieten, die sich keine betrĂ€chtliche Anzahlung leisten können.

Vor-und Nachteile

Der Hauptvorteil des Erhaltens einer Hypothek ist, ein Eigenheimbesitzer zu werden und einen Platz zu haben, um Ihren eigenen zu nennen. Es gibt auch finanzielle Vorteile. Eigentum ist eine Investition, und die ZinssĂ€tze fĂŒr Wohnungsbaudarlehen sind niedriger als unbesicherte Kredite. DarĂŒber hinaus ist die Hypothek Zinsen steuerlich absetzbar, was ein großer Vorteil fĂŒr die Steuerzahler ist, die auffĂŒhren. Der Hauptnachteil der Finanzierung eines Wohnungsbaudarlehens ist, dass Ihr Eigentum an Ihre FĂ€higkeit gebunden ist, die Schuld zurĂŒckzuzahlen. Die Bank behĂ€lt ein Pfandrecht an der Immobilie, so dass sie die Immobilie zurĂŒckerobern oder ausschließen kann, wenn Sie keine Zahlungen leisten.

Zweite Hypothek Zweck

Eine zweite Hypothek, oder Home-Equity-Darlehen, ist ein finanzielles Manöver von Eigenheimbesitzern verwendet, um das Eigenkapital ihres Hauses zu erschließen. Anstatt einen persönlichen Kredit zu erhalten, binden Sie einen Ratenkredit an Ihr Eigentum, weiter Ihr Haus mit einem anderen Pfand geltend machend. Zweitkredite werden fĂŒr verschiedene Zwecke verwendet, unter anderem zur Finanzierung von Renovierungsarbeiten, StudiengebĂŒhren, UnternehmensgrĂŒndungen und anderen GroßeinkĂ€ufen. Die Absicht ist, Geld von dem Eigenkapital zu leihen, das Sie in Ihrem Eigentum gegrĂŒndet haben.

Vor-und Nachteile

Der Hauptvorteil eines home-Equity-Darlehens im Vergleich zu einem ungesicherten Darlehen ist ein niedrigerer Zinssatz. Die Zinsen auf eine zweite Hypothek sind in der Regel steuerlich abzugsfĂ€hig. Das inhĂ€rente Risiko, einen weiteren Kredit mit Ihrer Immobilie als Sicherheit aufzunehmen, besteht in dem Risiko, dass Sie die Schulden nicht zurĂŒckzahlen können und somit eine Zwangsvollstreckung riskieren. Auch das HinzufĂŒgen zusĂ€tzlicher monatlicher Raten zu denen, die Sie bereits fĂŒr eine erste Hypothek bezahlen, kann Ihr Budget einschrĂ€nken.


Video-Guide: Was ist eine Hypothek? | UBS.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen