Men√ľ

Garten

Befruchtender Rosmarin

Rosmarin (rosmarinus officinalis) ist eine robuste, aromatische, krautige pflanze, die im freien in den pflanzenhärtezonen 8 bis 10 des us-landwirtschaftsministeriums gedeiht. In den klimazonen 3 bis 7 wird rosmarin als einjährige pflanze kultiviert die temperatur sinkt...

Befruchtender Rosmarin


In Diesem Artikel:

Rosmarin √§therisches √Ėl ist ein wichtiger Bestandteil in vielen organischen Shampoos, Seifen und Lotionen.

Rosmarin √§therisches √Ėl ist ein wichtiger Bestandteil in vielen organischen Shampoos, Seifen und Lotionen.

Rosmarin (Rosmarinus officinalis) ist eine robuste, aromatische, krautige Pflanze, die im Freien in den Pflanzenh√§rtezonen 8 bis 10 des US-Landwirtschaftsministeriums gedeiht. In den Klimazonen 3 bis 7 wird Rosmarin als einj√§hrige Pflanze kultiviert Die Temperatur sinkt. Seit Jahrhunderten ist Rosemary, ein Mitglied der Familie Labiatae oder Minze, f√ľr seinen scharfen Duft, seinen kulinarischen Geschmack und seine heilenden medizinischen Eigenschaften gesch√§tzt worden. Rosmarin ist extrem trockenheitstolerant, hirschresistent und ben√∂tigt nur wenig Wasser, D√ľnger oder Pflege.

Wann zu d√ľngen

Rosmarin, eine halbverholzende Staude, ist ein wesentliches Gestaltungselement in Duft- und Kr√§uterg√§rten. Im Hausgarten kann Rosmarin wandern, nach Belieben wandern oder in jede Form oder gew√ľnschte Gr√∂√üe geschnitten werden. Es ist eine anpassungsf√§hige Pflanze, gut geeignet f√ľr Topiary-Designs. W√§hrend der Fr√ľhlings- und Sommer-Wachstumssaison d√ľngen g√§rtnerische G√§rtner Rosmarin mit w√∂chentlichen Anwendungen eines organischen D√ľngers mit hohem Stickstoffgehalt und halten dann D√ľnger w√§hrend der Herbst- und Wintermonate zur√ľck, um die Widerstandsf√§higkeit zu f√∂rdern, f√ľr die Rosmarin bekannt ist.

Arten von D√ľngemitteln

Rosmarin w√§chst am besten in der Sonne, in einem n√§hrstoffreichen, gut durchl√§ssigen Boden. Herb G√§rtner, die ihre Rosmarin-Pflanzen f√ľr kulinarische oder medizinische Zwecke verwenden m√∂chten, bevorzugen, die giftigen Chemikalien zu vermeiden, die in vielen Formen des kommerziellen D√ľngemittels gefunden werden. Stattdessen wird biologischer Gartenkompost oder gut gealterter Pflanzenfressermist (Kuh, Schaf, Pferd, Ziege, Huhn, Lama oder Schaf) im Fr√ľhjahr und wieder im Herbst auf im Freien angebaute Rosmarinpflanzen angewendet. Rosmarinpflanzen profitieren von altem Mist oder Gartenkompost, der um die Basis der Pflanze herum verstreut wird, leicht in den Boden gepflanzt und gut gew√§ssert wird.

Arten von Rosmarin

Rosemary ist als Zierpflanze kultiviert und in √ľber 24 verschiedenen Sorten erh√§ltlich, die eine Vielzahl von Farben aufweisen. Rosmarin ist online oder von Haus und Garten Zentren in kr√§ftigen Schattierungen von Wei√ü, Pink, Violett, Lavendel und Blau erh√§ltlich. Verschiedene Kultivatoren weisen unterschiedliche Wachstumsgewohnheiten auf, einschlie√ülich Kriechen, Verdrehen oder Aufrichten. Zus√§tzlich zu dem typischen stechenden Geruch von Rosmarin pr√§sentieren andere verf√ľgbare Sorten einen starken duftenden Duft nach Pinien oder Zitrone. Rosmarin Blue Spires (Rosmarinus officinalis 'Blue Spires') hat eine schleichende Angewohnheit, leuchtend blaue Bl√ľten und einen k√ľhnen Duft. Rosmarin Girardus (Rosmarinus officinalis 'Girardus') zeigt eine aufrechte Wuchsform, leuchtend tiefblaue Bl√ľten und dichtes Laub. Spanischer Rosmarin (Rosmarinus officinalis 'Mallorca') w√§chst aufrecht und zeigt leuchtend rosa Bl√ľten, die die Sommersaison √ľberdauern.

Container Anbau

Rosmarin eignet sich gut f√ľr den Containeranbau. Wenn Sie im Freien in T√∂pfen oder Containern gez√ľchtet werden, verwenden Sie einen organischen 20-20-20 nichtsauren Fl√ľssigd√ľnger, der jede zweite Woche aufgetragen wird, w√§hrend die Tagestemperaturen √ľber 50 Grad Fahrenheit bleiben. Wenn Sie Rosmarin in Containern nach drinnen transportieren, reduzieren Sie die D√ľngung w√§hrend der Wintermonate auf einmal im Monat. Im Innenbereich ist Rosmarin am besten dort, wo es Morgensonne und viel Feuchtigkeit erh√§lt. Tagestemperaturen sollten bei 65 bis 70 Grad Celsius gehalten werden. Nachts bevorzugt die Pflanze k√ľhlere Temperaturen von 60 bis 65 Grad Fahrenheit.


Video-Guide: .

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen