MenĂŒ

Garten

Ficus Tree Mealybug & Spinnenmilben

Ficus-bĂ€ume (ficus spp.) erscheinen in einer großen auswahl von grĂ¶ĂŸen und formen, von denen einige ĂŒbliche landschaftsbĂ€ume in den klimazonen 6 bis 12 des us-landwirtschaftsministeriums sind, wĂ€hrend andere zufrieden sind, in innenrĂ€umen zu leben. Drinnen oder draußen sind ficus in der regel pflegeleichte pflanzen, die nur ein paar einfache techniken benötigen, um...

Ficus Tree Mealybug & Spinnenmilben


In Diesem Artikel:

Ficus-BĂ€ume schaffen atemberaubende Brennpunkte in der Landschaft oder zu Hause.

Ficus-BĂ€ume schaffen atemberaubende Brennpunkte in der Landschaft oder zu Hause.

Ficus-BĂ€ume (Ficus spp.) Erscheinen in einer großen Auswahl von GrĂ¶ĂŸen und Formen, von denen einige ĂŒbliche LandschaftsbĂ€ume in den Klimazonen 6 bis 12 des US-Landwirtschaftsministeriums sind, wĂ€hrend andere zufrieden sind, in InnenrĂ€umen zu leben. Drinnen oder draußen, Ficus sind in der Regel pflegeleicht Pflanzen, die nur ein paar einfache Techniken zur BekĂ€mpfung von SchĂ€dlingen, einschließlich WolllĂ€use und Spinnmilben.

WolllÀuse

WolllĂ€use sind kleine, rosa bis graue, segmentierte Insekten, die sich mit zunehmendem Alter in einer wachsartigen oder cottony-white-Beschichtung bedecken. Diese Insekten ernĂ€hren sich direkt von Ficus-Geweben, durchdringenden BlĂ€ttern und zarten Trieben, um die nahrhafte FlĂŒssigkeit im Inneren abzusaugen. WolllĂ€use sind langsam bewegend und verstecken sich oft an den Unterseiten der BlĂ€tter, was das Aufstellen in dicken Ficus-Kronen erschwert.

Mealybug-Schaden

WolllĂ€use ernĂ€hren sich in Gruppen, wobei sie Massen der Filamente abgeben, die ihren Körper auf betroffene Pflanzen bedecken. Niedrige Zahlen können toleriert werden, aber höhere Zahlen fĂŒhren zum Absterben von BlĂ€ttern und Zweigen sowie zum Verlangsamen des Ficus-Baumwachstums. WolllĂ€use produzieren große Mengen einer klebrigen Substanz namens Honigtau, die Ameisen und Rußkolonien anzieht. Obwohl Ameisen den Ficus nicht direkt schĂ€digen, können sie helfen, SchmierlĂ€use zu verbreiten, indem sie sie in der Baumkrone bewegen und sie vor ihren natĂŒrlichen Feinden schĂŒtzen. Rußige Schimmelpilze wachsen oft so stark auf BlĂ€ttern, dass sie die Photosynthese stören.

Spinnenmilben

Die winzigen, pflanzenfressenden Arachniden, bekannt als Spinnmilben, können mit dem bloßen Auge als große Punkte erscheinen, aber wenn sie mit einer Lupe untersucht werden, Ă€hneln diese 1/20-Zoll-langen SchĂ€dlinge ihren Cousins, den Spinnen. Die frĂŒhesten Anzeichen von Spinnmilben auf Ficus können das plötzliche Auftreten von feinen SeidenfĂ€den auf der Pflanze sein. Bei sorgfĂ€ltiger Inspektion finden Sie eine Kolonie von Spinnmilben, die sich auf den Blattunterseiten in der NĂ€he ernĂ€hren.

Spinnenmilbenschaden

Wie SpinnwĂŒrmer saugen Spinnmilben die SĂ€fte direkt aus Pflanzengeweben, aber ihr Schaden erscheint oft schneller auf den BlĂ€ttern. Wo Spinnenmilben fĂŒttern, entwickeln BlĂ€tter ein gepunktetes Aussehen, bevor sie Bronze, gelb oder rot, drehen und abfallen. Die Schwere des Schadens erhöht sich bei Ficus, die bereits unter Wasserstress stehen; Spinnmilbenkolonien nehmen zu, wenn die Bedingungen staubig und trocken sind.

Steuerung

Obwohl Milben und SchmierlĂ€use sehr unterschiedliche Organismen sind, können Sie sie mit den gleichen Strategien kontrollieren. Mealybug und Spinnmilben werden normalerweise von natĂŒrlichen RĂ€ubern in Schach gehalten, sobald ihre Anzahl zurĂŒckgedrĂ€ngt wurde. Daher sollten Sie keine Breitspektrum-Insektizide verwenden, die nĂŒtzliche Wanzen schĂ€digen könnten. Schicke die SchĂ€dlinge von den betroffenen BĂ€umen, bevor du nach grĂ¶ĂŸeren Waffen wie Insektiziden oder Pflanzenölen wie Neem suchst, egal ob der Ficus drinnen oder draußen ist.


Video-Guide: Indoor Plants Pests - Mealybugs on Fiddle Leaf Fig Trees.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen