Men√ľ

Zuhause

Fha Debt-To-Income Richtlinien

Die fha bietet personen mit niedrigem bis mittlerem einkommen die möglichkeit, ihr eigenes zuhause zu kaufen. Dies geschieht durch die versicherung der hypotheken, die von der fha zugelassen sind. Dies ermöglicht kreditgebern, ihre zulassungskriterien zu lockern und kreditnehmer mit niedrigeren einkommen und einer weniger als perfekten kredithistorie zu genehmigen. Allerdings muss die fha...

Fha Debt-To-Income Richtlinien


In Diesem Artikel:

Debt-to-Income-Ratios beschreiben, welchen Prozentsatz Ihres Einkommens Sie zur Zahlung von Fixkosten verwenden.

Debt-to-Income-Ratios beschreiben, welchen Prozentsatz Ihres Einkommens Sie zur Zahlung von Fixkosten verwenden.

Die FHA bietet Personen mit niedrigem bis mittlerem Einkommen die Möglichkeit, ihr eigenes Zuhause zu kaufen. Dies geschieht durch die Versicherung der Hypotheken, die von der FHA zugelassen sind. Dies ermöglicht Kreditgebern, ihre Zulassungskriterien zu lockern und Kreditnehmer mit niedrigeren Einkommen und einer weniger als perfekten Kredithistorie zu genehmigen. Die FHA muss jedoch weiterhin bestätigen, dass sich die Kreditnehmer ihre Hypotheken leisten können. Eines der Instrumente, die die FHA verwendet, um zu entscheiden, wie viel ein Kreditnehmer sich leisten kann, ist das Schulden-Einkommens-Verhältnis.

Definition und Zweck

Das Verh√§ltnis von Schulden zu Einkommen misst, welcher Prozentsatz Ihres Einkommens zur Bezahlung von Schulden verwendet wird. Die Kreditgeber gehen davon aus, dass Kreditnehmer mit einem hohen Schulden-Einkommens-Verh√§ltnis eher mit ihren Zahlungen in Verzug geraten, und verwenden die Berechnung, um Kreditnehmer zu pr√ľfen.

Typen

Die FHA verwendet zwei Arten von Schulden-Einkommen-Verh√§ltnis: Verh√§ltnis von Hypothekenzahl zu Einkommen - auch bekannt als Front-End-to-Income-Ratio - und die gesamte feste Zahlung-zu-Einkommen-Verh√§ltnis. Die Hypothekenzahlungsquote misst den Prozentsatz Ihres Einkommens, den Sie f√ľr die Zahlung eines FHA-Darlehens verwenden. Die gesamte feste Zahlung-zu-Einkommen-Verh√§ltnis misst den Prozentsatz Ihres Einkommens verwendet, um alle Ihre festen monatlichen Zahlungen, einschlie√ülich Autokredite und Kreditkarten zahlen.

Grenzen

Die FHA ist flexibler bei den Schulden-Einkommens-Verh√§ltnis-Grenzen als die meisten Kreditgeber. Das maximale Verh√§ltnis von Hypothekenzahlung zu Einkommen betr√§gt 29 Prozent, w√§hrend das maximale Verh√§ltnis von fixer Zahlung zu Einkommen 41 Prozent betr√§gt. Wenn Ihre Schulden-Einkommen-Verh√§ltnisse diese Grenzen √ľberschreiten, wird die FHA Ihr Darlehen nicht genehmigen.

Die Mathematik

Die Berechnung Ihres Verh√§ltnisses von Schulden zu Einkommen ist einfach und unkompliziert. F√ľgen Sie Ihre gesamte Hypothekenzahlung (Versicherung, Steuerzinsen und Kapital) hinzu, teilen Sie sie durch Ihr monatliches Bruttogehalt und multiplizieren Sie mit 100. Zum Beispiel, wenn Ihre Hypothekenzahlung $ 500 ist und Ihr monatlicher Bruttolohn $ 1.000 ist, dann Ihr Verh√§ltnis von Hypothekenzahl zu Einkommen ist 50 Prozent (500 / 1.000 * 100).

Befolgen Sie das gleiche Verfahren, um Ihr gesamtes festes Verhältnis von Zahlung zu Einkommen zu berechnen. Addieren Sie Ihre gesamte Hypothekenzahlung und alle monatlichen Fixkosten (Autokredite, Kreditkarten, Versicherung), dividieren Sie sich durch Ihr monatliches Bruttoeinkommen und multiplizieren Sie mit 100.

Es ist eine gute Idee, Ihre Schulden-zu-Einkommen-Verh√§ltnisse herauszufinden, bevor Sie sich f√ľr einen FHA-Kredit bewerben, so dass Sie an M√∂glichkeiten arbeiten k√∂nnen, Ihre festen Ausgaben zu reduzieren, wenn Ihre aktuellen Verh√§ltnisse zu hoch sind.

Warnung

FHA Schulden-zu-Einkommen-Verh√§ltnisse sind eine n√ľtzliche Methode, um zu bewerten, welche Hypothekenzahlungen Sie sich leisten k√∂nnen. Es ist sowohl ein Werkzeug f√ľr Kreditnehmer als auch f√ľr Kreditgeber, weil eine √úberbeanspruchung Ihrer Finanzen dazu f√ľhren k√∂nnte, dass Sie Ihr Haus verlieren - oder noch schlimmer, Sie zwingen, Insolvenz anzumelden.

L√ľgen Sie nicht und geben Sie keine irref√ľhrenden Informationen, wenn Ihre Kreditgeber um Ihr Einkommen oder feste Ausgaben bitten. Dies wird als Immobilienbetrug bezeichnet und ist nat√ľrlich illegal. Leider f√ľr Kreditgeber, Kreditnehmer und den Immobilienmarkt als Ganzes ist diese Art von Betrug weit verbreitet. Nach Angaben des FBI macht Immobilienbetrug 20 Prozent aller Hypothekenbetrug aus.

Video-Guide: .

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen